4x Eton Blue Note

+A -A
Autor
Beitrag
Moaty
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 16. Jul 2010, 23:38
Eton Blue Note mit der ER4, viel Detaills, Ruhe im Klangbild, Neutral und sehr angenehm aber sehr wenig Spaß.




[Beitrag von Moaty am 17. Jul 2010, 11:07 bearbeitet]
Moaty
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 16. Jul 2010, 23:43
Moaty
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 16. Jul 2010, 23:45
stoske
Inventar
#4 erstellt: 16. Jul 2010, 23:59
Hi,

feine Sache, schöne Bilder und wirklich tolle Ergebnisse.
Ich gratuliere. Sind die alle für dich?

> ... aber sehr wenig Spaß

Nur den verstehe ich nicht.

Grüße, Stephan Stoske
Moaty
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Jul 2010, 00:30

stoske schrieb:
Hi,

feine Sache, schöne Bilder und wirklich tolle Ergebnisse.
Ich gratuliere. Sind die alle für dich?

> ... aber sehr wenig Spaß

Nur den verstehe ich nicht.

Grüße, Stephan Stoske


Danke!
Wenig Spaß heißt: der ER4 (Hochtöner) spielt super mit sehr viel Detaills aber der macht nicht viel Spaß wie eine Kalottenhochtöner, ich bin der Meinung das da was Fehlt, man hört die kleinste Detaills aber die Kalottenhochtöner macht mir mehr Spaß und spielt Live, dafür spielt der ER4 angenehmer und ruhiger....
Ich persönlich bevorzüge die Kalottenhochtöner von Accuton...
Das ist aber geschmakssache.
Das war meiner Meinung mit meiner Kette in meinen Hörraum.
stoske
Inventar
#6 erstellt: 17. Jul 2010, 01:19
Hi,

ah, alles klar, ich verstehe. Danke für die Erklärung.

Grüße, Stephan Stoske
doeter
Inventar
#7 erstellt: 17. Jul 2010, 07:22
Moin

Wie schon im anderen Thread gesagt, klasse Arbeiten.
Ich frag mich nur, wann Du die ganzen Boxen gebaut hast,
bei der Menge sicherlich nicht in einer Woche, oder ?

Gruß

der doeter
Moaty
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 17. Jul 2010, 08:48

doeter schrieb:
Moin

Wie schon im anderen Thread gesagt, klasse Arbeiten.
Ich frag mich nur, wann Du die ganzen Boxen gebaut hast,
bei der Menge sicherlich nicht in einer Woche, oder ?

Gruß

der doeter



in einer Woche kann man ein Paar Boxen bauen, solche Boxen brauchen viel Arbeit und viele Nerven aber es macht viel Spaß wenn die Boxen fertig gebaut sind.
Schau mal die Fotos da steht immer datum drauf.
Ich baue Boxen seit 1993 und habe viel Erfahrung gemacht.

DANKE und Viele Grüße!
GREichi
Stammgast
#9 erstellt: 17. Jul 2010, 09:18
Wunderschöne Boxen, gerade die rot gebeizten (?) gefallen mir sehr gut. Aber was nach meinem Geschmack gar nicht geht ist die geschraubte Rückwand, die schaut wirklich schlimm aus auch wenn man sie oft nicht mal sieht.

Grüße,
Günther

PS: Hattest Du Zugang zu einer Tischlerei? schaut auf manchen Bildern so aus.
Moaty
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 17. Jul 2010, 09:43

GREichi schrieb:
Wunderschöne Boxen, gerade die rot gebeizten (?) gefallen mir sehr gut. Aber was nach meinem Geschmack gar nicht geht ist die geschraubte Rückwand, die schaut wirklich schlimm aus auch wenn man sie oft nicht mal sieht.

Grüße,
Günther

PS: Hattest Du Zugang zu einer Tischlerei? schaut auf manchen Bildern so aus.


Danke!

die geschraubte Rückwand sind da weil die Boxen innen sind komplett mit Schaumstoff beklebt, die Weiche richtig plazieren und die Boxen sind auch von innen mit Bodenfliesen gefliest, durch Bassöffnung kann man die Boxen von innen sehr schwär fliesen.
Geschraupte Rückwand macht viel mehr Arbeit aber dafür hat man viele Vorteile.

Ich schneide die Fasen beim Schreiner weil das Multiplexholz- Buche sehr hart ist, dort stelle ich die Säge ein und schneide die Fasen manschmal sogar selber.
Das Multiplexholz bestelle ich auch beim Schreiner weil im Baumarkt ist nicht zu bekommen.
LG


[Beitrag von Moaty am 18. Jul 2010, 15:15 bearbeitet]
allnskloar
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 19. Jul 2010, 16:41
Moin!

Die blue Note als eine Box mit "wenig Spaß" zu beschreiben ist vielleicht ein wenig hart, aber es geht in die richtige Richtung.

Es gibt aber eine Eton-Alternative bei ADW: die "CeraBlue"!
Das ist die Blue Note, bei der der ER4 gegen die Keramikkalotte 26HD1 aus der Symphony-Serie von Eton ausgetauscht wurde. Da tritt dann mit Macht genau der Effekt ein, daß der Klang plötzlich "anspringend" live wird und wie real vor den Boxen steht (bei aller bekannten Tiefenstaffelung und Feindynamik).
Ein umwerfender Klang!

Kann man bei Herrn Wohlgemuth in Bochum problemlos erwerben. DIE Alternative zur Blue Note! Und preiswerter als ebenjene ist die CeraBlue auch noch...

Wohlsein,
Jens
TG_Steve
Stammgast
#12 erstellt: 19. Jul 2010, 23:00


Da hat jemand meine Avatar kopiert


Tolle Bilder einer tollen Box, weiter so!

MfG Stefan
Moaty
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Jul 2010, 07:51
Hallo,

die Blue Note sind super Boxen, die spielen sehr schön mit alle Detaills, Räumlich, Lebendig, sehr ausgewogen, zu vergleich zu Duetta spielen die Duettas besser, Selbst verständlicher, Druckvoller dafür braucht man mehr Platz.

Wenig Spaß heißt das die Boxen sehr Ruhig spielen und sehr Zahm sind aber nie schlecht.
Oder besser gesagt: die Blue Note sind wie Benz S Klasse und davon sind viele Leute nicht so begeistert.

Viele Leute möchten sehr ruhiges Klangbild haben aber mit alle Detaills da sind die Blue Note super für die.



LG


[Beitrag von Moaty am 20. Jul 2010, 07:52 bearbeitet]
Moaty
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 20. Jul 2010, 07:57

TG_Steve schrieb:


Da hat jemand meine Avatar kopiert


Tolle Bilder einer tollen Box, weiter so!

MfG Stefan



hast der Gleicher Helfer wie ich, nach der Arbeit müssen die Katzen alles Prüfen in dem Bereich sind die Meister...

Danke!
doeter
Inventar
#15 erstellt: 20. Jul 2010, 08:42
Moin


... oder halten einen von der Arbeit ab und meckern wenns weiter gehen soll

Gruß

der doeter
mty55
Inventar
#16 erstellt: 21. Jul 2010, 21:31
feine Arbeit!

Zum Klang der ER4- Modelle:
Naja, also eine Spaßbox ist es sicherlich nicht, Dann muss man halt ne Cheap Trick 240 nehmen - aber entspannt cruisen kann man in nem "Mercedes" sicherlich sehr gut.
Geschmackssache halt.

War der ER4 schon eingespielt? Sonst würd ich noch ein wenig warten, da tut sich noch einiges.

Ich hatte bei Udo den Cera gegen den ER4 gehört - er war mir persönlich zu scharf, dadurch aber natürlich auch etwas agressiver - oder für manche Leute spaßiger

Aber wie immer: richtig oder falsch gibt es eigentlich nicht - insofern hör Dir einfach noch mal den Keramiktöner an - selbst wenn Du nur noch nen Teil des Geldes für den ER4 wiederbekommen solltest würdest Du bei nem Tausch noch sparen - falls es dir wirklich besser gefällt.

Moaty
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 28. Jul 2010, 12:51
[quote="mty55"]feine Arbeit!

Zum Klang der ER4- Modelle:
Naja, also eine Spaßbox ist es sicherlich nicht, Dann muss man halt ne Cheap Trick 240 nehmen - aber entspannt cruisen kann man in nem "Mercedes" sicherlich sehr gut.
Geschmackssache halt.

War der ER4 schon eingespielt? Sonst würd ich noch ein wenig warten, da tut sich noch einiges.

Ich hatte bei Udo den Cera gegen den ER4 gehört - er war mir persönlich zu scharf, dadurch aber natürlich auch etwas agressiver - oder für manche Leute spaßiger

Aber wie immer: richtig oder falsch gibt es eigentlich nicht - insofern hör Dir einfach noch mal den Keramiktöner an - selbst wenn Du nur noch nen Teil des Geldes für den ER4 wiederbekommen solltest würdest Du bei nem Tausch noch sparen - falls es dir wirklich besser gefällt.

Hallo,

der ER4 ist monate lange eingespielt.
Die Cera Blue habe ich nicht gehört ich weis es aber das der 26HD1
2x Eton Mitteltöner braucht sonnst spielt er etwas zu stark

Das heißt aber nie das der ER4 nicht gut ist, ich bin der Meinung das der ER4 einer der Besten Hochtöner ist aber für die die alles hören möchten, der Accuton HT spielt auch mit alle Details und etwas mehr Live.

LG
nimrodity
Inventar
#18 erstellt: 16. Dez 2011, 13:44

Moaty schrieb:


@ moaty
Hallo,habe ein Bild deiner BlueNote gesehen.
Es ist die farblich ins rot gehende.
Diese Farbe finde ich sowas von wunderschön.
Kannst du mir sagen welches Holz verwwndet wurde,und was für eine Farbe,Lasur oder was auch immer du benutzt hast.
wow,genau die Farbe will ich auch,meine sind aus Buche mpx und derzeit noch ohne finish
mfg wollte dir eine PN schreiben,aber spamfilter lies es nicht zu,ich hoffe du kannst mir weiterhelfen

Edit:hm komisch scheint so als ob die PN nachträglich do raus ist


[Beitrag von nimrodity am 16. Dez 2011, 13:49 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blue Note Ellipse
Rambo84 am 16.04.2010  –  Letzte Antwort am 26.04.2010  –  18 Beiträge
BluesBox15 mit eigener Note
Shooter182 am 22.04.2011  –  Letzte Antwort am 01.08.2011  –  8 Beiträge
Blue start 3.5
focal_93 am 11.12.2016  –  Letzte Antwort am 25.12.2016  –  2 Beiträge
Eton Phase 34 - Baubericht
Executer16 am 22.11.2010  –  Letzte Antwort am 08.03.2011  –  94 Beiträge
ETON MiDu2 ADW Segmentbauweise
biffe am 17.01.2013  –  Letzte Antwort am 01.03.2014  –  106 Beiträge
Selbstbaulautsprecher ETON EMPIRE von Intertechnik
sonic_empire am 10.10.2007  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  39 Beiträge
Eton ADW 5.0 Heimkino (Midu-Doppel7/Center)
nimrodity am 03.01.2012  –  Letzte Antwort am 25.04.2012  –  154 Beiträge
Michael's ETON Linie 54 ADW und mehr.
Michael_M. am 08.04.2017  –  Letzte Antwort am 03.08.2017  –  26 Beiträge
Powerduo mit Duo-Power (Blue planet acoustic / Omnes)
riesenspass am 20.05.2018  –  Letzte Antwort am 21.05.2018  –  10 Beiträge
Eton S7, Symphony 7" 2-Way Kit von Madisound
etonfan am 31.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.08.2011  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.382 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedkami6
  • Gesamtzahl an Themen1.441.525
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.430.499

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen