SB240 - Zweiteilig

+A -A
Autor
Beitrag
FireD
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mrz 2013, 22:45
Endlich hat mich der Bastelvirus wieder gepackt. Aber.. neues Wohnzimmer, da müssen natürlich auch neue, passende Boxen rein

Da ich mit der SB36 von ADW schon sehr zufrieden war, habe ich mich nach einem weiteren Besuch in Bochum dann für die 240er SB entschieden.

Was mir schon vor 2 Jahren beim Lesen des Magazinartikels der SB240 auffiel ist Udos Satz : zweiteilig wäre meiner natürlichen Faulheit entgegen gekommen, wenn ich die SB 18 noch vorführbereit hier stehen gehabt hätte. Doch wie bei „Wenn“ und „Aber“ an der Tagesordnung, die Realität im Ruhrpott sagt: „Is nich!“

Is nich? Da hörte ich doch sofort Neil Patrick Harris Stimme mit "challenge accepted" in meinem Ohr.

Und schnell war auch ein Entwurf gezeichnet.
SB240 zweitilig Entwurf

Allerdings ohne Reflexrohr, dass unterhalb der beiden Tieftöner an der Front Platz finden wird. Da die SB240 bei mir wandnah aufgestellt werden müssen, gab es über dessen Position auch keine großen Diskussionen.


Wie alle anderen Boxenprojekte habe ich natürlich mit einem kleinen Bretterhaufen angefangen:
SB240 - aufbau


Von meinem ursprünglichen Plan abweichend habe ich 4 volle Tage für die Fräsarbeiten der Front und Seitenteile gebraucht. Neben einer kleinen Fehlfräsung am Mittel-Hochtongehäuse waren die Rundungen der Seitenwände und der Übergang zwischen Top und Bassteil eine kleine Fleißarbeit.

Der einfache Weg wäre sicher gewesen eine rechteckige Box aus MDF zu bauen und die abgerundeten Multiplexplatten auf den Seiten aufzuleimen. Da ich mich für eine Minimalgröße entschieden habe, sparte ich in den Multiplexseitenplatten mehr als die Hälfte aus um den einen oder anderen Liter hinzuzugewinnen und nichtmehr im kritischen Bereiech zu sein.
SB240 - Rohbau

Würde ich es nochmal machen, würde ich zumindestens ein paar Stege stehen lassen, dass würde den Zusammenbau deutlich vereinfachen ;-)

Zum Glück hatte ich mir aber gerade sowieso den Wolfcraft Meisterdübler zugelegt, der gerade für die Bassgehäuse extrem nützlich war.
Meisterdübler in Aktion

Hatte ihn auch bei den Topteilen im Einsatz, hier lohnte sich der Mehraufwand allerdings nicht wirklich..


SB240 - Rohbau
Um das Bassgehäuse auf eine halbwegs anschauliche Breite zu reduzieren ist es einen Meter hoch. Deswegen sitzt der Hochtöner unterhalb des Mitteltonhäuschens und vor der Oberkante des Bassteils. Entsprechend ist in beide Gehäuse eine kleine, ca. 3 cm Tiefe Ausbuchtung eingelassen.


SB240 - Rohbau
Die Seitenteile (Hier nur provisorisch befestigt) bestehen aus 22mm Multiplexplatten, die zum hinteren Ende rundgeschliffen werden. Finish wird hier klarlack werden. Die MDF platten werden schwarz gestrichen.


SB240 - Rohbau
Zum befestigen der Schutzgitter, die ich in Hoffnung dass ich die SB240 einige Jahre hören werde, lieber direkt mitbauen werde, habe ich in die Bassgehäuse je 8 und in die Tops je 4 Magneten mit 8x8mm eingesetzt. Erstes Probesitzen bestätigte: hält!


In gut 2 Wochen gehts weiter mit schleifen, spachteln, Multiplexseitenplattenaufkleben, schleifen, spachteln, usw


[Beitrag von FireD am 13. Mrz 2013, 22:47 bearbeitet]
RamyNili
Inventar
#2 erstellt: 14. Mrz 2013, 00:16
Sehr schöne Holzarbeiten.
Machst du das alles nur mit einer Oberfräse oder hast du Profiwerkzeug zu Hand?
Udo_Wohlgemuth
Inventar
#3 erstellt: 14. Mrz 2013, 00:30
Hallo FireD,
das nenn ich eine großartige Umsetzung der Zweiteil-Gedankens! Ich hoffe, dass du den Baubericht auch im Magazin veröffentlichst.

Gruß Udo
FireD
Stammgast
#4 erstellt: 14. Mrz 2013, 01:05
@Udo, ein ausführlicherer Magazinbericht ist fest eingeplant

@RamyNili: danke Alles durch Stichsäge, Oberfräse und Schleifmaschine entstanden, werde aber wohl noch auf eine gute Tischkreissäge zurückgreifen müssen.
Köter
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2013, 10:25
Wow!

Gerade erst entdeckt! Da muss ich am Ball bleiben - sieht sehr spannend aus!

Freu mich drauf, wie´s weitergeht!

Köter
Below
Inventar
#6 erstellt: 20. Mrz 2013, 10:51
Ich freu mich auf die Hör-Session. Gib unbedingt mal Bescheid!
KnutWuchtig1
Stammgast
#7 erstellt: 20. Mrz 2013, 19:51
Ach was, es gibt eine Hifii-Forum - Hörsession?
mty55
Inventar
#8 erstellt: 20. Mrz 2013, 20:08
nee, eher ne ADW Rhein Main Hörsession - aber kann man ja auch ausweiten in Udos Forum wirst du ein paar Berichte finden,

blätter da mal im Forum zurück bis zu untenstehendem Datum und post

Da - Vota2, SB18, DTL, Symphony4, Duetta 14 Jan 2013
Letzter Beitrag zu dieser Frage: 12 Mar 2013 um 16:29 Uhr


@Löwenalex: sehr, sehr schick!
Ne Handkreissäge habich hier zur Verfügung, willst du die Kästen echt übern Tisch ziehen!?

Na, ich wünsch schon mal frohe Ostern und dass Du beim Bau nicht zu viele faule Eier findest

PS: das ist mal die romantischste Liebeserklärung die es gibt: "Schatz, ich hab beim Lautsprecherbau schon Magnete für die Schutzblenden eingelassen" - hach!
FireD
Stammgast
#9 erstellt: 21. Mrz 2013, 01:41
@mty55 an der Handkreissäge solls nicht scheitern, da hab ich auch noch welche da.. Aber in nicht allzuweiter Entfernung zum derzeitigen Boxenstandort gibts auch ne Schreinerei mit ner ordentlich großen Tischkreissäge ;-) Naja... wie ich meine Ungedult kenne wirds vermutlich doch auf die Handkreissäge rauslaufen ...


@below: Wenn die beiden spielfertig bei mir zu Hause stehen geht direkt ne E-Mail an die üblichen Verdächtigen Raus =)
mty55
Inventar
#10 erstellt: 21. Mrz 2013, 12:41
ja prima, ich freue mich schon auf die nächste Aktion!
Ich könnte auch die FT13 mitbringen
FireD
Stammgast
#11 erstellt: 28. Mrz 2013, 22:42
Erster Urlaubstag = endlich wieder ein Arbeitstag

Aber bevors richtig losgeht... wird erstmal geprüft ob die Technik auch passt. Als verfechter der "erst fräsen dann kleben" Methode wäre es zwar schlauer den Passtest vor dem Kleben durchzuführen, aber ohne Chassis war das diesmal einfach keine Option.


SB240 - aufbau

SB240 - aufbau

Glück gehabt. Sitz, passt, wackelt und hat auch noch etwas Luft für den Lack.


SB240 - aufbau

Weiche passt auch wie geplant auf dem Boden. Vor dem Weichenbrett aussuchen nochmal auf die Boxeninnenmaße schauen wäre auch ne Option, nimmt aber auch ein wenig die Spannung
Einen Passtest für die Weiche der beiden Bässe habe ich mal außen vor gelassen, wenn die nicht reinpasst habe ich mich deutlich beim Volumen verrechnet.


Und dann war ich auch schon beim Point-of-no-return:

SB240 - aufbau

SB240 - aufbau

Die beiden Seitenwände werden mit dem Gehäuse verheiratet. Ohne Schraubzwingen geht da leider nichts wenn sich die Bretter in den guten 6 Monten Bearbeitungszeit trotz wirklich genauem Baumarktzuschnitt verziehen, bzw. das Grundgehäuse durch das Zusammenkleben ja auch nicht überall 1000%ig gerade ist. mit 5 großen und ein paar kleinen Zwingen scheint es aber überall gut angepresst zu werden.

Gleich bekommt noch Box nummer 2 ihre Seitenwände und morgen.. Heißt er nicht Karfrästag?
mty55
Inventar
#12 erstellt: 28. Mrz 2013, 23:07
Kar-Frästag - Rock'n roll

Lass Späne fliegen Jung!

der Oli hat seine 417er fertig, meine FT13 tönen auch shcon laut - die nächste Hörsession steht bald an

FireD
Stammgast
#13 erstellt: 30. Mrz 2013, 01:38
Und wieder ein bisschen fertiger ;-)

SB240 - aufbau

SB240 - aufbau

SB240 - aufbau

SB240 - aufbau

Da verpolen an dieser Stelle quasi nur mutwillig möglich wäre überlege ich noch ob ich rote und schwarze oder nur schwarze Buchsen einsetze.. mal schauen wie es wirkt wenn die Farbe drauf ist.
mty55
Inventar
#14 erstellt: 30. Mrz 2013, 03:14
naa, lass farbig, ist doch hinten - aber mir fällt grad auf... das Oberteil steht ja schon wieder kopfüber drauf scheint so ein Tick von Dir zu sein :-P




otten.l
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 30. Mrz 2013, 15:04
Tag zusammen,

optisch und handwerklich sehr ansprechende Umsetzung, gefällt mir richtig gut. Bin gespannt auf deinen Bericht im Magazin.

Gruß Lennart
FireD
Stammgast
#16 erstellt: 30. Mrz 2013, 23:03
Heute mit Handkreissäge und Schleifmaschine den letzten Schliff verpasst:

SB240 - Aufbau

SB240 - Aufbau

Gehäuseform ist jetzt also auf finalem Status. Also durften die beiden heute auch mit mir nach Frankfurt fahren und stehen sich jetzt schonmal im Wohnzimmer um sich an ihren neuen Platz zu gewöhnen. Farbe folgt dann im Laufe der Woche.. oder wenns nichtmehr regnet

SB240 - Aufbau
FireD
Stammgast
#17 erstellt: 31. Mrz 2013, 19:16
Da ich vor Mittwoch nicht zum weitermachen komme hab ich mal kurzerhand zum Weichetesten die Chassis reingeschraubt.. Zweiteilig funktioniert auch bei der SB240 ziemlich gut!
mty55
Inventar
#18 erstellt: 31. Mrz 2013, 19:50
na denn lass sie doch gleich mal bis dann durchlaufen zum Einspielen

Frohe Ostern!
FireD
Stammgast
#19 erstellt: 05. Apr 2013, 18:55
Da schafft man es schweren Herzens die Chassis nochmal zum lackieren ausubauen und dann... 16h Trockenzeit pro Anstrich
mty55
Inventar
#20 erstellt: 05. Apr 2013, 19:23


Könnte Dir zwischenzeitlich ne needle leihen....
FireD
Stammgast
#21 erstellt: 05. Apr 2013, 20:49
Danke für das Angebot, aber ich hab ja auch noch ein ganzes Rudel FT9s hier

Hier nochmal ein Bild vom Testlauf:

SB240 fast fertig

Habe auch mal testweise den Reflexkanal mit Sonofil verstopft, die 240er hat schon viel Bass für ein kleines Wohnzimmer. Konnte mich aber noch nicht festlegen wie es mir im Endeffekt am Besten gefällt.



Zwischenstand nach 2 Grundiergängen:

SB240 fast fertig

Wer schwarz werden will muss erstmal weiß werden


[Beitrag von FireD am 05. Apr 2013, 20:54 bearbeitet]
FireD
Stammgast
#22 erstellt: 12. Apr 2013, 20:42
Nach 5 Monaten und 9 Tagen Bauzeit .... sind sie endlich fertig

SB240

Hier schonmal als Vorgeschmack ein Bild von den Tops, mehr Bilder gibts nach dem Baubericht.
FireD
Stammgast
#23 erstellt: 23. Apr 2013, 16:19
Und hier ist der Baubericht


Edit: Jetzt geht der Link wieder ;-)


[Beitrag von FireD am 24. Apr 2013, 10:22 bearbeitet]
Con-Hoolio
Inventar
#24 erstellt: 23. Apr 2013, 20:55
Der Link geht leider nicht.
lonelybabe69
Inventar
#25 erstellt: 23. Apr 2013, 23:12
FireD
Stammgast
#26 erstellt: 24. Apr 2013, 20:42
Jetzt ist auch das schwarze Sonofil angekommen und direkt in den BR Kanal gewandert:

IMG_3233_web
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ADW SB 18 Weiche
Erik07 am 06.03.2013  –  Letzte Antwort am 08.03.2013  –  12 Beiträge
Duetta ADW (Ellipse)
brutzler75 am 04.03.2012  –  Letzte Antwort am 24.09.2012  –  136 Beiträge
Berliner Schallmauer zweiteilig [Bautagebuch]
l'horn am 27.08.2015  –  Letzte Antwort am 05.01.2017  –  113 Beiträge
SB 18 remastered Baudoku
Towny am 05.11.2011  –  Letzte Antwort am 08.11.2012  –  54 Beiträge
SB 18 - Kirschholz
wolkenlos am 04.09.2010  –  Letzte Antwort am 12.11.2010  –  13 Beiträge
SB 240 Bassreflex Öffnung
woodbuildings am 08.04.2013  –  Letzte Antwort am 09.04.2013  –  6 Beiträge
Meine Variante von Udos SB36 ein Baubericht
baerchen.aus.hl am 14.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  53 Beiträge
SB 36 Baubericht
Musaark am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  48 Beiträge
Das Vater-Sohn Projekt - SB 18
ChuckFinley am 14.03.2013  –  Letzte Antwort am 30.09.2013  –  34 Beiträge
..::SB Wallstreet / Aurasound 5.2 Heimkino::..
R@uTe am 04.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.09.2013  –  52 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder864.307 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedDon_Jones
  • Gesamtzahl an Themen1.441.450
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.429.258

Top Hersteller in Projekte der Nutzer / Nachbauten Widget schließen