TEAC 420- wieder fit machen?

+A -A
Autor
Beitrag
bdk
Neuling
#1 erstellt: 11. Nov 2010, 22:03
Hallo zusammen,
MeinTapedeck ist seit mind 10 Jahren nicht mehr genutzt worden. heute habe ich mal wieder den Stecker eingesteckt , das Tape bewegt sich kurz und das war es dann. Lohnt sich eine Reparatur? ich tippe mal, dass die Motoren einfach ein wenig verharzt sind,oder?
Ansonsten geht eine Glühlampe nicht , das ist aber wohl kein Problem.

Hintergrund der ganzen Aktion ist eigentlich, dass ich das Tapedeck verkaufen will. Lieber reparieren lassen oder so verkaufen?

viele Grüsse
Bernd
Sankenpi
Gesperrt
#2 erstellt: 12. Nov 2010, 00:31
Die Motore werden es nicht sein - eher die Riemen.
Bist Du technisch versiert? Dann kannst Du die Riemen alle tauschen - etwa 20,- an Aufwand. Plus einige Stunden Friemelei.
Der potentielle Erlös: nicht das, was Du reingesteckt hast.

Sauber machen, schön fotografieren, ehrlich beschreiben und dann bekommst Du etwa noch etwa 60,- dafür.
Mit Holzhütte?
bdk
Neuling
#3 erstellt: 12. Nov 2010, 07:53
Guten Morgen und danke für deine Einschätzung.
Das Gerät ist ohne Holzumrandung, dafür in einem (optisch) perfekten Zustand.
Ich werde heute Abend ein paar Bilder machen und das Deck hier anbieten.

Vielen Dank und Grüße
Bernd
Sankenpi
Gesperrt
#4 erstellt: 12. Nov 2010, 14:14
Ohne Hütte wird es weniger. Und hier wird keiner anbeißen.
Hier regiert der Sammler-Geiz
bdk
Neuling
#5 erstellt: 17. Nov 2010, 13:32
Ok- ich habe das Deck nun auf ebay eingestellt (und noch eine Bedienungsanleitung dazu).
Falls doch jemand aus dem Forum Interesse haben sollte: einfach eine PM schreiben
@Sankenpi: vielen Dank für Deine Antworten.

VG
Bernd
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rauschenden Grundig Kassettenrekorder wieder fit machen
superelectronic_rs_331 am 25.10.2019  –  Letzte Antwort am 25.10.2019  –  3 Beiträge
Sansui AU-9900 fit machen
schorschi69 am 01.04.2009  –  Letzte Antwort am 02.04.2009  –  6 Beiträge
Yamaha A-420
Solex_Heizer am 18.03.2011  –  Letzte Antwort am 20.03.2011  –  6 Beiträge
Teac A 3440 Defekt !
luegdunix am 06.05.2012  –  Letzte Antwort am 09.06.2012  –  11 Beiträge
Reparatur TEAC
Bernhard_U am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  5 Beiträge
Plattenspieler Teac fehlerhaft bedient ?
DomJohnson am 08.07.2019  –  Letzte Antwort am 15.08.2019  –  17 Beiträge
Teac VRDS 10 defekt
bretohne am 20.12.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  2 Beiträge
möchte Telefunken TLX22/4 fit machen. benötige daten und tipps
JohnnyRa am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  16 Beiträge
YAMAHA R700 - 80er-Jahre Receiver - Potis fit machen?
ElectricVoice am 30.06.2013  –  Letzte Antwort am 01.07.2013  –  6 Beiträge
Akai AA-39 oder Denon DRA 545? Welchen fit machen?
marqus am 14.04.2019  –  Letzte Antwort am 18.04.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.298 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedForTex
  • Gesamtzahl an Themen1.454.068
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.667.343

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen