Kenwood L1000 M Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
edding4000
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2011, 20:15
Habe seit etlichen Jahren betagte Kennwood Endstufe. War jetzt schon zweimal zur Reparatur weil 1x ein Netzteil und zum 2.x die Transitoren durchgeknallt sind. Auch hier hatte ich das Problem mit der Schutzschaltung die ab und zu einfach anging. Jetzt sind wieder vemutlich Transistoren durchgeknallt. Lohnt sich hier noch eine Reparatur oder kann mir da jemand einen besseren Tipp geben?
mdah
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Aug 2011, 10:33
habe selber die komplette L-1000 Serie im Erstbesitz und würde sie nie abgeben.

Die Endstufe ist eigentlich sehr robust.

Hast Du mal den Gleichspannungsanteil am Ausgang geprüft oder macht sie jetzt gar nichts mehr ?

Da braucht man schon ein paar Infos mehr...

Reparatur lohnt sich eigentlich immer bei diesem Gerät. Wenn man es allerdins nicht selber machen kann, so wird man da wohl ein paar Euro investieren müssen.

Falls Du sie loswerden möchtest - einen Interessenten hast Du schon mal ...
paga58
Inventar
#3 erstellt: 01. Aug 2011, 20:20
Lass den Amp von jemand reparieren, der das kann.
Einfach Teile tauschen geht bei dem Modell nicht lange gut - wie Du erlebt hast.

Wenns eine Firma war: Auf Reparaturen gibt es Garantie...


Gruß

Achim
edding4000
Neuling
#4 erstellt: 13. Dez 2019, 08:03
Hallo,

gilt Deine Anfrage bezüglich der Kennwood noch?
Ich habe die Geräte noch alle.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer PL-L1000
evil-peter am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Kenwood M 1 Krasch
bretohne am 11.08.2012  –  Letzte Antwort am 12.08.2012  –  9 Beiträge
Kenwood M-58
NaumannLIB am 20.01.2011  –  Letzte Antwort am 22.01.2011  –  3 Beiträge
kenwood ka 801 endstufe
pilz1976 am 22.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  8 Beiträge
Kassettendeck leiert (Kenwood M-505)
marko.langer am 25.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  2 Beiträge
Yamaha Endstufe M-50
Mojitos72 am 08.04.2011  –  Letzte Antwort am 19.04.2011  –  11 Beiträge
Yamaha M 40 Endstufe
bacherle am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  33 Beiträge
Alter Kenwood Einstellung der Endstufe
shabbel am 16.05.2013  –  Letzte Antwort am 19.05.2013  –  9 Beiträge
Transistoren Kenwood KR-5030 Endstufe
Michadeath am 10.08.2015  –  Letzte Antwort am 22.09.2015  –  17 Beiträge
Kenwood A-76 (midi M-76)
tobijahu am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 20.12.2010  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder908.711 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedkaba57
  • Gesamtzahl an Themen1.517.347
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.860.326