Alten Akai Boliden Säubern oder doch kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
Kr0n05
Stammgast
#1 erstellt: 22. Jul 2008, 13:32
hi,

ich habe von meinen Vater einen alten Akai Verstärker geerbt, eine wahnsinns Power....

Jedoch habe ich das problem, das er manchmal wenn ich die schalter umschmeiße, plötzlich voll aufdreht, und erst nach mehrmaligen hinundher schalten wieder auf normallautstärker zurückgeht!

Der Lautstärkeregler funktioniert einwandfrei, es besteht nur das problem bei den Schaltern wo ich auf Mono/Stereo umschalten kann und gelegentlich bei Loudness!

ist der Verstärker defekt oder doch nur verdreckt an den Potis? Es verwundert mich halt dieses verhalten, was nicht typisch ist wie ich finde! Ein Kratzen ist auch nicht zu hören oder sonstiges!

Würde mich über hilfe freuen, bzw um ratschläge bitte, ob ich diesen einigen soll oder nicht?!
detegg
Inventar
#2 erstellt: 22. Jul 2008, 13:35
Hi,

steht auf der Frontplatte Deines Akai-Boliden vielleicht irgend eine Typenbezeichnung?

Gruß
Detlef
bukongahelas
Inventar
#3 erstellt: 22. Jul 2008, 15:46
KONTAKT61 und nichts anderes bei gezogenem Netzstecker und geöffnetem Gehäuse in Schalter und Potis sprühen. Dabei oft betätigen.Eine Stunde verdunsten lassen.
bukongahelas
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Akai gx 210d kaputt
P.W.K._Fan am 12.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.05.2010  –  16 Beiträge
akai gx 210d kaputt
diedel2525 am 29.01.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2013  –  3 Beiträge
Display Säubern
ZOCKER00 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 08.01.2011  –  2 Beiträge
Verstärker AKAI AM-3000 kaputt
manuel77 am 15.11.2009  –  Letzte Antwort am 18.11.2009  –  4 Beiträge
Akai AM 52
braincoat am 15.08.2011  –  Letzte Antwort am 24.08.2011  –  8 Beiträge
Lautsprecherabdeckung Gewebe Ersetzen/Säubern
emre1987 am 27.01.2016  –  Letzte Antwort am 03.02.2016  –  9 Beiträge
Luxman Röhren-Fenster säubern.
luxman105 am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 20.01.2011  –  6 Beiträge
Akai AM 75 zerstört
AbnR am 29.08.2017  –  Letzte Antwort am 02.09.2017  –  7 Beiträge
AKAI AM2400
zastafari am 05.07.2012  –  Letzte Antwort am 05.07.2012  –  5 Beiträge
Akai CD55 : CD springt!
_kAiZa_ am 04.12.2007  –  Letzte Antwort am 06.12.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 36 )
  • Neuestes MitgliedАлексей
  • Gesamtzahl an Themen1.454.046
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.756

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen