Beocenter 7000 wird zu heiß!

+A -A
Autor
Beitrag
Gustav³
Neuling
#1 erstellt: 04. Okt 2012, 20:49
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen..

habe letztens ein Beocenter 7000 erstanden. Das ganze Gerät auseinander geschraubt und gängig gemacht. Stolz wie Oskar...klingt super an den Braun L-710/1.

Leider schaltet sich das Gerät nach einer Weile von alleine ab. Und das in immer kürzeren Abständen wenn ich ich es direkt wieder einschalte. Somit gehe ich von einem Überhitzungsproblem aus. Die Kühlrippen lassen sich dann kaum noch anfassen. Kennt jemand zufällig diese Problematik?
PBienlein
Inventar
#2 erstellt: 05. Okt 2012, 01:59
Hallo sound1980,

ohne das Gerät näher zu kennen, fällt mir da spontan folgendes zu ein:
- Ruhestromsektion in beiden Kanälen überprüfen und ggf. Ruhestrom justieren.
- Evtl. mal alle Widerstände im Endstufenbereich nachmessen. Da könnte einer oder mehrere nicht mehr ihren Wert haben.

Gruß
PBienlein
Gustav³
Neuling
#3 erstellt: 05. Okt 2012, 06:41
Vielen Dank für die Antwort.

Kannst Du mir vielleicht noch eine kurze Einweisung bzgl Ruhestrommessung geben? Bin im mechanischen ziemlich fit.. aber ich habe bis dato noch keine Ruhestrommessung durchgeführt.

Der Tip scheint übrigens eventuell die Lösung zu sein. Habe gerade einen Beitrag über selbige Problematik gefunden, wo die Justierung des Ruhestroms geholfen hatte.

Nur wo muss ich messen und justieren? Hat jemand einen Schaltplan oder bringt es was wenn ich Fotos hochlade?

Gruss Nils
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bang & Olufsen BeoCenter 7700 & 7000
RunT am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 09.01.2016  –  11 Beiträge
Beocenter 9000
awr13 am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Beocenter 2200
rolliboy26 am 01.03.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  4 Beiträge
Beocenter 7002 - Plattenspieler zu schnell
extrabold am 06.04.2013  –  Letzte Antwort am 07.04.2013  –  4 Beiträge
Ouverture / Beocenter CD Problem
hein_troedel am 10.07.2017  –  Letzte Antwort am 10.07.2017  –  3 Beiträge
Riemen für Beocenter 3500
FlatSix am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 21.03.2008  –  3 Beiträge
Bang & Olufsen Beocenter 3500
Diggi_ am 09.10.2019  –  Letzte Antwort am 10.10.2019  –  3 Beiträge
Beocenter 1 DVD/CD wird nicht erkannt
rainster am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  2 Beiträge
B&O Beocenter 7700 Reparaturversuch
Joad am 19.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.09.2012  –  12 Beiträge
Reparatur B&O Beocenter 3500
am 20.03.2008  –  Letzte Antwort am 23.03.2008  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.306 ( Heute: 52 )
  • Neuestes Mitgliedvicaut
  • Gesamtzahl an Themen1.461.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.793.935