Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|

HiFi-Forum Benutzerprofile in neuem Look - eure Ideen sind gefragt!

+A -A
Autor
Beitrag
JULOR
Inventar
#151 erstellt: 22. Jul 2015, 10:50

- wichtige dinge müssen oben stehen, unwichtiges am unteren ende

Das dachte ich auch. Ist aber iwie subjektiv. Ich habe lange nach den Anlagen-Infos gesucht, die nun ganz unten versteckt stehen. Finde ich irgendwie immer ganz spannend. Auf der anderen Seite ist dieses Feld bei geschätzten 2/3 der User leer. Also eher unwichtig.
Die Bilder könnten z.B. nach unten oder sogar auf eine andere Seite (Galerie). Die nehmen viel Platz weg. Die aktuelle Löschfunktion ist tatsächlich schrecklich und fehlerhaft. Hat aber - glaube ich - nichts mit der neuen Software zu tun.


[Beitrag von JULOR am 22. Jul 2015, 10:50 bearbeitet]
ak2
Community Support
#152 erstellt: 22. Jul 2015, 10:56

Fuchs#14 (Beitrag #148) schrieb:
Eine gescheite Bilderverwaltung wäre schön, die alte Löschfunktion z.B. ist eine Katastrophe. Allerdings muss das ja nicht im Profil sein.

Ja, da besteht definitiv auch Änderungsbedarf, aber die Galerie-Seiten werden wir erst nach den Forums-Seiten auf das neue System migrieren, daher wird das noch länger dauern (evtl. 2 Wochen ;-)). Wenn hier dringende Probleme sind, dann würden wir das aktuell noch im alten System fixen, aber nicht wenn die notwendigen Änderungen sehr umfangreich sind, dann müssen wir halt noch vorübergehend damit leben. Das gilt auch fürs Forum, hier gibt es einige Bugs, die sich einfach aufgrund des Codes und der Datenstruktur schlicht nicht beheben lassen ohne große Teile neu zu schreiben, daher sind die bisher immer noch offen. Im neuen System werden solche Dinge dann natürlich direkt berücksichtigt.

Viele Grüße
Andreas
Fuchs#14
Inventar
#153 erstellt: 22. Jul 2015, 10:57
Die Anlagen Infos sind auch für mich (momentan) der einzige Grund das Profil eines andern Users anzusehen, aber wie schon gesagt entweder leer, oder aber in der Signatur (wo sie nix zu suchen hat). Das ist aber ein User Problem. Ich finde auch das diese Info ganz nach oben gehört und etwas aufgehübscht werden könnte.
ak2
Community Support
#154 erstellt: 22. Jul 2015, 11:05

JULOR (Beitrag #151) schrieb:

- wichtige dinge müssen oben stehen, unwichtiges am unteren ende

Das dachte ich auch. Ist aber iwie subjektiv. Ich habe lange nach den Anlagen-Infos gesucht, die nun ganz unten versteckt stehen. Finde ich irgendwie immer ganz spannend. Auf der anderen Seite ist dieses Feld bei geschätzten 2/3 der User leer. Also eher unwichtig.

Klar, in der Praxis nutzen das Feld 95% der Mitglieder nicht - natürlich sieht wird es bei den aktiveren Nutzern stärker genutzt. Im Endeffekt würden wir das gerne kombinieren, dass man nach Möglichkeit die Geräte aus der Produktdatenbank verwendet (die noch nicht vollständig ist, ich weiß), und hierzu weitere Infos ergänzen kann. Wenn Ihr gute Ideen habt wie man das schön integriert freue ich mich darüber.


Die Bilder könnten z.B. nach unten oder sogar auf eine andere Seite (Galerie). Die nehmen viel Platz weg.

Vielleicht verlagern wir diese nach unten, oder in die Seitenleiste?

Viele Grüße
Andreas


[Beitrag von ak2 am 22. Jul 2015, 11:05 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#155 erstellt: 22. Jul 2015, 11:07

ak2 (Beitrag #144) schrieb:
Hallo!

zuglufttier (Beitrag #139) schrieb:
Na ja, sauschwer ist das nun nicht, wenn man sich mal eine Woche hinsetzt, dann ist schon sehr viel umgesetzt.

Das nenn ich mal ein Angebot, wie schnell kannst Du hier sein? :hail

Ich hab von CSS anpassen geredet und da kann man in der Zeit wirklich schon einiges schaffen! Aber: Es verbessert nichts an der grundlegenden Struktur und diese ändert ihr ja nun, was ja auch mehr als begrüßenswert ist.

Habt ihr eigentlich einen Benutzerkreis, der neue Funktionen testet und Feebdack zu Usability und so gibt? Insgesamt würde es nicht schaden den Entwicklungsprozess etwas transparenter für die Endbenutzer zu gestalten, damit man auch einfach sieht, dass was passiert.


[Beitrag von zuglufttier am 22. Jul 2015, 11:09 bearbeitet]
Fuchs#14
Inventar
#156 erstellt: 22. Jul 2015, 11:10
[quote="zuglufttier (Beitrag #155)"]Habt ihr eigentlich einen Benutzerkreis, der neue Funktionen testet und Feebdack zu Usability und so gibt?[/quote]
ja, nennt sich Forumsuser


[Beitrag von Fuchs#14 am 22. Jul 2015, 11:11 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#157 erstellt: 22. Jul 2015, 11:19

ak2 (Beitrag #154) schrieb:
Klar, in der Praxis nutzen das Feld 95% der Mitglieder nicht - natürlich sieht wird es bei den aktiveren Nutzern stärker genutzt. Im Endeffekt würden wir das gerne kombinieren, dass man nach Möglichkeit die Geräte aus der Produktdatenbank verwendet (die noch nicht vollständig ist, ich weiß), und hierzu weitere Infos ergänzen kann. Wenn Ihr gute Ideen habt wie man das schön integriert freue ich mich darüber.

Die Infos sind auch der Grund, warum ich auf ein anderes Profil schaue... Diese Datenbank wird ja auch nie vollständig sein, das halte ich für problematisch. Welchen Zweck hat die Datenbank? Ich nehme an, dass damit auch Werbung gemacht werden, was ja nicht zwangsläufig verkehrt ist... Vielleicht sollte man das als ein Wiki realisieren, das auch Benutzer erweitern können. Es müsste dann natürlich noch Redakteure geben, die die Einträge überprüfen. Ein Riesending insgesamt, glaube ich

In der Zwischenzeit könnten und sollten Anlagen folgendermaßen aufgebaut werden:

Benutzer wählt Baustein, gibt die Bezeichnung ein, dann wählt er den nächsten Baustein, gibt eine Bezeichnung ein bis er alle Bausteine erfasst hat.

Die Bausteine können sein: CD-Player, Verstärker, Kopfhörer, Kabel usw. Bei der Eingabe könnte eine Abfrage stattfinden, die in der entsprechenden Kategorie der Datenbank nach bereits vorhandenen Einträgen sucht und diese ggfs dem Benutzer vorschlägt - Freitext sollte aber immer möglich sein!

Die Eingaben könnten noch normalisiert werden, um auch bei einer Freitexteingabe vielleicht einen Treffer in der Datenbank zu erzielen. Eine Produktkategorie kann auch noch nach Herstellern unterteilt werden. Einfach eine Liste vorschlagen mit der Option einen neuen Hersteller einzutragen.

So können dem Benutzer auch vielleicht andere Profile gezeigt werden, die ebenfalls viele Bausteine einer bestimmten Marke hat.
Fuchs#14
Inventar
#158 erstellt: 22. Jul 2015, 11:26

zuglufttier (Beitrag #157) schrieb:
Vielleicht sollte man das als ein Wiki realisieren, das auch Benutzer erweitern können. Es müsste dann natürlich noch Redakteure geben, die die Einträge überprüfen. Ein Riesending insgesamt, glaube ich ;)


gibts doch alles schon

www.hifi-wiki.de
www.av-wiki.de

Eine Abgleich mit anderen Nutzern die z. b. den gleichen AVR benutzen wäre wirklich eine nützliche Funktion
JULOR
Inventar
#159 erstellt: 22. Jul 2015, 11:27
Vielleicht sollte man das als ein Wiki realisieren, das auch Benutzer erweitern können.

Guckst du hier: http://av-wiki.de/

und z.B.: http://av-wiki.de/av-receiver_2015

vielleicht lässt sich das ja integrieren ...


EDIT: @Fuchs#14 - war ja klar.


[Beitrag von JULOR am 22. Jul 2015, 11:28 bearbeitet]
zuglufttier
Inventar
#160 erstellt: 22. Jul 2015, 11:33
Die Dinger gehören aber nicht zum Forum! Hier im Forum sind ja auch kommerzielle Interessen vertreten.

Das ginge natürlich alles aber die genannten Wikis, es gibt schon zwei, müssen auch gepflegt werden und das Weiterbestehen ist ungewiss. Zudem sind die nicht so schön in einer Datenbank gespeichert. Es geht dort ja um die Speicherung der Wiki-Seiten und nicht um reine Modellbezeichnungen. Aber das ist sicherlich etwas, womit man arbeiten könnte.
ak2
Community Support
#161 erstellt: 22. Jul 2015, 11:44
Hallo!

zuglufttier (Beitrag #155) schrieb:
Habt ihr eigentlich einen Benutzerkreis, der neue Funktionen testet und Feebdack zu Usability und so gibt? Insgesamt würde es nicht schaden den Entwicklungsprozess etwas transparenter für die Endbenutzer zu gestalten, damit man auch einfach sieht, dass was passiert.

Ja, wir haben eine Beta-Version:
http://www.hifi-foru...read=1079&postID=1#1

Bislang wird die aber leider nur von sehr wenigen Leuten benutzt. Z.B. haben wir auch zu den Profilseiten über mehrere Wochen um Feedback gebeten, aber es hat sich leider nur ein User hierzu gemeldet. Daher ist leider hier zu dieser Diskussion gekommen. Natürlich würden wir das sehr gerne in den Beta-Bereich verlagern, denn der große Vorteil ist, dass man die Beta-Version ein- und auch wieder ausschalten kann. Jeder hier ist herzlich eingeladen die Beta-Version zu benutzen, vielleicht brauchen wir noch einen geeigneten Thread in den wir Änderungen posten.


Die Infos sind auch der Grund, warum ich auf ein anderes Profil schaue... Diese Datenbank wird ja auch nie vollständig sein, das halte ich für problematisch. Welchen Zweck hat die Datenbank? Ich nehme an, dass damit auch Werbung gemacht werden, was ja nicht zwangsläufig verkehrt ist... Vielleicht sollte man das als ein Wiki realisieren, das auch Benutzer erweitern können. Es müsste dann natürlich noch Redakteure geben, die die Einträge überprüfen. Ein Riesending insgesamt, glaube ich ;)

Ein Wiki hat viele Vorteile aber an der Stelle dasselbe Problem wie eine Forums-Diskussion, die Informationen sind nicht in strukturierter Form vorhanden. Wir machen aktuell 100-200 Updates pro Tag an der DB, aber klar wird es so nie vollständig. Hierfür muss die Möglichkeit geschaffen werden, dass Mitglieder Produkte ergänzen können. Ist nicht ganz trivial aus verschiedenen Gründen, aber wird implementiert werden.


In der Zwischenzeit könnten und sollten Anlagen folgendermaßen aufgebaut werden:

Benutzer wählt Baustein, gibt die Bezeichnung ein, dann wählt er den nächsten Baustein, gibt eine Bezeichnung ein bis er alle Bausteine erfasst hat.

Die Bausteine können sein: CD-Player, Verstärker, Kopfhörer, Kabel usw. Bei der Eingabe könnte eine Abfrage stattfinden, die in der entsprechenden Kategorie der Datenbank nach bereits vorhandenen Einträgen sucht und diese ggfs dem Benutzer vorschlägt - Freitext sollte aber immer möglich sein!

Die Eingaben könnten noch normalisiert werden, um auch bei einer Freitexteingabe vielleicht einen Treffer in der Datenbank zu erzielen. Eine Produktkategorie kann auch noch nach Herstellern unterteilt werden. Einfach eine Liste vorschlagen mit der Option einen neuen Hersteller einzutragen.

So können dem Benutzer auch vielleicht andere Profile gezeigt werden, die ebenfalls viele Bausteine einer bestimmten Marke hat.

Das sind gute Ideen die in die richtige Richtung gehen!


Fuchs#14 (Beitrag #158) schrieb:
Eine Abgleich mit anderen Nutzern die z. b. den gleichen AVR benutzen wäre wirklich eine nützliche Funktion

Genau solche Dinge werden z.B. erst mit der Datenbank möglich. Und je mehr das hier genutzt wird desto nützlicher werden die Informationen für alle!

LG
Andreas
Fuchs#14
Inventar
#162 erstellt: 22. Jul 2015, 12:01

zuglufttier (Beitrag #160) schrieb:
Das ginge natürlich alles aber die genannten Wikis, es gibt schon zwei, müssen auch gepflegt werden und das Weiterbestehen ist ungewiss. Zudem sind die nicht so schön in einer Datenbank gespeichert.


Wir arbeiten dran
http://www.hifi-foru...68698&postID=622#622


[Beitrag von Fuchs#14 am 22. Jul 2015, 12:09 bearbeitet]
herr_der_ringe
Inventar
#163 erstellt: 22. Jul 2015, 13:05

ak2 (Beitrag #161) schrieb:
Ja, wir haben eine Beta-Version:
http://www.hifi-foru...read=1079&postID=1#1

Bislang wird die aber leider nur von sehr wenigen Leuten benutzt

geht wohl mangels information an den restlichen 769.800 mitgliedern vorbei...
zuglufttier
Inventar
#164 erstellt: 22. Jul 2015, 13:48

ak2 (Beitrag #161) schrieb:
Hallo!

zuglufttier (Beitrag #155) schrieb:
Habt ihr eigentlich einen Benutzerkreis, der neue Funktionen testet und Feebdack zu Usability und so gibt? Insgesamt würde es nicht schaden den Entwicklungsprozess etwas transparenter für die Endbenutzer zu gestalten, damit man auch einfach sieht, dass was passiert.

Ja, wir haben eine Beta-Version:
http://www.hifi-foru...read=1079&postID=1#1

Bislang wird die aber leider nur von sehr wenigen Leuten benutzt. Z.B. haben wir auch zu den Profilseiten über mehrere Wochen um Feedback gebeten, aber es hat sich leider nur ein User hierzu gemeldet. Daher ist leider hier zu dieser Diskussion gekommen. Natürlich würden wir das sehr gerne in den Beta-Bereich verlagern, denn der große Vorteil ist, dass man die Beta-Version ein- und auch wieder ausschalten kann. Jeder hier ist herzlich eingeladen die Beta-Version zu benutzen, vielleicht brauchen wir noch einen geeigneten Thread in den wir Änderungen posten.

Und das ist das Problem Ich denke, ihr solltet eine kleine Gruppe von wenigen Leuten haben, die regelmäßig neue Funktionen testen. Tests in der Größenordnung des kompletten Forums sind wenig zielführend, man bekommt extrem wenig Feedback und die allermeisten Leute sind auch nicht gewillt irgendwas zu testen. Bei Usability Tests ist man mit sieben Testpersonen schon am oberen sinnvollen Limit.

Vielleicht könnt ihr ja ein paar Leute zusammentrommeln, die regelmäßig irgendwas testen und dann auch direkt Feedback geben. Die Entwickler könnten bei dieser kleinen Gruppe auch konkret nachfragen, wo es hakt.

Sehr hilfreich ist es auch sich ein paar Personen vor Ort zu holen, die dann Aufgaben wie "Anlageninfos ausfüllen", "Profil anderer Benutzer finden", "Beitrag erstellen" erledigen und dabei von den Entwicklern beobachtet werden. Dann sieht man meistens, dass die Dinge ganz anders verwendet werden als man es sich vorgestellt hat

Edit: Den letzten Punkt kann man auch wunderbar mit TeamViewer oder so durchführen!


[Beitrag von zuglufttier am 22. Jul 2015, 14:02 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#165 erstellt: 22. Jul 2015, 13:58
Ich habe jetzt nicht den ganzen Thread gelesen und weiss nicht, ob der Punkt schon genannt wurde...

Für mich wäre es eine angenehme Sache, wenn ich selbst durch Einstellmöglichkeiten entscheiden könnte, ob jemand anderes eine Statistik über meine Post´s hier im Forum oder direkt eine Übersicht meiner Bilder in meinem Profil sehen bzw. finden kann.
Jeck-G
Inventar
#166 erstellt: 22. Jul 2015, 14:53

ak2 (Beitrag #161) schrieb:
Z.B. haben wir auch zu den Profilseiten über mehrere Wochen um Feedback gebeten, aber es hat sich leider nur ein User hierzu gemeldet.
Wenn die User gezählt werden, die uneingeschränkt positiv zum neuen Profil stehen, dann hast Du mit "nur ein User" Recht.
Die Anderen wurden ignoriert bzw. wurde nicht drauf eingegangen (zu aufgebläht, zu viel scrollen, Datenschutz bzw. Fingerabdruck des Users im Profil, "Meine Anlage" (mit das Wichtigste!) unten...).

Edit:
Ich hoffe, dass die neue Forensoftware (bzw. das Layout) nicht auch so aufgebläht und umständlich wird. Das alte Layout (und das alte Profil) wirkt zwar nicht mehr zeitgemäß, aber funktionell kaum zu verbessern und schön kompakt. Die neueren Designs sind einfach nur auf Optik getrimmt, nicht mehr auf Funktion, man muss man viele bekannte Seiten mit dem vergleichen, wie sie vor 5 Jahren oder mehr aussahen. Es mag zwar viele Leute angeilen, wenn sie auf dem Tablet rumwischen und rumtatschen, aber es gibt genug Leute, die auf "klassische Art" am Rechner mit Maus (und Tastatur) surfen.


[Beitrag von Jeck-G am 22. Jul 2015, 15:03 bearbeitet]
--Torben--
Inventar
#167 erstellt: 22. Jul 2015, 15:18

Jeck-G (Beitrag #166) schrieb:
"Meine Anlage" (mit das Wichtigste!) unten...

Das regt natürlich einige Leute nur noch mehr an die Signatur mit ihrem Equipment voll zu müllen...

Ich gebe da Jeck-G absolut recht. Praktisch ist das ganz nicht...nur auf Optik aus.
Mehr Schein als Sein.


Ich habe mir auch schon die Frage gestellt, was einem diese Beitrags-Statistik bringen bzw. sagen soll?!?!
Hüb'
Moderator
#168 erstellt: 22. Jul 2015, 15:30
Man sieht, welche Präferenzen ein User hat, wo vielleicht Expertise vorhanden sein mag.
Ich finde das Ganze daher anschaulich und nützlich, bin aber vom Typ her auch eher ein "Augenmensch".

Ich würde mich freuen, wenn die Optik der neuen Profile irgendwann auch über das Restforum gestülpt werden würde.

--Torben--
Inventar
#169 erstellt: 22. Jul 2015, 17:02
Naja, "seine" Präferenzen (Vorlieben) nutzen einem doch aber recht wenig. Sie sagen ja schließlich absolut nichts über (wirkliches) Fachwissen oder Erfahrungen aus... Viel schreiben kann ja schließlich jeder x-beliebige. Genau genommen kann einen das vielleicht sogar unbewusst in die falsche Richtung stupsen.

Also für mich persönlich ist das nur unnötiger Scrollaufwand, der vom Wesentlichen ablenkt, einfach nur stört und nichts nützt!
Zumindest sollte jeder für sich auch persönlich entscheiden können, ob er das in seinem Profil sichtbar haben möchte. Und/oder vielleicht sogar entscheiden kann, ob er das in anderen Profilen überhaupt sehen möchte/muss.
kopflastig
Inventar
#170 erstellt: 23. Jul 2015, 13:16
Dass die "aktivste Foren"-Balkengrafik nun klein rechts oben steht, ist in meinen Augen positiv zu sehen.

Die "letzte aktivitäten"-Timeline ist für mich allerdings so überflüssig wie ein Kropf; hinzu kommt, dass der Kram nicht selbsterklärend ist beziehungsweise für den Leser sinnfrei. Welchen Nutzen soll ich zum Beispiel aus
Bildschirmfoto 2015-07-23 um 14.04.34
ziehen?

Was auffällt: Beispielsweise in Hüb's Profil ist der Avatar 400x400 Pixel groß. Gelten hier neue Standards, und ist die 80x80 Pixel-Begrenzung Geschichte?
zuglufttier
Inventar
#171 erstellt: 23. Jul 2015, 13:34
Ich sehe gerade, dass es nicht möglich ist gegen Vor- oder Nachteile bei den Produkten zu stimmen... Da wird geschrieben, dass beim K701 ein KHV Pflicht ist, das ist in meinen Augen Unsinn oder zumindest diskussionsbedürftig aber ich kann dem Eintrag nur zustimmen
Hüb'
Moderator
#172 erstellt: 23. Jul 2015, 13:34

kopflastig (Beitrag #170) schrieb:
Was auffällt: Beispielsweise in Hüb's Profil ist der Avatar 400x400 Pixel groß. Gelten hier neue Standards, und ist die 80x80 Pixel-Begrenzung Geschichte?

Ist das so?
Vielleicht werden die Grafiken forenintern hochskaliert?
Ich erinnere mich jedenfalls an ein ziemliches "Gewürge" bei der letzten Avatar-Änderung.

Grüße
Frank
Hüb'
Moderator
#173 erstellt: 23. Jul 2015, 13:35

zuglufttier (Beitrag #171) schrieb:
Ich sehe gerade, dass es nicht möglich ist gegen Vor- oder Nachteile bei den Produkten zu stimmen... Da wird geschrieben, dass beim K701 ein KHV Pflicht ist, das ist in meinen Augen Unsinn oder zumindest diskussionsbedürftig aber ich kann dem Eintrag nur zustimmen :KR

Für Diskussionen gibt es ja auch das Forum...

zuglufttier
Inventar
#174 erstellt: 23. Jul 2015, 13:39
Gut, dann diskutiere gegen meinen Eintrag
--Torben--
Inventar
#175 erstellt: 23. Jul 2015, 18:59

kopflastig (Beitrag #170) schrieb:
Dass die "aktivste Foren"-Balkengrafik nun klein rechts oben steht, ist in meinen Augen positiv zu sehen.

Absolut!
Ich würde sagen, hier wurde der goldene Mittelweg gefunden und umgesetzt.
Ein Lob für die schnelle Reaktion.


kopflastig (Beitrag #170) schrieb:
Die "letzte aktivitäten"-Timeline ist für mich allerdings so überflüssig wie ein Kropf;

Schon ein bisschen... Man kann ja bei Interesse auf die letzten Beiträge des jeweiligen User´s gehen.
Das ganze ist nun mal auch noch erschwerend genauso wuchtig wie zuvor die Balkengrafik war.
kopflastig
Inventar
#176 erstellt: 23. Jul 2015, 19:22

Hüb' (Beitrag #172) schrieb:
Ist das so?
Vielleicht werden die Grafiken forenintern hochskaliert?

Ich kann's jetzt nur am heimischen Laptop mit der aktuellen Firefox-Version nachvollziehen. Und da werden Avatare größer als 150x150 Pixel auf der Profilseite auf ebenjene Größe runterskaliert (auch deiner, der mit 400x400 Originalgröße angegeben ist). Kleinere Avatare wiederum bleiben unangetastet.


[Beitrag von kopflastig am 23. Jul 2015, 19:23 bearbeitet]
freibürger
Inventar
#177 erstellt: 23. Jul 2015, 20:05
n´Abend!

Diese ganze Profildiskussion ist m.E. doch eher ne "Luxusdiskussion".
Da hat es hier im Forum ganz andere Baustellen.
Z.B. die Galerie.
Hier würde ich mir ein paar Funktionen wünschen um die eigenen Bilder verwalten zu können.
Ich denke da ans Sortieren und das Anlegen von Alben, um Bilder schnell wieder finden zu können.
Z.Zt. ist es bequemer ein Bild, welches man posten möchte, schnell nochmal hochzuladen, als sich ellenlang durch die eigenen Bilder zu qäulen.

Gruß Peter
kopflastig
Inventar
#178 erstellt: 24. Jul 2015, 05:11
Na ja, wenn wir mal ehrlich sind, ist auch die rudimentäre Bildergalerie nur ein first world problem. So wie das ganze Theater um die Forenumstellung.
Scharmane
Ist häufiger hier
#179 erstellt: 24. Jul 2015, 08:23
Aktivitätsbalken oben bei den Widgets sind auf jeden Fall eine klare Verbesserung.

Die Aktivitätstimeline nehme ich jetzt erst mal als Gegenstück der Produktseiten zu den "letzten Beiträgen" im Forum.
Oft will man ja selber noch wissen, etwas ändern, aktualisieren, ergänzen. Und da ist es schon praktisch, einen direkten Link zu den zuletzt vorgenommenden Einträgen zu sehen. Ich sehe das neue Profil generell eher als meine persönliche Startseite, wo ich einen zentralen Zugriff zu meinen aktuellen Themen habe und nicht so sehr als Darstellung meiner Person. Wäre natürlich toll, wenn man diese Startseite dann so persönlich wie möglich einstellen könnte (persönliche vs. öffentliche Sichtbarkeit; evtl. Reihenfolge).Wer 30 Jahre lang immer im selben Thread abhängt und sich nur mit denselben 5 Buddys zu tet, hat natürlich weniger davon (kein Anwesender soll sich damit angesprochen fühlen und esbeinhaltet auch keine Wertung).

Toll wäre auch ein Abschnitt:
"Threads, die Dich interessieren könnten" (mit ähnlichen Content/Schlagwörtern),
"Neue Produkte, die dich interessieren könnten" (vielleicht anhand der "Will ich" Klicks?). Finde ich bei Amazon immer noch mit einer der besten Funktionen.
Oder "Profile von anderen Benutzern, die ähnliche Interessen haben" (z.B. anhand "hab ich" oder Forenkategorien, in denen man schreibt? Wurde hier schon mal vorgeschlagen, glaube ich).

"Benutzer, die Dein Profil angesehen haben" hat angesichts des großen Männerüberschusses hier wohl wenig Hoffnung auf Unterstützung :D. Und hemmt ja auch die Ansicht fremder Profile.

Vielleicht auch Threads, in denen man in den letzten 48 Stunden gepostete hat (Zeit kann man sich überlegen), als Reiter im Profil? Dann muss man nicht immer in den Thread wechseln um zu antworten, sondern könnte das nacheinander "abarbeiten".

Naja vielleicht mal in 5 Jahren ;-). Wie gesagt, ich hätte gern so etwas wie eine Startseite. Das macht es auch mobil einfacher, wenn man alles an einem Platz hat und mit möglichst wenig Klicks dahinkommt. Scrollen ist ja nicht mehr das Problem.

Gruß Scharmane


[Beitrag von Scharmane am 24. Jul 2015, 08:24 bearbeitet]
audientis
Stammgast
#180 erstellt: 07. Aug 2015, 10:42

Schlappen65 (Beitrag #92) schrieb:
Moin,
wenn ich unter "Profil bearbeiten" meine derzeitige "Anlage" bearbeite, wird das dort in die Maske zwar hinzugefügt, es steht aber letztlich nichts anderes im neuen Profil. Das heißt, die Änderungen werden letztlich nicht angezeigt. Wie kommt das?

edit: Hat sich erledigt.


Hi,
habe das gleiche Problem. Wie hast Du das gelöst?

Gruß,
Carsten
Igelfrau
Inventar
#181 erstellt: 07. Aug 2015, 11:42
@Carsten
Meines Wissens nach werden Profiländerungen nur einmal pro Tag in der Anzeige aktualisiert. Heute vorgenommene Änderungen (z.B. im Anlage-Feld) sollten also am darauffolgenden Tag spätestens auch sichtbar sein.
audientis
Stammgast
#182 erstellt: 07. Aug 2015, 20:39
Ah ok, danke Dir!
Dann schau ich morgen mal...

-
herr_der_ringe
Inventar
#183 erstellt: 07. Aug 2015, 20:53
...oder einfach das alte profil benutzen
audientis
Stammgast
#184 erstellt: 08. Aug 2015, 19:48
Das neue Profil ist leider immer noch nicht aktualisiert.

Martin, wie darf ich Deinen Hinweis verstehen?
Es macht doch wenig Sinn, wenn ich nur das alte Profil bearbeiten kann, einem Besucher aber automatisch das neue, in meinem Fall nicht aktuelle, angezeigt wird. Es sei denn derjenige klickt dann explizit auf "alte Version".

Oder mache ich was falsch?
herr_der_ringe
Inventar
#185 erstellt: 08. Aug 2015, 20:05
deshalb auch:

und nein, du machst nichts falsch.
audientis
Stammgast
#186 erstellt: 08. Aug 2015, 21:21
ok, danke. Mal schauen, was sich noch tut...

herr_der_ringe
Inventar
#187 erstellt: 14. Aug 2015, 17:01
unabhängig davon wär es nicht schlecht, wenn auch die nutzerprofile von neuen usern tatsächlich "existieren"
.
.
.
...siehe da, beim alten profil existieren diese user bereits. ihr habt fürs erstellen der neuen profile doch nicht etwa beamten angestellt?
ApeOfTheOuterspace
Inventar
#188 erstellt: 16. Aug 2015, 10:59
Der Server wird täglich um 12 Uhr auf den neuesten Stand gebracht. Dies betrifft sowohl Änderungen der Profile wie beispielsweise die Anzahl der Posts oder Infos über das Equipment, als auch die neuen User, die dann "freigeschaltet" werden.
elektrofreak445
Neuling
#189 erstellt: 29. Aug 2015, 09:32
ich würde mir wünschen dass auf mobilen geräten das bilder hochladen besser funktioniert weil bei mir immer wenn ich ein bild auswähle das fenster weg ist dann kann och es nicht hochladen und das ist blöd wäre cool wenn das gefixt wird mfg jannik
Bloody332
Stammgast
#190 erstellt: 01. Sep 2015, 20:50
wie wäre es, wenn User im Profil die ersten 3 Ziffern der Postleitzahl hinterlegen.

Ich erwische mich ab und an, dass ich nachschaue wo die User herkommen, um ihnen evtl. die Möglichkeit zu bieten, die ein oder andere Hardware bei mir anzugucken/-hören.
Fuchs#14
Inventar
#191 erstellt: 01. Sep 2015, 21:16
Jeck-G
Inventar
#192 erstellt: 01. Sep 2015, 21:38
Außerdem kann man auch den Wohnort im Profil angeben...

Und wo wir dabei sind:
Wieso steht mit das Wichtigste, nämlich die Anlage, immer noch ganz unten? Wenigstens sind die ollen Balken rechts, aber Unwichtiges (Galerie, letzte Beiträge) steht noch weit oben. Galerie und letzte Beiträge könnte man auch so gestalten, dass man das ausklappen kann, spart auch viel Platz...
Und in der Vertikalen immer noch zu viel leerer Raum -> unnötiges Scrollen.


[Beitrag von Jeck-G am 01. Sep 2015, 21:39 bearbeitet]
rushmore
Gesperrt
#193 erstellt: 04. Okt 2015, 00:35
Hat schon mal jemand ein Profil mit Microsoft Edge im Lesemodus angesehen?

Das sieht dann so aus:

Profil in der Leseansicht

Ist das so gewollt, oder wird in der endgültigen Version noch nachgebessert?
zuglufttier
Inventar
#194 erstellt: 04. Okt 2015, 11:12
Wieso sollte der Lesemodus da was anderes darstellen?
rushmore
Gesperrt
#195 erstellt: 04. Okt 2015, 11:28
Der Lesemodus dient ja der Filterung peripherer Infos.

Ich hätte da gern die Angaben zur Anlage gesehen, oder die persönlichen Infos. Die letzten Beiträge sind ja eher aside...
zuglufttier
Inventar
#196 erstellt: 04. Okt 2015, 11:46
Hm... Ja, das ist wohl einfach die Schwierigkeit des Browser zu erkennen, was denn die wichtigen Infos sind. Primär funktioniert das ja ganz gut, wenn man irgendwo Artikel liest aber in einem Forum ist es nur sehr schwer zu implementieren. Hier kann man nachlesen nach welchen Kriterien Firefox den Lesemodus anbietet: https://stackoverflo...te-ff-version-38-0-5

Der Algorithmus schaut nach gewissen HTML-Tags und einer bestimmten Anzahl von Wörtern in einem Absatz, Artikel oder so. Dass das nicht immer hinhaut, sollte schnell einleuchten
rushmore
Gesperrt
#197 erstellt: 04. Okt 2015, 12:19
Gerade dafür gibt es ja html 5.

Mit der logischen Einteilung in Abschnitte, Artikel und Nebeninformationen (section, article und aside) macht man es einem html5 kompatiblen Browser recht einfach.
seifenchef
Inventar
#198 erstellt: 07. Okt 2015, 09:14
Hi,

Ich möchte nur ein Problem melden, was ich erst seit dem Neuen Profil habe.

Ich verwende Linux-Ubuntu. Bissl älter, aber nicht uralt, da ich nicht lust habe alle 28,45 Millisekunden die Betriebssysteme zu wechseln.

Ganz Links oben, also links von 'Neueste Beiträge' ist der Reiter mit dem Haus (PopUpMenü, Feedback; News; Stereo etc)

Während ich hier schreibe bspw. ist alles ok, bin ich auf der Seite 'Meine Beiträge' auch.

Aber sobald ich igrendeinen Thread aufrufe, ist die Hintergrundfarbe des Reiters nicht mehr blau, sondern beständig weiss, obwohl ich mit der Maus gar nicht drauf bin, und das PopUpMenü erscheint zwar nicht (erst wenn man mit der Maus draufgeht - so wie es soll also) aber der Platz für das PopUpmenü ist links beständig reserviert, also leer, alle Bildschirminhalte sind nach rechts verschoben, man verliert 25% der Bildschirmfläche!

(die quasi gemeinsam mit dem weissen Reiter - der ja inaktiv eigentlich blau sein müsste, permanent frei gehalten wird)


Vielleicht könnt ihr das beheben?


gruß seifenchef
Nudgiator
Inventar
#199 erstellt: 07. Okt 2015, 09:23
Yep, kann das Problem bestätigen! Habe seit 2-3 Tagen exakt dasselbe Problem: innerhalb eines Threads ist der Textinhalt nach rechts versetzt, so daß man permanent horizontal scrollen muß ... bei JEDEM Seitenwechsel! Das war vor ein paar Tagen noch nicht so. Ist äußerst nervig und behindert den Lesefluß ungemein.

Hab das unter IE, Chrome und Firefox auf drei verschiedenen Rechnersystem überprüft: überall das Gleiche!
seifenchef
Inventar
#200 erstellt: 07. Okt 2015, 09:28
Hi Nudgiator,

Da bin ich ja froh das es nicht an meinem Linux/Firefox liegt, kann also vermutlich behoben werden.


gruß seifenchef
Nudgiator
Inventar
#201 erstellt: 07. Okt 2015, 09:41
Das ist defintiv ein Problem vom HiFi-Forum selbst, da alle bekannten Browser exakt dasselbe Problem aufweisen. Will hoffen, daß sich das schnell beheben läßt. Das Rumgescrolle nervt gewaltig!
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
HiFi-Forum Update Revidierung
#Bastian# am 07.02.2013  –  Letzte Antwort am 17.02.2013  –  140 Beiträge
Sammelbestellungen im HIFI-FORUM
anon123 am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 17.01.2016  –  5 Beiträge
Das Hifi-Forum trauert um ein Urgestein
#Bastian# am 16.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2014  –  20 Beiträge
HiFi-Forum Update
#Wafa# am 20.06.2013  –  Letzte Antwort am 29.06.2013  –  53 Beiträge
HiFi-Forum Infrastruktur Upgrade
_Florian_ am 11.01.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  15 Beiträge
Die 10 Gewinner der HiFi-Forum Fanpakete sind gezogen
#Wafa# am 10.12.2012  –  Letzte Antwort am 13.12.2012  –  3 Beiträge
Car-Hifi-Forum
ehemals_hj am 24.09.2002  –  Letzte Antwort am 26.09.2002  –  4 Beiträge
HIFI-FORUM Weihnachts-Gewinnspiel
ak2 am 13.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  3 Beiträge
Optimierung des HiFi-Forum Layouts
#Wafa# am 06.02.2013  –  Letzte Antwort am 07.02.2013  –  369 Beiträge
Das HiFi-Forum Team wünscht allen ein frohes neues Jahr!
HiFi-Forum am 01.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  10 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HIFI.DE Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder855.836 ( Heute: 25 )
  • Neuestes Mitgliedimcrazy54
  • Gesamtzahl an Themen1.426.609
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.152.576

Hersteller in diesem Thread Widget schließen