Sumo The Nine Endstufe

+A -A
Autor
Beitrag
sulla
Neuling
#1 erstellt: 31. Jul 2007, 18:53
Hallo,

als kürzlich meinen Sumo The Nine Endverstärker aus meiner Sammlung angeschlossen habe, musste ich feststellen, dass ein Kanal verzerrt war. Das letzte Mal war das Gerät vor etwa zwei Jahren in Betrieb und lief problemlos. Woran kann das liegen und wo könnte man den Endverstärker reparieren lassen?

Viele Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schaltplan Kenwood Nine G (KR9000G)
Tommya1 am 19.11.2007  –  Letzte Antwort am 26.11.2007  –  2 Beiträge
Sovereign "The First" braucht Hilfe
Matthias_M! am 22.09.2012  –  Letzte Antwort am 18.12.2012  –  29 Beiträge
Rogers The Ravensbourne
franzel28 am 17.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  5 Beiträge
The Fisher 200T komische Stereolampe
udowi am 07.09.2013  –  Letzte Antwort am 09.09.2013  –  7 Beiträge
Dual C844 assistance of the club required
Alex_MGM am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 04.04.2009  –  2 Beiträge
Netzteil The Fisher 500-c Receiver
greenday47 am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  14 Beiträge
Einstein "The Amp" nicht mehr einzuschalten
gollo-gollo am 28.02.2013  –  Letzte Antwort am 13.03.2013  –  7 Beiträge
The Fisher 500-C -> 6GM5 ersetzen?
-RobinHood- am 29.04.2013  –  Letzte Antwort am 29.04.2013  –  4 Beiträge
Grundig V5000.Noise in the left channel.
José_Ramón_Ameijeiras_F. am 17.10.2013  –  Letzte Antwort am 17.10.2013  –  4 Beiträge
The Fisher X-202-C Revision
Ioan_C. am 07.06.2017  –  Letzte Antwort am 23.09.2018  –  57 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 32 )
  • Neuestes Mitgliedcarsten2810
  • Gesamtzahl an Themen1.449.943
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.589.156

Top Hersteller in Hifi-Klassiker Widget schließen