Tonarm wechseln aber wie

+A -A
Autor
Beitrag
MarcKo
Neuling
#1 erstellt: 05. Apr 2007, 02:45
Hi Leute!
Ich bin neu hier und hab gleich zu beginn eine frage.
Aufgund da bei mir am Reloop RP 1000 das Gewicht vom Tonarm abgerissen ist ( nicht meine schuld )hab ich überall im netz gesucht wie man den wechselt und was man beachten muß. Doch leider hab ich nirgens was brauchbares gefunden. .

Nun meine Frage.

Wie geht das und was muß ich beachten?

Wäre sehr dankbar wenn Ihr nen ahnungslosen helfen könntet.


Gruß MarcKo
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Tonarm
bonneville1978 am 16.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.10.2012  –  5 Beiträge
Tonarm kaputt?
shakermo am 28.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  2 Beiträge
Sherwood PM1270 Tonarm einstellen
angelmouse am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  3 Beiträge
Linn LP12 - Tonarm demontieren
gollux am 14.10.2012  –  Letzte Antwort am 15.10.2012  –  2 Beiträge
Dual 601 defekter Tonarm
nexxus23 am 17.01.2009  –  Letzte Antwort am 25.01.2009  –  3 Beiträge
Sharp Optonica Tonarm Problem
elchupacabre am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 15.09.2012  –  26 Beiträge
Rega Tonarm Höhenvertsellung
sedum am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge
Tonarm von Plattenspieler schwergängig
-Lene- am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 31.10.2012  –  4 Beiträge
Elac 831 Tonarm anheben
old_firehand am 16.10.2015  –  Letzte Antwort am 27.10.2015  –  12 Beiträge
REVOX B795 Tonarm
*Chrisso* am 16.07.2019  –  Letzte Antwort am 24.07.2019  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedMarkus951
  • Gesamtzahl an Themen1.449.904
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.437

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen