Hilfe - AKAI AA-1030

+A -A
Autor
Beitrag
2001stardancer
Inventar
#1 erstellt: 27. Aug 2010, 05:04
Moin @ All,

bei meinem AKAI AA-1030 ist Knall auf Fall die Beleuchtung ausgefallen. Betroffen sind Skalenbeleuchtung, Signal- und Tuninganzeige. Die Lämpchen für Power, FM Stereo und AFC funktinieren.Ansonsten läuft der Receiver einwandfrei.
Da die gesamte Beleuchtung auf einmal ausgefallen ist, vermute ich, dass die Birnen an sich ok sind und der Fehler wo anders zu suchen ist.

Es wäre nett, wenn mir jemand von euch Tipps zu Fehlersuche/-behebung geben kann. Noch besser wäre ein versiertes Forumsmitglied aus der Ecke Kiel welches mir dabei helfen kann.
PBienlein
Inventar
#2 erstellt: 27. Aug 2010, 08:05
Hallo stardancer,

das SM vom 1030 liegt mir nicht vor; beim 1010 jedoch wird die Beleuchtungsspannung (13,3 Volt) extra abgesichert (F904: 2 AT). Das würde zumindest den plötzlichen Totalausfall erklären. Vlt. hilfts Dir ja weiter.

Gruß
PBienlein
tri-comp
Stammgast
#3 erstellt: 27. Aug 2010, 08:41
Hi,


Die Lämpchen für Power, FM Stereo und AFC funktionieren

They are LED's not incandescent lamps.


There is no fuse for the lamps in a AA-1030 / AA-1030L.
The lamps are attached directly to a separate winding on the power-transformer that is used for nothing else.
That means that all lamps are defective or there is a bad connection from the transformer to the lamp-board.
Lamps are 14V/100mA

mfg,

/tri-comp
2001stardancer
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2010, 09:04
Vorerst vielen Dank für die Antworten.

Ich bin dem Tip von PBienlein gefolgt und konnte keine Sicherung für die Beleuchtung finden. Das finde ich jetzt duch den Beitrag von tri-comp bestätigt.

Sofern ich im näheren Umkreis von Kiel niemanden finde, der mir beim Lamptentausch helfen kann, werde ich in mich demnächst wohl selbst daran versuchen müssen
PBienlein
Inventar
#5 erstellt: 27. Aug 2010, 09:35
Die Lampen sollten sich relativ einfach durchmessen lassen. Aber der Ausfall von drei (?) Lampen auf einmal deutet dann eher auf die von Tri-comp angesprochene "bad connection" vom Transformator zu den Lampen hin. Die Lampen sind parallel geschaltet, was bedeutet, dass tatächlich nur die ZULEITUNG infrage kommt. Das mal kontrolliern und ggf nachlöten.

Gruß
PBienlein
2001stardancer
Inventar
#6 erstellt: 28. Aug 2010, 05:37
Ok, ich werde mich in der nächsten Woch mal dran machen.
Ich berichte dann wie es gelaufen ist. Vorerst vielen Dank für die Hilfe.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai aa 1030 Frontbeleuchtung
hifibrötchen am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 28.08.2008  –  3 Beiträge
Akai 1030
Sondermann am 27.07.2012  –  Letzte Antwort am 06.08.2012  –  19 Beiträge
Akai AA 1050 Wartung Hilfe
ichundich am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 13.05.2011  –  9 Beiträge
Akai AA-930 Schaltplan
kuni1 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2017  –  8 Beiträge
Akai AA-1040 Skalenbeleuchtung
kuni1 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  23 Beiträge
Akai AA-R20 restaurieren?
Flügelhornist am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  2 Beiträge
Akai AA 8000 Beleuchtung?
Amsellachen am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  5 Beiträge
Akai AA 1175
schultuso am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  7 Beiträge
AKAI AA-1150
julpas am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  10 Beiträge
Receiver Akai AA 930
raphael.t am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 39 )
  • Neuestes MitgliedGonbar
  • Gesamtzahl an Themen1.454.106
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.668.096

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen