Akai AA 8000 Beleuchtung?

+A -A
Autor
Beitrag
Amsellachen
Neuling
#1 erstellt: 27. Apr 2015, 19:34
Hallo,

ich war nun seit längerer Zeit nicht mehr hier.
nun habe ich aber eine Frage, oder ein Problem bei dem ich nicht weiterkomme und ich Unterstützung brauche:
vor ein paar Wochen habe ich mir für sehr kleines Geld den Akai AA 8000 bei uns auf dem Flohmarkt gekauft. Kurz gesagt, es war ein guter Kauf. Er funktioniert eigentlich tadellos und sieht noch super aus.
Nur, die Beleuchtung geht nicht. Es leuchtet lediglich bei der Umschaltung auf FM ein Lämpchen. Ansonsten bleibt er dunkel. Vor allem geht die Skalenbeleuchtung nicht. Nun frage ich mich seit einiger Zeit, ob der überhaupt eine hat.
Ich habe mal aufgeschraubt und konnte nur drei Kleine Birnchen entdecken, die aber, so glaube ich mit der Skala nichts zu tun haben.
Bedienungsanleitung habe ich, konnte darin aber auch nichts entdecken.
Weiß jemand Rat für diesen hier doch eher seltene. Receiver?

Vielen Dank schon mal.
Roland
DB
Inventar
#2 erstellt: 27. Apr 2015, 19:59
Hallo,

bestell Dir am besten beim Schaltungsdienst Lange eine Serviceanleitung und schau darin nach.

MfG
DB
Amsellachen
Neuling
#3 erstellt: 28. Apr 2015, 07:40
Hallo DB,

Danke für deine Info. Ich habe die Bedienungsanleitung von dem Akai. Hinten sind auch Schaltpläne von dem Teil. Dummerweise bin ich darin ein ziemlicher Laie beim Lesen der Pläne.
Oder was meintest du mit "Serviceanleitung"?
Kennt das Teil sonst niemand und kann mir verraten, ob es eine Skalenbeleuchtung gibt, und wenn ja, ob die nur leuchtet, wenn ich auf den Tuner schalte; darüber hinaus bei Phono, Tape oder Aux lediglich ein kleines Lämpchen für den Betrieb leuchtet?

Vielen Dank.
DB
Inventar
#4 erstellt: 28. Apr 2015, 08:21
Hallo,

eine Serviceanleitung umfaßt üblicherweise wesentlich mehr als nur den Schaltplan. Dazu gehören noch Teilelisten, Abgleichpläne, bei komplizierten Geräten Funktionsbeschreibungen sowie Zusammenbauzeichnungen.

Daß die Skalenbeleuchtung bei Betriebsarten, die nichts mit dem Tuner zu tun haben, abgeschaltet wird, war damals eine weit vrebreitete Sache. Zähl halt die Lämpchen auf dem Schaltplan und schau, ob Du die auch im Gerät vorfindest. Da Du, wie Du sagtest, Laie bist, solltest Du weitergehende Dinge einer Werkstatt überlassen.


MfG
DB
Amsellachen
Neuling
#5 erstellt: 28. Apr 2015, 08:41
Danke DB für deine Antwort,

ja, ich werde es so machen, wie du vorgeschlagen hast. Ich gehe auch davon aus, dass die Skalenbeleuchtung nur im Tunerbetrieb leuchtet, falls es sie gibt, wovon ich mal ausgehe. (Bei meinem Kenwood KR 7200 ist dies auch so)
Tatsächlich werde ich um einen Werkstattbesuch nicht rumkommen, obwohl es ja nicht so schwierig sein dürfte, solche Lämpchen auszutauschen...
Da schaue ich auch mal beim Schaltungsdienst Lange, ob der für den Akai eine Serviceanleitung hat.

Danke nochmals,

Roland
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe - AKAI AA-1030
2001stardancer am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  6 Beiträge
Akai AA-930 Schaltplan
kuni1 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  8 Beiträge
Akai AA-1040 Skalenbeleuchtung
kuni1 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  23 Beiträge
Akai aa 1030 Frontbeleuchtung
hifibrötchen am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  3 Beiträge
Akai AA-R20 restaurieren?
Flügelhornist am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  2 Beiträge
Akai AA 1175
schultuso am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  7 Beiträge
AKAI AA-1150
julpas am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  10 Beiträge
Receiver Akai AA 930
raphael.t am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  12 Beiträge
Akai AA-1010 Offsetspannung
Michael950 am 19.05.2018  –  Letzte Antwort am 19.05.2018  –  3 Beiträge
Akai AA 940
aspes am 16.12.2018  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.111 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedMelvin_Klein
  • Gesamtzahl an Themen1.452.037
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.627.546

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen