Technics SA-313: STK8040 wechseln?

+A -A
Autor
Beitrag
gewaltspirale
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Dez 2012, 23:12
Hallo zusammen

In einer neuen und vorerst letzten Folge von "Noob vergeht sich an kaputtem Hi-Fi-Equipment" habe ich einen Technics SA-313 Receiver vor mir. Vor vielen Monden (schätzungsweise irgendwann Ende Neunziger) ging der Receiver kaputt (an die Symptome erinner' ich mich leider nicht mehr) und der Händler meines Vertrauens amputierte eines der beiden STK8048 (Power Amplifier New Class A). Seither läuft das Gerät zwar wieder, hat aber (logischerweise) nur noch auf einem Kanal Ton.

Das möchte ich nun beheben. Ich habe gesehen, dass die Teile im Netz erhältlich sind und dass auch schon Leute erfolgreich welche ersetzt haben. Meine Frage ist nun, ob ihr, die Community, es als sinnvoll erachtet, ein entsprechendes Ersatzteil "blind" zu verbauen oder ob ich zuerst versuchen sollte, herauszufinden, ob es tiefergehende Gründe gibt, warum das Ding kaputt ging. Sprich, ist es ein zu erwartendes Phänomen, dass so ein Modul einfach mal aussteigt oder steckt da wahrscheinlich mehr dahinter?

Keine Angst, es geht mir nicht darum Schuldige zu finden, falls der Ersatz nicht klappt, ich möchte lediglich verhindern, etwas zu tun, wo nachher jeder sagt es sei offensichtlich eine völlig idiotische Idee gewesen
der_schrauber
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 06. Jan 2013, 16:16
Hi,
zuerst brauchst du einen Schaltplan von dem Ding.
Meißtens geht nicht nur ein Teil kaputt sondern mehrere in Folge.
Oft ist es Überlastung... zu lange zu laut gehöhrt und dann brutzelt was.
Es kann auch durchaus möglich sein, dass nur dieses eine Bauteil kaputt ist.
Das wäre genauso als wenn du beim Arzt anrufst und von ihm wissen willst was dir nun fehlt....
Ferndiagnose ist fast immer sehr schwierig.

Gruß Johannes
gewaltspirale
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Mrz 2019, 02:27
Der funktioniert übrigens mittlerweile wieder tadellos.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Technics Sa-150 Netzteil wechseln ?
Carsten_2 am 14.03.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
defekter Technics SA-5460
realhodie am 30.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  2 Beiträge
Technics Sa 310
highfreek am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 16.11.2007  –  2 Beiträge
Technics Receiver SA-222
Stimpson am 29.11.2007  –  Letzte Antwort am 30.11.2007  –  2 Beiträge
Technics SA-202 Problem
cddumat am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 10.01.2008  –  2 Beiträge
Technics SA-007 Skalenbeleuchtung
pinballshark am 18.06.2008  –  Letzte Antwort am 20.06.2008  –  2 Beiträge
Technics SA 150 Receiver
mazeeh am 27.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.09.2008  –  3 Beiträge
Kondensatoren Technics SA- 5160
Flohw45699 am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 16.07.2008  –  20 Beiträge
Receiver Technics SA-600A
RS-1700 am 17.07.2008  –  Letzte Antwort am 26.07.2008  –  3 Beiträge
Technics SA-160, Senderprogamierung
technicboon am 07.12.2008  –  Letzte Antwort am 08.12.2008  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.450 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedmarciju
  • Gesamtzahl an Themen1.454.338
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.671.901