Reparaturen in der Dualklinik ?

+A -A
Autor
Beitrag
Panh-Di
Neuling
#1 erstellt: 02. Jan 2014, 18:03
Hallo zusammen,
hat von Euch jemand Erfahrung mit der Dualklinik in Magdeburg ?
Ich wollte meinen Dual CS1218 und ggf. weitere Geräte von Dual überholen lassen.
Da ich viel ünterwegs bin, dachte ich mir, ich fahre in Magdeburg mal bei der Dualklinik in der Goethestr. 25 vorbei(War gerade auf dem Weg nach Berlin am 4.11.2013).
Dort ist aber nichts von einer Werkstatt oder Laden zu sehen.....
Daraufhin habe ich Folgendes an die Dualklinik geschrieben:
Sehr geehrte Dualklinik,
heute Mittag bin ich in der Goethestr. 25 vorbei gefahren. Im Kofferraum habe ich meinen erst kürzlich erworbenen Dual CS1218. Allerdings habe ich dort kein Ladengeschäft vorgefunden und bin erst mal nach Berlin weitergefahren. Morgen könnte ich auf dem Rückweg nochmals in Magdeburg vorbei kommen. Wie lautet denn die "richtige" Anschrift ? Wenn ich richtig gelesen haben, haben Sie wohl schon einen neuen Standort.

Beste Grüße
Dirk Panhois


Ich habe keine Anwort bekommen....

Jetzt habe ich auf der Webseite gelesen, dass neue Hörräume existieren sollen, aber wo? Also wieder eine Mail dort hin geschrieben(am 27.12.2013)
Antwort : Natürlich nichts.....keine Antwort

Gibt es diese Firma überhaupt ??

DHL schafft es dort anscheind auch nicht Pakete zuzustellen....sehr merkwürdig.....

Auf dem Dual-Board wurde wohl auch schon darüber berichtet, dass selbst Anwälte keine Briefe zustellen konnten.
Diese Threads wurden leider dort gelöscht. Das Thema Dualklinik scheint im Dual-Board wohl ein heisses Eisen zu sein.

Vielleicht weiß ja hier jemand mehr über dieses Unternehmen.

Beste Grüße
Dirk
frankqn
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 02. Jan 2014, 22:30
Die Frage beantwortet sich doch von selbst, wenn es keine reguläre Postadresse gibt. Firmen, die man nicht erreichen kann, sind unseriös (meine Meinung). Was machst du beispielsweise bei einer Reklamation?


[Beitrag von frankqn am 02. Jan 2014, 22:32 bearbeitet]
barchettarz
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 02. Jan 2014, 22:55
Hallo,
 
was möchtest Du denn da noch wissen??  Das Du Geräte versendest, die Du nie wieder siehst???
 
Grüße  
Panh-Di
Neuling
#4 erstellt: 03. Jan 2014, 10:13
Hallo,
da die Dualklinik auf dem Weg lag, wollte ich halt persönlich vorbei schauen.
Trotzdem erst mal vielen Dank für die Rückmeldungen.

Dirk
Lennart777
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2014, 15:22
Auf der homepage ist auch eine Tel.Nr. angegeben - meldet sich dort auch keiner??

Grüße
Lennart
Panh-Di
Neuling
#6 erstellt: 07. Jan 2014, 13:26
Hallo,
ich hatte nochmal per Mail angefragt, wo denn der neue Vorführraum ist, auch darauf gab es keinerlei Reaktion.
Wenn ein "Gewerblicher" nur kostenpflichtige Handy-Nr. oder Service-Nummer hat, werde ich auch skeptisch und rufe nicht an.
E-Mail ist wenigstens kostenfrei.
Insofern schliesse ich mich den Vorrednern an und werde meine wertvollen Geräte dort mit Sicherheit nicht hin schicken.

Beste Grüße
Dirk
frankqn
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 07. Jan 2014, 16:01
Genau das ist richtig! Die Firma wirbt und verkauft im Internet und hat keinen Festnetzanschluss??? Da kommt man ja vor Lachen nicht in den Schlaf. Ich will ja niemandem zu nahe treten, aber wie naiv muss man denn sein, wenn einem nicht spätestens an diesem Punkt Zweifel an der Seriösität kommen? Bookmark löschen und schnell vergessen, mein Tipp.

Hier gibts ein Whois.


[Beitrag von frankqn am 07. Jan 2014, 16:14 bearbeitet]
Lennart777
Inventar
#8 erstellt: 07. Jan 2014, 16:13
Ach? Könntest Du das mal erklären?? Ich verstehe das nicht. Ist wohl eher ein Vorurteil.

Ich habe die Handy-Nummer angerufen, es ging eine mailbox ran, die sich ganz ordentlich mit Dual-Klinik meldete und um eine Nachricht bat. Ich hinterließ die Bitte um Rückruf, der nach etwa 30-40 Minuten auch erfolgte. Wir haben dann ganz nett geplaudert - die Firma schient mir ganz seriös zu sein. Schottet sich halt nur etwas ab, weil da wohl zuviele Nachfragen nach kostenlosen Reparaturhilfen und nach Ersatzteilen zu Basarpreisen eingehen. Sollte man auch verstehen.

Grüße
Lennart
frankqn
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Jan 2014, 16:25
Was gibts da zu erklären? Keine Erreichbarkeit an der Postanschrift, keine Erreichbarkeit an der Meldeadresse, kein Festnetz, keine Antwort auf Mails, Mondpreise, das sind Tatsachen und keine Vorurteile. Welche Schlüsse man daraus zieht, ist Jedem selbst überlassen. Mein Schluss ist halt "Unseriös, Finger weg!" Aber vielleicht ist das ja auch normal, dass man sich als Firma vor den Kunden versteckt - wer weiß.


[Beitrag von frankqn am 07. Jan 2014, 16:33 bearbeitet]
Lennart777
Inventar
#10 erstellt: 07. Jan 2014, 16:29
Erreichbarkeit ist gegeben, Firma ist (wie ich am Telefon erfuhr) gerade umgezogen, die neue Adresse kommt in Kürze auf die Website.

Was meinst Du mit "Mondpreisen" ?

Grüße
Lennart
AnthonyP
Inventar
#11 erstellt: 07. Jan 2014, 16:32
Hallo zusammen,

ich finde auch, dass hier zu schnell spekuliert wird und negative Meinungen gebildet werden.
Ohne einen vorherigen (telefonischen oder Mail-) Kontakt würde ich eh nirgends etwas hinschicken.
Die Dualklinik hält sich schon recht lang und der Webauftritt macht einen guten Eindruck.

Mich schrecken allerdings eher die Preise weit über Neupreis, die in ebay für Geräte aufgerufen werden.
Das ist nicht wirklich nachvollziehbar, wenn man selbst mal einen Dual überholt hat udn den Markt beobachtet.

Leider ist es auch so, dass im Zeitalter von amazon und Co zu hohe Erwartungen an die Schnelligkeit von kleinen Unternehmen gestellt werden.
Da wird Response im Minutentakt erwartet. Geduld zahlt sich dann doch oft aus. Dann wird einem auch geholfen - nur dauert es halt schon mal. Spezialisten gibts es eben nicht an jeder Ecke.

Gruß
Jo
Lennart777
Inventar
#12 erstellt: 07. Jan 2014, 16:39
Ach so, es geht um die Preise von überholten Geräten bei ebay! Diese sind, wie wir ja wohl alle wissen, in den letzten zwei, drei Jahren mehr oder weniger "durch die Decke" gegangen - altes Hifi ist plötzlich wieder voll begehrt. Wenn man die Geräte professionell überholt (mit professionell meine ich, dass man von dieser Arbeit leben muss und sie nicht als Hobby in der Freizeit erledigt) dann versucht man natürlich so viel wie möglich dafür zu bekommen. Und merke: "schuld" an "zu hohen" Preisen ist niemals derjenige, der einen "zu hohen" Preis verlangt, sondern stets derjenige, der den "zu hohen" Preis bezahlt!

Grüße
Lennart


[Beitrag von Lennart777 am 07. Jan 2014, 16:40 bearbeitet]
frankqn
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 07. Jan 2014, 16:46

AnthonyP (Beitrag #11) schrieb:
Spezialisten gibts es eben nicht an jeder Ecke.
Genau diese Tatsache scheint es möglich zu machen, dass Firmen sich mit einem derartig fragwürdigen Geschäftsgebaren überhaupt am Markt behaupten können.

Hoffentlich müssen nun nicht auch hier alle Beiträge zu dieser Firma versteckt werden...
Lennart777
Inventar
#14 erstellt: 07. Jan 2014, 16:48
Bist Du denn überhaupt Kunde dieser Firma, Frank??

Grüße
Lennart
frankqn
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 07. Jan 2014, 16:57
Danke, kein Bedarf. Ich möchte nicht auch noch Mitschuld an den Preisen und wahrscheinlich auch allen anderen Ungereimtheiten tragen. Aber das hat auch keinen Einfluss auf die Feststellung offensichtlicher Tatsachen. Ok, das Empfinden der Angemessenheit von Preisen ist zu einem großen Teil subjektiv.


[Beitrag von frankqn am 07. Jan 2014, 17:00 bearbeitet]
Lennart777
Inventar
#16 erstellt: 07. Jan 2014, 17:19
Ohh, was ist dann fragwürdiger? Diese Firma, die Du offenbar nicht einmal kennst (nur vom Hörensagen) - oder Dein vernichtender Kommentar darüber??

Ich wäre mit solchen Aussagen vorsichtiger!

Grüße
Lennart
frankqn
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 07. Jan 2014, 17:35
Wenn du aufmerksam liest, wirst du erkennen müssen, dass ich, was die Beurteilung dieser Firma betrifft, hier lediglich meine persönliche Meinung zum Ausdruck bringe und dies auch in jedem Beitrag so formuliere. Dass diese Firma nur eine Mobilfunknummer angibt, ist kein Hörensagen sondern Tatsache. Jede Verbraucherorganisation warnt vor solchen Firmen. Aber warum antworte ich überhaupt auf Drohungen...


[Beitrag von frankqn am 07. Jan 2014, 17:43 bearbeitet]
Lennart777
Inventar
#18 erstellt: 07. Jan 2014, 17:44
Das sollte beileibe keine Drohung sein! Soltest Du es so verstanden haben, täte es mir leid.

Auch wenn es nur Deine persönlich Meinung ist, sind solche Aussagen wirklich geschäftsschädigend und ob das gerechtfertigt ist, kannst Du ja, nach eigenem Bekunden, nicht beurteilen.

Grüße
Lennart
frankqn
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 07. Jan 2014, 17:52
Meine Überreaktion tut mir leid. Betrachte das mit den Drohungen bitte als nicht geschrieben.

Wahrscheinlich sind diese Feststellungen und die persönlichen Schlüsse, die hier gezogen werden, geschäftsschädigend. Ich kann aber immer nur wiederholen, dass eine Firma, die allem Anschein nach ihre Identität verbirgt, in höchstem Maße unseriös erscheinen muss. Was hält eine Firma davon ab, auf normalem Weg erreichbar zu sein? Nach kurzem Nachdenken kann man nur zu solchen oder ähnlichen Antworten kommen, finde ich.
Lennart777
Inventar
#20 erstellt: 07. Jan 2014, 18:04
Danke, Frank. Genau deswegen habe ich angerufen, um mit Herrn Althoff zu reden. Seine Meinung entspricht nicht so ganz der meinigen, ist aber durchaus verständlich. Er ist wohl schon zu oft von Leuten genervt worden, die alles umsonst (oder wenige Cent darüber) haben wollten.

Grüße
Lennart


[Beitrag von Lennart777 am 07. Jan 2014, 18:05 bearbeitet]
DUALKLINIK
Neuling
#21 erstellt: 27. Jan 2014, 11:24
GEGENDARSTELLUNG

Ín der DUALKLINIK ist es nach vorheriger Terminabsprache möglich Geräte abzugeben und auch abzuholen. Diese Möglichkeit wird von immer mehr Kunden gern genutzt.

Im vorliegenden Fall gab es keine Terminabsprache und der "vermeintliche Dirk Panhois" gab lediglich eine gmx-Mailadresse und keine weiteren Kontaktdaten wie z.B. eine Telefonnummer an. Dies lässt erhebliche Zweifel daran aufkommen, dass hier jemand wirklich ein Gerät abgeben wollte. Wir hätten dem vermeintlichen Kunden auch gar nicht helfen können, da es einen DUAL CS 1218 gar nicht gibt.

Wir gehen bei dem vorliegenden Posting von einer "BASHING-Attacke" aus und haben in der Angelegenheit bereits juristische Schritte eingeleitet.
Da aufgrund der IP-Adresse eine Identifikation des Thread-Erstellers möglich ist, sind wir gespannt, wer sich hinter "Dirk Panhois" verbirgt.
Die Suchmaschine "GOOGLE" wirft zu diesem vermeindlichen Kunden nur diesen Beitrag im Hifi-Forum aus.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns zu dieser Sache erst wieder äußern, wenn die Identität des Threaderstellers ermittelt worden ist.

DUALKLINIK
anon123
Inventar
#22 erstellt: 27. Jan 2014, 14:40
CLOSED
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rentabilität von Klassiker-Reparaturen
vampir am 25.03.2012  –  Letzte Antwort am 03.04.2012  –  20 Beiträge
Grundig Aktiv 40 - Reparaturen
JackRyan am 04.01.2009  –  Letzte Antwort am 30.06.2010  –  55 Beiträge
Erfahrungen über Reparaturen bei ASC in Hösbach?
u.tapper am 28.11.2006  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  4 Beiträge
preiswertes China Oszi oder altes Analog-Oszi für Klassiker Reparaturen?
not0815 am 23.02.2017  –  Letzte Antwort am 09.03.2017  –  35 Beiträge
Vollverstärker / Raum Alzey Reparatur
wee am 18.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  3 Beiträge
Hilfe bei Onkyo A9711 in München gesucht
Phaidros am 08.03.2013  –  Letzte Antwort am 09.03.2013  –  3 Beiträge
Adressen für Verstärker REP. im Rhein-Main Gebiet!
Ralf-Richter am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  3 Beiträge
Suche REPARATUR in/um FLENSBURG
klangsynthese am 08.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.02.2018  –  6 Beiträge
Glühlampenersatz
mark29 am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.04.2010  –  15 Beiträge
Onkyo TX-7520
maverick757 am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 22.01.2012  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.784 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedhyperklaus
  • Gesamtzahl an Themen1.460.528
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.776.067