Duetta ADW (Ellipse)

+A -A
Autor
Beitrag
herr_der_ringe
Inventar
#51 erstellt: 06. Apr 2012, 18:39

Dann wollten wir die Fronten und Sockel lackieren in Schwarz mit der neuen Spritzpistole von Toom, die man eigentlich an die Wand hätte klatschen müssen

meine fresse...und dabei hatte ich auch erst kürzlich ein solches "erlebnis"
was war das denn für ne spritzpistole krücke?
brutzler75
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 06. Apr 2012, 19:27
So eine Elektrische von Toom Baumarkt ROT-Weiß sah sie aus B1 glaube ich heißt der Hersteller. Aber was will man erwarten für 20€.

Gruß brutzler
herr_der_ringe
Inventar
#53 erstellt: 06. Apr 2012, 19:42
meine kostete nen hunni, schimpfte sich w560 und war von... [sicherheitsmodus] ...ach wie hiess der TK-pizzabäcker mitm W als ersten buchstaben nochmals? [/sicherheitsmodus]
nächstes mal lackieren nur noch mit ner sata, das geld ist gut angelegt
brutzler75
Ist häufiger hier
#54 erstellt: 06. Apr 2012, 20:23
Habe noch ein Foto gefunden, nicht das beste aber man erkennt sie.

Das ding geht gar nicht.

Gruß brutzler




P1010258
dmayr
Stammgast
#55 erstellt: 07. Apr 2012, 18:34
Ist zwar echt schade ums Geld, aber es gibt schlimmeres... Solange das Endergebnis stimmt, passts doch. Musst halt nochmal abschleifen und neu lackieren. Wieso eigentlich nicht mit der Spraydose?

Eine Sata kostet halt schon richtig Kohle..

Der Korpus sieht echt hammer aus... Wie hast du eigentlich den Bootslack aufgebracht? Ich kenn das Zeugs nicht.

Lg
brutzler75
Ist häufiger hier
#56 erstellt: 07. Apr 2012, 20:04
Hallo

sicherlich gibt es schlimmeres, heute haben wir wieder lackiert und vorher geschliffen. War eine scheiß Idee. Wenn die Oberfläche nicht 100% ist sollte man lieber erst gar nicht lackieren. Jetzt fangen wir von vorn an, schleifen, grundieren und spachteln und alles wegen dieser Spritze



P1010267


Steht ja auch drauf,nicht besser sparen sondern "besser wegwerfen"

Wie konnten wir auch diesen mist Fehler machen, ich könnte mir echt in den Hintern treten.



Warum nicht mit der Spraydose, weil man ein so tiefes schwarz und diesen Piano Effekt einfach nicht hinkriegt aus der Dose,das spiegelt sich so geil mit diesem Autolack und wird besonders hart.

Wir haben keine Sata aber sowas ähnliches und es funktioniert jetzt aller best.

Den Korpus haben wir heute an geschliffen und ein 3 mal aufgetragen, langsam kommt tiefe in das Furnier. Das ist wirklich sehr einfach auf zutragen, das kriegt wirklich jeder Laie hin. Bootslack ist sehr Widerstandsfähig als Klarlack. Ist glaube ich auch auf Kunstharzbasis. Muss ich noch mal genau lesen was draufsteht. Und auch nicht gerade billig.



P1010270


P1010262


P1010240


P1010277


Und ja wir finden den Korpus auch richtig Hammer, sind schon ganz gespannt wenn es fertig wird. Leider jetzt mit Zeit verzögerung.

Gruß brutzler
Black-Devil
Inventar
#57 erstellt: 07. Apr 2012, 20:17
Das steht schon richtig drauf, nur das "und sich was Richtiges kaufen" haben sie nach dem "besser sparen" vergessen!

Aber das Furnier sieht sehr sehr lecker aus! Wird bestimmt toll aussehen mit den schwarzen Fronten!
brutzler75
Ist häufiger hier
#58 erstellt: 07. Apr 2012, 20:30
Das steht schon richtig drauf, nur das "und sich was Richtiges kaufen" haben sie nach dem "besser sparen" vergessen!


Den fand ich gut Black Devil
chrmue7
Neuling
#59 erstellt: 08. Apr 2012, 09:05
Respekt, sehr schönes Projekt und gute Umsetzung!

Finde es immer sehr schön, was man hier auch an handwerklichen Dingen lernt ... das spornt an!
herr_der_ringe
Inventar
#60 erstellt: 08. Apr 2012, 10:17

P1010267


also mal ehrlich, ich weiss wirklich nicht was du hast: es steht doch drauf, daß du dir den kauf besser sparen kannst
brutzler75
Ist häufiger hier
#61 erstellt: 08. Apr 2012, 12:17
HeHe , bin schon gespannt was noch für Sprüche kommen.
GREichi
Stammgast
#62 erstellt: 08. Apr 2012, 14:32
Blöden Spruch gibts keinen von mir aber ein .
Schauen schon sehr gut aus.

Grüße,
Günther
mty55
Inventar
#63 erstellt: 12. Apr 2012, 15:24
coole Aktion, endllich mal einer der den Duettabau ernst nimmt
sach mal, wie lange wart ihr eigentlich nach der Pattexaktion high?
master-psi
Stammgast
#64 erstellt: 12. Apr 2012, 16:50


[Beitrag von master-psi am 12. Apr 2012, 16:50 bearbeitet]
GREichi
Stammgast
#65 erstellt: 12. Apr 2012, 17:58

master-psi schrieb:
Moin zusammen,

mty55 schrieb:
coole Aktion, endllich mal einer der den Duettabau ernst nimmt
:prost


ich habe die Duettas auch sehr ernst genommen.


Tolles Finish auch wenns nicht ganz meins wäre. Die Duetta hat für mich doch schon eine Größe bei der man etwas tricksen sollte daß sie nicht ganz so wuchtig wirkt, scharz ist da, zumindest für mich, nicht unbedingt die Wahl.
Aber klingen wird sie sicher genauso gut.

Grüße und weiterhin viel Spaß damit,
Günther
brutzler75
Ist häufiger hier
#66 erstellt: 12. Apr 2012, 18:17
Wie ich sehe wird mein Thread ja ordentlich verfolgt.

Also die Pattex Aktion hatte schon echt Dampf auf dem Kessel, aber die Aktion mit Grundieren und den Autolack drauf spritzen. Das sollte man nicht ohne Maske machen . Da ist Pattex harmlos dagegen.

Aber wenn ich deine Einteilige sehe bei Udo dann war deine Badezimmer-Aktion herrlich, kann mich immer noch darüber beümmeln. Wie einige schmerzfrei sind . Wenn ich das zuhause gemacht hätte, dann hätte es gegeben.

Und zu deinen Bildern master-psi, jetzt weiß ich auch worauf ich mich freue, Klavierlack
Und was hast du für ein Lack genommen?

Morgen geht es weiter mit grundieren und eventuell schon schwarz malen. Der Korpus wird auch nicht vergessen. Neuste Errungenschaft ist mein neuer alter Thorens Plattenspieler, da soll das Gehäuse ebenfalls in Klavierlack erstrahlen. Bin schon ganz gespannt. Morgen Abend gibt es bestimmt wieder ein paar Bilder.

Gruß brutzler
brutzler75
Ist häufiger hier
#67 erstellt: 12. Apr 2012, 18:21
Ach master-psi wo fängt eigentlich bei dir der Norden an?
master-psi
Stammgast
#68 erstellt: 12. Apr 2012, 18:33

brutzler75 schrieb:

Und zu deinen Bildern master-psi, jetzt weiß ich auch worauf ich mich freue, Klavierlack
Und was hast du für ein Lack genommen?


Hallo der Lack ist deep black perleffekt (VW-Farbe)!
Hat der Lackierer sehr gut gemacht! Bei richtigem Licht kann man schön den Metallic-Blau Effekt sehen.

Achso der Norden ist ziemlich weit oben. (Bei Rostock)


[Beitrag von master-psi am 12. Apr 2012, 18:36 bearbeitet]
brutzler75
Ist häufiger hier
#69 erstellt: 12. Apr 2012, 18:46
Mein Schwarz ist auch VW-Lack, soll das schwärzeste Schwarz sein das VW hat. Hat der Lacker sehr gut gemacht mit deinen Boxen.

Und der Norden ist bei mir (Bei Flensburg).
mty55
Inventar
#70 erstellt: 12. Apr 2012, 18:56

ich habe die Duettas auch sehr ernst genommen



Ihhh, ne eckige Duetta, wer macht denn sowas?!

LAck ist super geworden, Hut ab!
master-psi
Stammgast
#71 erstellt: 12. Apr 2012, 19:48
Eigentlich habe ich die Ecken abgerundet

Vielen Dank!! Schön das sie Euch auch so gut gefallen.


[Beitrag von master-psi am 12. Apr 2012, 19:51 bearbeitet]
mty55
Inventar
#72 erstellt: 12. Apr 2012, 21:16

Aber wenn ich deine Einteilige sehe bei Udo dann war deine Badezimmer-Aktion herrlich, kann mich immer noch darüber beümmeln. Wie einige schmerzfrei sind . Wenn ich das zuhause gemacht hätte, dann hätte es gegeben.


Hab angefangen bevor meine Freundin eingezogen ist, und mein damaliger Mitbewohner hatte auch geplant was zu bauen

Aber jau, die waren extrem tolerant mit mir...

und weil's so schön ist nochmal für alle:
Duettabau im Bad
brutzler75
Ist häufiger hier
#73 erstellt: 13. Apr 2012, 05:38
Hallo master-psi

wie lange haben die Boxen ausgedünstet von dem Autolack, riecht ja wahrscheinlich noch lange nach im Wohnzimmer, oder?

Gruß brutzler
master-psi
Stammgast
#74 erstellt: 13. Apr 2012, 12:04
Hallo,


brutzler75 schrieb:

wie lange haben die Boxen ausgedünstet von dem Autolack, riecht ja wahrscheinlich noch lange nach im Wohnzimmer, oder?


Also der Lackierer hatte die Boxen an einen Freitag lackiert, wegen der Weiche auch nicht in den Ofen sondern normal (Ca. einen Tag) trocknen lassen.
Montag habe ich sie abgeholt und auch gleich aufgestellt. Aber gerochen haben sie nicht wirklich.

Ich sollte bloß ein Monat warten falls ich Blumen oder sowas drauf stellen will (was ich nicht machen werde ).

Das schlimmere Übel war, dass durch den Lack der ER4 fast nicht mehr reingepaßt hat, obwohl ich seinerzeit SpeakerSpace (Hat nur die beiden Fronten gemacht) 1 mm hab mehr machen lassen für den Einlaß!

Beim Center habe ich zum Glück "nur" den light (Seas NoFerro 800 TV) genommen .


[Beitrag von master-psi am 13. Apr 2012, 12:09 bearbeitet]
master-psi
Stammgast
#75 erstellt: 13. Apr 2012, 12:19
Falls jemand das sehen möchte, die Front habe ich selber gefräßt.

[img=http://img805.imageshack.us/img805/3898/img0801m.th.jpg]
[img=http://img406.imageshack.us/img406/8962/img0800gr.th.jpg]

Meiner Meinung nach, ist sie zur Abwechslung sehr gut geworden.

Die Abdeckungen zum Schutz vor aüßer Einflüsse habe ich mit einem 45° Winkel Fräßkopf gefräßt.


[Beitrag von master-psi am 13. Apr 2012, 12:25 bearbeitet]
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#76 erstellt: 13. Apr 2012, 12:29
schick

aber warum kein er4 im center? kostengründe? wie siehts mit der homogenität aus? fällts auf oder nur wenn mans weiß?
mty55
Inventar
#77 erstellt: 13. Apr 2012, 12:40
nich mal wenn man's weiß - das passt schon als center.
Und der Kostenunterschied ist shcon beträchtlich.

Bei mir war mal ein ER4 ausgefallen, als Überbrückung hab ich sogar stereo auf einer Seite nen ER4 und auf der anderen den Lighttöner gehabt....
Klar, die schöne Räumlichkeit hat was gelitten, aber so schlecht wie ichs erwartet hätte wars nicht

ER4 im Center würd ich dann machen wenn ich Musik im Raumklang höre. Aber ab und an mal nen Film? Dann lieber in nen ordentlichen Kinoamp investieren - da muss man nämlich Unmengen ausgeben bevor ein ER4 überhaupt nur ansatzweise ausgereizt wird
slickride
Stammgast
#78 erstellt: 13. Apr 2012, 12:40
Dieses Mahagoni ist ja wirklich sehr schön geworden. Frage mich nur, dass es bei den Spiegelungen an der Oberfläche verhältnismäßig etwas wellig ist, obwohl vermutlich das Furnier sauber glatt geschliffen wurde.

Liegt es am Bootslack? Mit Klavierlack wäre die Oberfläche schön glatt spiegelnd, oder? Habe noch eine kleine Elac in silver shadow, welche ich sonst gerne via Furnier aufmöbeln möchte... nur würde sich die ganze Arbeit eben nur lohnen, wenn die Oberfläche dann makellos wird.
master-psi
Stammgast
#79 erstellt: 13. Apr 2012, 12:54

blitzschlag666 schrieb:
schick
aber warum kein er4 im center? kostengründe? wie siehts mit der homogenität aus? fällts auf oder nur wenn mans weiß?


Jupp, die Kostengründe waren es und auch ein wenig weil die Duettas dieses Vorrecht haben sollten .
Davon ab ist der Seas HT aber auch ein sehr guter Lautsprecher in meinen Augen/Ohren (P/L super!).

Mir ist er nie negative aufgefallen, auch bei Musik!


[Beitrag von master-psi am 13. Apr 2012, 12:57 bearbeitet]
brutzler75
Ist häufiger hier
#80 erstellt: 13. Apr 2012, 17:53
Hallo, slickride

Also sicherlich muß die Oberfläche vor dem Furnieren sehr sorgfältig abgeschliffen werden, sonst sieht man alles nachher durchschlagen. Und wenn man Lackieren möchte muß alles noch viel Perfekter sein, wie ein Spiegel am besten.

Also am Bootslack liegt es nicht , ganz bestimmt. Wir haben heute den 3 oder 4te Lackschicht darauf gemacht und es wirkt immer besser,tiefer als ob eine Wasserschicht darauf ist. Einfach nur Geil.

Das Ominöse ist das Furnier war schon sehr wellig und ich würde sagen sehr billig und dünn, sieht aber sehr gut aus. Es ist uns nicht gelungen zu dritt das Furnier Perfekt auf den Korpus anzukleben und hatten dadurch hier und da leichte wellen drin und hatten Probleme das wieder raus zu Bügeln. Das ist aber noch nicht alles das Furnier selber ist bei den Knasten unterschiedlich dick, das sieht man mit bloßen Auge erst nicht, und wenn man es nicht weiß sowie so nicht. Jetzt muß ich damit leben.

Gruß brutzler
slickride
Stammgast
#81 erstellt: 13. Apr 2012, 23:02
ach so, danke für die Erklärung. Darf ich fragen, was das Furnier so gekostet hat?
brutzler75
Ist häufiger hier
#82 erstellt: 14. Apr 2012, 09:25
Hallo

Also das Furnier habe ich von Templin, und hat glaube ich ca. 5€ den m² gekostet.

So heute bin ich überglücklich, nach dem Grundieren gestern und heute Morgen schwarz machen. Hat alles geklappt, es soll alles so aussehen wie ich mir das vorgestellt habe. Man ist das Geil, man kann es kaum erwarten jetzt alles zusammen zubauen. Um endlich Musik zuhören.
Wer selber schon an seinen Boxen gebastelt hat kann mich sicher verstehen. Das einen das unter den Fingern juckt.

Ein paar Fotos gibt es auch noch.



Die 5 Lackschicht ist heute auf den Korpus drauf gekommen.

P1010282


Man glänzt das schon gut.

P1010286


Das ist mein Bootslack

P1010284


Und das ist mein VW-Lack-Tiefschwarz

P1010292


Ich denke das passt ganz gut mit einander.

P1010302


Der Sockel, auch ganz nett.

P1010303


Und zu guter letzt, mein Plattenspieler. Da haben wir das Gehäuse angemalert.

P1010298






Den Frust von der letzten Woche spülen wir heute runter, und freuen uns endlich auf die fertige Lackierung der Fronten und Sockel.

Gruß brutzler
dmayr
Stammgast
#83 erstellt: 14. Apr 2012, 18:05
sieht hammer aus...

mich würde interessieren, welchen bestimmungsort deine Duettas haben bzw. wie groß der Raum ist. Habe auch überlegt Duetta zu bauen, und es wurde mir gesagt, dass 16qm viel zu wenig wären und die Duetta Top locker reicht. Mir würde angeblich nichts fehlen im Bassbereich mit den Tops (bei Pop/ Rock/ Metal Musik) in 16qm...

Das mit dem Bootslack sieht echt gut aus, muss man den öfters auftragen bzw. ist 5 mal nicht ein wenig übertrieben?

Echt tolle Arbeit!
nimrodity
Inventar
#84 erstellt: 14. Apr 2012, 18:23
Bei 16qm wäre die Doppel 7 mein Tip,geht etwas tiefer als die Top,klingt ein wenig erwachsener im Gesamtpaket.Die Duetta empfinde ich da einfach als ein wenig Overkill vorallem wenn sie sehr wandung steht,wirst bei der D7 mit Sicherheit nichts vermissen.
brutzler75
Ist häufiger hier
#85 erstellt: 14. Apr 2012, 18:53
Also die Duettas stehen nachher im Wohnzimmer, und das hat ca. 30-33m²

Und ob du nun die Duetta Top oder was anderes nimmst das musst du entscheiden. Ich denke aus Platzgründen würde ich eher die Top nehmen. Ohne sie auch nur einmal gehört zu haben.

Der Bootslack, wenn der öfters aufgetragen ist auf den Furnier, baut die sich wie eine Glasscheibe auf und lässt das Furnier hervorstechen, so würde ich das jetzt beschreiben.

Das heißt, um so öfter aufgetragen um so dicker das Panzerglas.

2 Schichten kommen noch rauf. Und dann ist gut.

Gruß brutzler
nimrodity
Inventar
#86 erstellt: 14. Apr 2012, 18:58
naja Doppel 7 nimmt an Standfläche nicht mehr weg,die kann wirklich sehr kompakt gebaut werden,hat mich selbst überrascht wieviel kleiner sie im Vergleich zur Midu ist und vom Klang ist es doch noch mal eine ordentliche Steigerung zur Top
brutzler75
Ist häufiger hier
#87 erstellt: 14. Apr 2012, 19:10
Hast recht nimrodity

ich würde für mich auch immer eine Standbox nehmen.
mty55
Inventar
#88 erstellt: 15. Apr 2012, 13:33
Doppelsieben ist der Hammer, bei Udo ist grad ein neuer Bericht dazu erschienen - lies Dir das mal durch, großer Dauemn hoch.
Ich hab mich damals trotz kleinem Raum entschieden gleich die Du zu machen damit die lange bei mir bleibt und dann mit umzieht, aber ehrlich gesagt, bei der Doppelsieben kommt vieles genausogut rüber wie bei der Du
Hifi_kev
Ist häufiger hier
#89 erstellt: 16. Apr 2012, 17:48
Auch ich darf mich als stiller Mitleser outen Ist die Form ne Parabel oder täusche ich mich da?

Sieht sehr gut aus
brutzler75
Ist häufiger hier
#90 erstellt: 16. Apr 2012, 18:49
Moin

Ist definitiv keine Parabel, ist ganz klar eine Ellipse.

Habe noch was angehängt was ich für meine Box gebraucht habe.

http://www.leifiphys...e/kepler1ellipse.htm

Gruß brutzler
brutzler75
Ist häufiger hier
#91 erstellt: 17. Apr 2012, 20:39
Neuste Bilder heute, ich bin schon ganz aus dem Häuschen. Es werden langsam Boxen.


P1010315


P1010317


P1010323


P1010324


P1010326


P1010328


P1010332


P1010345
blitzschlag666
Hat sich gelöscht
#92 erstellt: 17. Apr 2012, 21:01
ja, sieht gut aus. Wann kann ich sie abholen kommen?
nimrodity
Inventar
#93 erstellt: 17. Apr 2012, 21:04
sehr sehr lecker,vorallem das Furnier kommt genial rüber
mty55
Inventar
#94 erstellt: 17. Apr 2012, 21:17
glänzt wie ne Speckschwarte! prima!
brutzler75
Ist häufiger hier
#95 erstellt: 18. Apr 2012, 14:25
Moin

Zum abholen musst du nur 40 Lila Scheinchen mitnehmen, aber nicht gescannt
blitzschlag666

Ich muß dazu sagen, sehr empfindlich bei Finger abdrücken. Muß die Frau mal ein bißchen mehr putzen das gute Möbelstück :angel.

Wenn man davor steht sieht es einfach genial aus, gestern kam der Chef von der Tischlerei rein und sagte, ist das noch Nass oder kann man es schon anfassen. Das war wirklich lustig, dabei waren wir schon beim zusammenbau der Boxen.


PS: Gefällt mir wenn es euch auch gefällt.
GREichi
Stammgast
#96 erstellt: 18. Apr 2012, 16:10

mehr fällt mir grad nicht ein.
BMW_e34
Neuling
#97 erstellt: 18. Apr 2012, 16:34
Sehr sehr chic .


Die sind nur im falschen Raum.-Nämlich nicht in meinem.

Da kann sich aber so manche Teure Fertigbox eine ganz dicke Scheibe von abschneiden
mty55
Inventar
#98 erstellt: 18. Apr 2012, 17:02

brutzler75 schrieb:

Zum abholen musst du nur 40 Lila Scheinchen mitnehmen,




Wieso!? 10er sind doch braun oder?
brutzler75
Ist häufiger hier
#99 erstellt: 18. Apr 2012, 17:23
Spielst wohl nur mit Spielgeld mty55

50 sind braun und 500 sind Lila
Weaper
Inventar
#100 erstellt: 19. Apr 2012, 06:42
Streichst du den Bootslack? Sieht man die Konturen vom Pinsel nicht?
Schleifst du den auch? Mit welcher Körnung?

Sieht nämlich richtig gut aus
brutzler75
Ist häufiger hier
#101 erstellt: 19. Apr 2012, 12:13
Moin

mit der Rolle aufgetragen und mit dem Schwammpinsel rübergezogen, völlig easy.

Jede 2. Schicht an geschliffen mit einen Schleif Schwamm, aber nur ganz leicht rüber gehen.

Post 56 habe ich auch ein Bild mit Rolle und Schwamm Pinsel.

Und man sieht es ja, es glänzt.

Gruß brutzler
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
SB240 - Zweiteilig
FireD am 13.03.2013  –  Letzte Antwort am 24.04.2013  –  26 Beiträge
Duetta Matthias - einteilig, nach Udo und Center Duetta Top light m. DoppelMT
mty55 am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 18.02.2013  –  150 Beiträge
Duetta Top ADW Baubericht
tojo65 am 13.11.2016  –  Letzte Antwort am 13.11.2016  –  5 Beiträge
Duetta Top als Standbox, klassisch -- Mein Baublog
#Ptolemaeus am 22.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.05.2014  –  13 Beiträge
Duetta einteilig
Robin_h_18 am 08.02.2013  –  Letzte Antwort am 14.05.2013  –  83 Beiträge
Duetta ADW (Noch eine :-)
Son-Goku am 16.01.2012  –  Letzte Antwort am 15.08.2012  –  88 Beiträge
Duetta TOP / MiDu
biffe am 28.03.2012  –  Letzte Antwort am 29.03.2012  –  7 Beiträge
Duetta Top mit Ständer - first time DIY
Opium² am 03.02.2008  –  Letzte Antwort am 19.09.2008  –  40 Beiträge
Und wieder eine Duetta Top
Son-Goku am 31.05.2010  –  Letzte Antwort am 30.07.2010  –  30 Beiträge
SB417 - made by Köter
Köter am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 17.03.2014  –  124 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 33 )
  • Neuestes MitgliedSilentMagic85
  • Gesamtzahl an Themen1.389.746
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen