Akai AA-930 Schaltplan

+A -A
Autor
Beitrag
kuni1
Stammgast
#1 erstellt: 14. Jun 2007, 21:29
Hi Leute,

mein Akai AA-930 scheint nun futsch zu sein (Thread diesbezüglich kommt dann gleich noch ).

Hat vielleicht jemand einen Schaltplan für das Gerät ?

Danke schon mal und Gruß

Kuni
aileena
Gesperrt
#2 erstellt: 14. Jun 2007, 21:48
Hier gibt es das SM zum Download:

-- URL entfernt --http://www.servicema...&brand=151&model=930[/url]

Ich habe den Receiver zwar auch, aber keinerlei Unterlagen.
kuni1
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jun 2007, 21:54
Jepp aber ich dachte eher an "für lau"

Grüßle, Kuni
aileena
Gesperrt
#4 erstellt: 14. Jun 2007, 21:56
War mir klar, aber das wird bei dem Modell schwierig. Eher selten und die Versorgung mit Papieren war bei Akai immer schon schlecht.
kuni1
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jun 2007, 21:59
Hmmmm schau'mer mal ob's nicht doch einer rumgammeln hat ...
aileena
Gesperrt
#6 erstellt: 14. Jun 2007, 22:11
Glaube ich nicht. Hat bei meinem 980er auch nicht geklappt. Wenn wäre es natürlich schön, den Plan oder das SM kann man immer gebrauchen.
Schrottsammler2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 13. Okt 2007, 19:51

kuni1 schrieb:
Jepp aber ich dachte eher an "für lau"

Grüßle, Kuni


Suche auch, für den 930'er, Relais schaltet nicht an. Hoffe noch, daß es nur eine kalte Lötstelle ist...
agaga
Neuling
#8 erstellt: 27. Sep 2017, 14:13
Hallo

Da ihr in diesem Beitrag über den AKAI AA-930 Receiver sprecht - poste ich hier mal mein Problem.
Ev. kann mir jemand von euch helfen!

Ich suche seit längerem nach einer Möglichkeit meinen AKAI AA-930 Receiver zu renovieren. Also entweder schaffe ich das mit fachkundiger Hilfe - wenn dabei tatsächlich nicht viel zu tun ist - oder ich finde einen Feinspitz der die Sache übernimmt.

Ich bin absolut kein HiFi-Profi und auch kein sonderlich technisch versierter Bastler - also entschuldigt meine nachfolgenden teilweise dilletantischen Ausführungen.

Ich hab den Receiver vor kurzem wieder ausgegraben - vor vielen Jahren habe ich mit wenig Feinspitzengefühl einfach das schöne Naturholz lackiert - sorry, 16 Jahre alt.

Jedenfalls möchte ich den Receiver jetzt wieder nutzen - er funktioniert auch im Grunde, nur eines fiel mir immer auf, dass der Ton nach einiger Zeit und auch bei leiser Lautstärke abzubrechen scheint - als wäre etwas verschmutzt - oft fällt dann eine Seite komplett aus. Wenn ich dann lauter gedreht habe, ist die Box wieder „angesprungen“, als hätte ich mit dem Lauterdrehen die Sache „durchgeputzt“. Nach einiger Zeit, viel dann wieder der Sound aus - das wäre das Hauptproblem!

Dann weiß ich noch, dass ich mal diese Lämpchen an der Tuner-Front ausgebaut habe, weil ich diese tauschen wollte - die fehlen seither. Das sind so zylindrische Lämpchen - sog. Soffittenlämpchen?

Und beim Drehen des Tunder-Einstellers holpert es einwenig - ev. ist da dieses Band im Inneren verschliessen - oder wie auch immer.

Die Boxen (Magnat Zero 5) die ich verwende, sind inzwischen renoviert - an denen kanns somit nicht liegen.

Ich wäre sehr erfreut, wenn jemand in diesem Forum mir ein paar Tipps geben könnte oder sogar bereit wäre, sich das Teil anzusehen. Vorausgesetzt die anfallenden Kosten wären im Rahmen.

Besten Dank für eure Hilfe
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Receiver Akai AA 930
raphael.t am 12.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  12 Beiträge
Akai AA-930 - Kein Radioempfang mehr
kuni1 am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 31.07.2007  –  8 Beiträge
Akai AA 1020 defekt/schaltplan suche.
adtika am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 16.12.2009  –  2 Beiträge
Akai AA 1175
schultuso am 14.07.2015  –  Letzte Antwort am 15.07.2015  –  7 Beiträge
Akai AA 940
aspes am 16.12.2018  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  12 Beiträge
Hilfe - AKAI AA-1030
2001stardancer am 27.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  6 Beiträge
AKAI AA-1150
julpas am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 24.03.2016  –  10 Beiträge
Akai AA-R20 restaurieren?
Flügelhornist am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 10.05.2011  –  2 Beiträge
Akai AA 8000 Beleuchtung?
Amsellachen am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 28.04.2015  –  5 Beiträge
Akai AA-1040 Skalenbeleuchtung
kuni1 am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 03.03.2010  –  23 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.472 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedelunmupo1978
  • Gesamtzahl an Themen1.449.798
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.587.344

Hersteller in diesem Thread Widget schließen