Metz CX4962 benötigt neue Riemen

+A -A
Autor
Beitrag
Phono-Ohren
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jul 2017, 16:38
Habe gestern ein schönes Metz CX 4962 Tapedeck gekauft. Leider sind die Riemen (Lenkrad und wohl auch das für die Andruckrolle) nicht mehr gut und es setzt nach 4 Sekunden bei Play aus, Vorwärts und Rückwärts spulen geht gar nicht.

Einfaches auskochen der Riemen half nicht.

Wo bekomme ich solchen Ersatz her?
Rabia_sorda
Inventar
#2 erstellt: 10. Jul 2017, 01:38

Lenkrad


Das "Lenkrad" ist wohl der Idler eines Idler gemeint. Dies kannst du leider lange suchen und musst improvisieren. Hierzu kann man versuchen es auf "links" zu drehen, es in "Never Dull" einzulegen, irgendeine "sanitär Dichtung" zu nehmen, oder Sonstiges damit anzufangen. Einen definitiv richtigen Ersatz dazu wird man nicht finden.
Phono-Ohren
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Jul 2017, 05:07
Das ist ja eigentlich nur ein Gummi. Hatte gehofft das auskochen hilft.

Weißt Du was das hier ist? https://www.donberg....pare_parts/7070.html

2,5 cm x 2mm x 2mm, könnte es das sein?

Wäre das nicht ein so aufwendiges Tape Deck und vom Klang her schön, würde ich ja drauf verzichten.
Rabia_sorda
Inventar
#4 erstellt: 10. Jul 2017, 11:06
BELT DIAMETER heißt ja Riemendurchmesser. Bei einem "Riemen" mit diesen Maßen könnte es wohl dieses Idler-Gummi sein.
Das wäre doch echt klasse und der Preis ist auch super.

Edit:
Hier ist das Ding zu sehen (vllt. hilft es später jemandem) und demnach kann das passen.

1

Hier könnte aber auch ein O-Ring aus dem Kfz-Bereich seine Dienste tun.


[Beitrag von Rabia_sorda am 10. Jul 2017, 11:21 bearbeitet]
Baldy-017
Stammgast
#5 erstellt: 10. Jul 2017, 20:28
Der Preis relativiert sich aber bei 20.- minimum order und 7.- Versand.
Geht bei der Größe nicht auch 1 Zoll-Dichtung aus dem Baumarkt. 25mm ist aber recht groß für einen Idler, kenne allerdings das Metz nicht. Ansonsten gibt`s ja auch diverse Idler bei Ibäh.
Auch Dichtungen in Spritzen in der Apotheke passen manchmal. Oder mit Aceton oder Isoprop reinigen und ne leichte Querriffelung reinmachen mit Schleifpapier oder Dremel geht auch, ist nur die Frage wie lange. Alter Gummi bleibt halt alt und hart. Gruß


[Beitrag von Baldy-017 am 10. Jul 2017, 20:41 bearbeitet]
othkie
Neuling
#6 erstellt: 27. Aug 2017, 10:15
Hallo Phono-Ohren,
ich habe das gleiche Problem wie du das nach ca.4 sek. das Kasetten -Deck stehen bleibt und stoppt.
Meine Frage ist mit dem Tausch des Gummis das Problem auch wirklich behoben worden?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler Mitsubishi LT-5v - neuer riemen benötigt
Saimen92 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 09.07.2009  –  9 Beiträge
Philips N2521 - neue Riemen flattern
fotoralf am 21.05.2018  –  Letzte Antwort am 27.05.2018  –  9 Beiträge
Crown CSC 850L brauche neue Riemen
BlasterFan am 17.12.2011  –  Letzte Antwort am 16.07.2019  –  2 Beiträge
Beosystem 10 Neue Riemen für den Cassettenrecorder
Jürgen_Unna am 16.06.2019  –  Letzte Antwort am 22.07.2019  –  4 Beiträge
Sony Doppelcassettendeck RIEMEN
bastler111 am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  3 Beiträge
Metz Verstärker wummert
Profibastler am 27.03.2011  –  Letzte Antwort am 04.04.2011  –  5 Beiträge
Problem Vorstufenstransitoren Metz AX4960
CyberSeb am 08.02.2015  –  Letzte Antwort am 13.02.2015  –  4 Beiträge
Metz Babyphon 200 ?
River18 am 13.07.2016  –  Letzte Antwort am 21.08.2016  –  3 Beiträge
Metz Mecasound AX 4960 amplifier defekt
rumeniger am 30.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.07.2011  –  16 Beiträge
Metz Tuner/Verstärker von 1967
armin777 am 27.11.2009  –  Letzte Antwort am 11.03.2015  –  23 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.596 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedbrigameinfo
  • Gesamtzahl an Themen1.454.563
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.676.050