Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|

Blu-Rays mit Dolby Atmos in Deutsch

+A -A
Autor
Beitrag
Renovatio1985
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jan 2015, 00:42
ich habe bisher zwei filme mit dolby atmos mir zugelegt.
ein mal expendabels 3 wobei bei dem das dolby atmos echt miss ist und
dann noch transformers 4 wo leider dolby atmos nur bei einer englischen
tonspur ist. ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt und mir tips geben könnte
welche filme es noch gibt mit dolby atmos in deutsch.
Stax1
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 03. Feb 2015, 18:42
... Expandables 3 hat eine tolle Kopfhörer-Surround-3D-Tonspur!
ctu_agent
Inventar
#3 erstellt: 03. Feb 2015, 18:50
Die schon in Deinem Besitz befindlichen BR sind die einzigen mit deutschem Dollby Atmos Ton.
Nach Bericht der audiovision in der aktuellen Ausgabe kommt evtl. Garvity noch mit Atmos in Deutsch.
Sonst sind aktuell noch keine weiteren Releases geplant.

Das wird imho auch noch dauern. Hat ja auch elendig lange gedauert, bis BR mit deutscher HD-Tonspur veröffentlich wurden.
Tw10
Inventar
#4 erstellt: 03. Feb 2015, 19:01
Muss der Player auch Atmos können?

Habe hier das Problem, dass der Player PAnasonic 700 kein Atmos kann, dafür aber der Verstärker Onkyo 737.
Trotzdem leuchtet dort kein Atmos drin auf.

HD Tonspuren gehen alle
Mickey_Mouse
Inventar
#5 erstellt: 03. Feb 2015, 19:08
Atmos kommt "huckepack" auf einer True-HD Spur!
Eigentlich sollte jeder BD-Player mit korrekter Einstellung das wiedergeben können. Hast du evtl. Picture in Picture Ton oder sowas (was ich noch nie bei einer realen BD gesehen habe) aktiviert und verbaust dir damit die Ausgabe des HD Bitstreams?
Tw10
Inventar
#6 erstellt: 03. Feb 2015, 19:20
ne. oder der onkyo zeigt kein atmos an, auch wenn er es bekommt. aber der receiver wird ja als atmos vermarktet.

muss demnächst noch mal bei meinem bruder gucken. halte atmos bei 5 boxen eh für unnütz
Stax1
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 04. Feb 2015, 00:53
... Dolby Atmos funktioniert einwandfrei wenn

> der Blu-ray-Player auf > HDMI Digital steht

> der AVR im LS-Setup auf Dolby Atmos konfiguriert wurde
> Minimum 5.1.2
> Optimal 7.1.4

Bei Surround 5.1 gibt es keine Töne bei 90°, bei Dolby Atmos hingegen wird der Ton nicht kanalbasiert, sondern nach Koordinaten berechnet.
TF 4: Szene im Kinosaal mit dem Football, der schlägt bei Atmos rückwärtig oben rechts in die Ecke ein.

Das neue Dolby Surround kann aus jedem Dolby - z.B. 2.0 - 5.1.4 berechnen.

Der Klanggewinn ist sehr gut.
sneak-out
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Feb 2015, 23:23
Ninja Turtles, aber auch nur in englisch ... UK Import hat aber auch die normal deutsche Tonspur in Dolby Digital. Ist allerdings kein Vergleich zu Atmos, das hört sich einfach nur zu geil an.


[Beitrag von sneak-out am 24. Feb 2015, 23:24 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#9 erstellt: 24. Feb 2015, 23:29

Stax1 (Beitrag #7) schrieb:
> der Blu-ray-Player auf > HDMI Digital steht

HDMI Digital? Was soll das denn sein?
willst du damit sagen, dass man HDMI auch auf Analog stellen kann?
sneak-out
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 25. Mrz 2015, 17:35
Gravity enthält wie erwartet die Dolby Atmos 7.1.4 Tonspur, jedoch auch wieder nur in Englisch.

Cover:

http://imgur.com/4gcQrVn


[Beitrag von sneak-out am 25. Mrz 2015, 17:39 bearbeitet]
Boxenluderich
Inventar
#11 erstellt: 27. Mrz 2015, 00:15
hat jemand schon ninja turtles gesehen und kann zur atmos-tonspur berichten?
sneak-out
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 27. Mrz 2015, 13:08
Nur in englisch, aber mit deutschen Untertiteln .. Sound ist Top wie bei Transformers ... da wackelt die ganze Bude.
Boxenluderich
Inventar
#13 erstellt: 28. Mrz 2015, 20:01
danke dir. ja, transformers 4 habe ich hier und der sound ist schon sehr gut und definitiv besser als bei expandables 3. befürchte aber, dass man für atmos eigentlich ein 5.1.4-system braucht, also einen 9-kanal-verstärker...
jetzt ist natürlich die frage: lohnt sich der kauf der gravity-luxe-version von gravity aufgrund des Tons ?
volschin
Inventar
#14 erstellt: 28. Mrz 2015, 20:04
Hol Dir erstmal die Mockingjay.
Leider aber auch nur auf der englischen Tonspur.


[Beitrag von volschin am 28. Mrz 2015, 20:06 bearbeitet]
Stef86
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 19. Apr 2015, 20:31
Hi,

ist bei Transformers 4 die Atmos-Spur auch auf der 3D-Blu-Ray ?
Boxenluderich
Inventar
#16 erstellt: 19. Apr 2015, 20:55
Ja
Hfuhruhurr
Neuling
#17 erstellt: 14. Mai 2015, 21:43
image
sehr schöner Atmos Sound
Mickey_Mouse
Inventar
#18 erstellt: 19. Mai 2015, 20:02

Hfuhruhurr (Beitrag #17) schrieb:
sehr schöner Atmos Sound

also nur als Warnung an alle, die jetzt ein gut gemachtes Konzert Video mit gutem 3D Sound erwarten: dem ist absolut nicht so!
es wird in feinster Weise irgendwie "Saal- oder Live-Atmosphäre" per Amos generiert, gar nicht!
Die Höhen-LS sind zu 99% der Zeit quasi stumm, das bisschen was da raus kommt kann man auch als Übersprechen oder Fehler deuten.
Nur während der reichlich dümmlichen Zwischensequenzen (das ist jetzt extrem höflich formuliert, wenn verherrlicht wird, wie Randalierer Molotowcocktails auf Polizisten werfen, dann kann ich daran nix lustiges finden, aber das ist ein anderes Thema, es soll hier um den Ton gehen) kommt da mal etwas rüber.

Während des Konzerts ist mir eigentlich nur eine einzige Stelle aufgefallen, bei der Atmos eingesetzt wurde, das als auf der Bühne eine Statue zum Einsturz gebracht wurde. Da wurde dann aber dermaßen plakativ und künstlich mit der 3D-Keule zugeschlagen, dass es schon wieder lächerlich klingt.
Selbst beim Feuerwerk am Anfang bleiben die Höhen-LS stumm.

Das ganze kann als "Anti-Werbung" (wie verbocke ich eine prinzipiell gute Technik so, dass ein möglichst schnödes Ergebnis heraus kommt) einen der Top-Plätze in der bisherigen Atmos "Hitliste" einnehmen.

Also als kurzes Fazit: das darf man auf gar keinen Fall mit den Auro3D Konzert Aufnahmen vergleichen, bei denen die Akustik in den Aufnahme Hallen durch den 3D Sound sehr schön mit rüber gebracht wird.
volschin
Inventar
#19 erstellt: 02. Jul 2015, 06:08
Da wird es wohl demnächst neues Atmos-Futter geben.
Game of Thrones videos get sound and packaging upgrades
Ich bin gespannt, ob es das auch nach Deutschland schafft.
Wobei ich noch unschlüssig bin, ob ich mir wirklich die Staffeln, die ich schon habe, nochmal neu kaufen möchte.


[Beitrag von volschin am 02. Jul 2015, 11:39 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#20 erstellt: 02. Jul 2015, 06:17
American Sniper hat Englisch UND Deutsch als Atmos Spur
rmarkworth
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 06. Jul 2015, 15:02
Unbroken wäre dann noch. Hier also die (gesamte) Liste (außer Konzerte und Musik, keine Importe):

Expendables 3 (deutsch/englisch)
American Sniper (deutsch/englisch)

Transformers 4 (nur englisch)
Gravity (nur englisch)
Hunger Games 4.1 (nur englisch)
Ninja Turtles (nur englisch)
Unbroken (nur englisch)
Jupiter Ascending (nur englisch)

John Wick (US-Bluray: englisch, deutsch Bluray vmtl. kein Atmos)

und in Zukunft
Hunger Games 4.2 (vmtl. nur englisch)


[Beitrag von rmarkworth am 06. Jul 2015, 15:23 bearbeitet]
Mickey_Mouse
Inventar
#22 erstellt: 06. Jul 2015, 15:17
bist du dir bei John Wick sicher? Die Leihversion aus der Videothek hatte keinen Amos Ton und die Import Scheibe aus den USA halt "nur" English!

John Wick ist auch in der AreaDVD Auflistung nicht aufgeführt (Achtung, hier tauchen auch die mit englischem Ton auf).
rmarkworth
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 06. Jul 2015, 15:20
Nein, ich habe nur Transformers und Gravity.
Dann nehme ich es raus bzw. markiere es als zu prüfen.
dinandus
Stammgast
#24 erstellt: 06. Jul 2015, 18:25
John Wick Dolby Atmoses gibt leider verschiedene version vom John Wick, ich selber habe gluck gehabt nach ein bischen rundschauen:
A-film is einer der es mit dem Dolby Atmos liefert, leider sehe ich oft im laden eine John Wick ohne Atmos sound, nur auf dem Englischen
Sound track.

www.a-film.nl oder www.a-film.be

Selber suche ich u.a. Lucy mit DD Atmos, solte nur einer Japanese Disk version dieser tonspur behalten, auf Englischer Tonspur?
Solte sogar einer Dolby Atmos Demo Disc beigefugt sein? John Wick Dolby Atmos
Weiter dem Ambra: " Prism of Life", hier nirgendwo zu funden?
volschin
Inventar
#25 erstellt: 07. Jul 2015, 07:32
Die Ambra habe ich bisher nicht als fertige Disc mit Atmos gesehen, die Tonspur lies sich aber herunterladen.
http://future-d.de/onkyo/


[Beitrag von volschin am 07. Jul 2015, 07:33 bearbeitet]
Morphious
Stammgast
#26 erstellt: 09. Jul 2015, 00:54
Neu hinzu gekommen ist Mad Max - Fury Road mit Deutschem Atmos.

Und zu den oben genannten Faziten bezüglich T.4 und Expand.3. Ganz klar hier zu sagen ist das Expandables 3 in Sachen Atmos in einer ganz anderen Liga zu Transformers spielt. Wärend bei T4 hin und wieder etwas Ton von oben kommt (Hubschrauber Flug am Anfang nach Intro (1Sek) und bei dem Seiltanz zum Ende hin hat man bei Expandables 3 ein viel häufigeres Atmos Erlebnis, welche auch klar oben abgelegt werden. Beste Beispiel zu Beginn, wo sie Snipes befreien und Sly übner einem durchs Wohnzimmer fliegt. 1 Min Szene, wo Atmos auftrumpft!

Gravity werde ich am Samstag in Atmos gucken. Bisheriger Berichte von einem Kollegen sind absolut begeistert. Im Weltall hat man alle Möglichkeiten, um die oberen LS zu befeuern.


@MickeyMouse. Ich wiederspreche Dir sehr ungern. Aber leider muss ich Dir diesmal wiedersprechen. Die Atmos LS sind eher 99% an. Im Hintergrund aber z.B. bei American Sniper immer aktiv dabei, um den Wüstenwind einzufangen. Aber naürlich stimmt es, das man Atmos nicht als Ton "nur" von oben heilig zu sprechen. Es ist eher eine Anhebung des Tons in den Raum. Oft ist es so das man, wenn man es nicht weiß, denkt, das sie gar nicht an sind. Achtet man aber drauf, bzw ist empfänglich für das System erkennt man sehr gut wie Ton doch von oben kommt. Außnahme Regen. Selbst beim hochrechnen von 5.1 auf Atmos hat man immer das Gefühl mitten im Regen zu stehen! Aber das soll ein anderes Thema in einem anderen Thread sein :-)
Horvath
Gesperrt
#27 erstellt: 10. Jul 2015, 15:00

Stax1 (Beitrag #2) schrieb:
... Expandables 3 hat eine tolle Kopfhörer-Surround-3D-Tonspur!



Frankenstein auch der neue da, hoffe diese Technik setzt sich durch.
Delta-force
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 14. Jul 2015, 01:46
Weiß denn einer warum sich die Studio so sehr streuben auch im Deutschen die Atmos Spur beizulegen? Es wird ja wohl nicht so schwierig sein die normale Deutsche 5.1 Spur mit den fürs Englische abgemischten oberen LS zusammenzuführen. Ich verzichte auch gern auf Stimmen von oben (wobei man die wohl auch in ner Woche abgemischt bekommt) aber zumindest Effekte sollte man als Kunde bekommen.
danyo77
Inventar
#29 erstellt: 16. Jul 2015, 12:25
Könnte auch einfach ein Speicherproblem in Kobination mit Priorisierung der aktuellen Kundenwünsche sein, wenn man gleichzeitig auf Bildqualität und Extras Wert legt. Kann jemand mal bei American Sniper gucken, was die einzelnen Atmosspuren an Speicher verbraten?
sneak-out
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 17. Jul 2015, 18:36
Es soll angeblich an der Speicherkapazität legen. American Sniper zeigt aber zumindest, dass man es wenigstens in Dolby Digital Plus unterbringen kann, wohingegen Gravity zeigt, dass man die Kunden mit Neuauflagen abzocken möchte ..
Morphious
Stammgast
#31 erstellt: 17. Jul 2015, 21:43
Also ich glaube kaum das sie mit Gravity die Leute abzocken. Bei dem geringen Preis der Diamond Edition kommt da glaube ich nicht soo viel rum für die. Ich denke eher das es um Marktanteile geht. Und um die Verkaufszahlen noch etwas zu schönen. Wenn man bedenkt das der komplett Film nochmal neu abgemischt werden musste, bzw die ATMOS Spur eingemischt werden musste. Das kostet auch nciht weniger.
Und das ist auch der Grund warum es für einige Filme die Spur in English gibt und nur 2 bisher auf Deutsch. Jeder Film muss erneut in Deutschland für Atmos erneut abgemischt werden. Und den Aufwand werden viele Studios nicht machen wollen, weil Deutschland ein eher kleines Land ist und davon gerade 20% 5.1 im Wohnzimmer haben und nochmal X% weniger haben Dolby Atmos.
Wie aufwendig ist sein könnte sieht man an Gravity. Sehr viel Stimme von oben. Also nicht nur die Atmos Spur kopieren und die bereits vorhandenen deutschen Dialoge einfügen.
#Was ich aber hoffe, auch mit dts:X, das sie anfangen die Tonspuren generell zu trennen. Einmal die Stimmen und dann die Effekte, Musik. Dann wäre es ein leichtes und auch günstig, auch für viele andere Sprachen, die BD´s heraus zu bringen.
volschin
Inventar
#32 erstellt: 17. Jul 2015, 23:48

Morphious (Beitrag #31) schrieb:
Und den Aufwand werden viele Studios nicht machen wollen, weil Deutschland ein eher kleines Land ist ...

Dann gibt es ATMOS wohl nur in Chinesisch, Hindi und Spanisch.
LikeMike81
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 19. Jul 2015, 12:50
Da ich demnächst auch einen Atmos-Receiver und etwas später dank der Onkyo-Aktion auch entsprechende LS dazu habe, wollte ich mich mal schlau machen. Bei den meistern der hier aufgeführten Filme gibt es ja verschiedene Blurays zu kaufen. Haben da immer alle Versionen auch die Atmos-Tonspur, oder jeweils nur die Special-Editon?

Und vielleicht noch die Frage nach Empfehlungen. Wirklich kaufen würde ich mir normalerweise wohl keinen der aufgeführten Filme - Gravity habe ich schon, und da das der einzige ist, den ich mir noch öfter als einmal angucken könnte, und ich ihn eh als Technik-highlight ansehe ist der wohl gesetzt. Aber davon abgesehen? Bin Metallica-Fan, fand nur das Konzept seltsam. Jupiter Ascending könnte spannend sein. Aber welche würdet ihr denn rein vom Ton her empfehlen?
volschin
Inventar
#34 erstellt: 19. Jul 2015, 14:00

LikeMike81 (Beitrag #33) schrieb:
Da ich demnächst auch einen Atmos-Receiver und etwas später dank der Onkyo-Aktion auch entsprechende LS dazu habe, wollte ich mich mal schlau machen. Bei den meistern der hier aufgeführten Filme gibt es ja verschiedene Blurays zu kaufen. Haben da immer alle Versionen auch die Atmos-Tonspur, oder jeweils nur die Special-Editon?

Meist nur spezielle Ausgaben. Da wirst Du genau draufschauen müssen, bzw. Dich vorher informieren.


Und vielleicht noch die Frage nach Empfehlungen. Wirklich kaufen würde ich mir normalerweise wohl keinen der aufgeführten Filme - Gravity habe ich schon, und da das der einzige ist, den ich mir noch öfter als einmal angucken könnte, und ich ihn eh als Technik-highlight ansehe ist der wohl gesetzt. Aber davon abgesehen? Bin Metallica-Fan, fand nur das Konzept seltsam. Jupiter Ascending könnte spannend sein. Aber welche würdet ihr denn rein vom Ton her empfehlen?

Musst Du mal rückwärts suchen, mehr gibt es nicht.


[Beitrag von volschin am 19. Jul 2015, 14:01 bearbeitet]
Morphious
Stammgast
#35 erstellt: 19. Jul 2015, 22:20
Hi

Da es im Moment nur zwei Filme in ATMOS deutsch gibt ist die Auswahl eher gening.
Ansonsten würde ich ganz klar. Expandables empfehlen(deutsch) und Mocking Jay (english)

Expandables hat ein sehr gutes Gesamtergebnis, und Mocking Jay ist der Ton am beeindruckensten. Zum Ende hin wird er richtig bedrohlich drückend.

Von allen Filmen finde ich bisher am besten wie eben beschrieben Mocking Jay. Wobei ich Unbroken nohc nicht in Atmos gesehen habe. Würde aber gerne mal John Wick in ATMOS sehen. Aber hier nicht zu erwerben :-(
Wutbürger
Hat sich gelöscht
#36 erstellt: 21. Jul 2015, 15:37
[Hi,
Mad Max: Fury Road soll auf der Blu-ray einen deutschen Dolby Atmos Track an Bord haben.
Gruß Wutbürger


[Beitrag von Wutbürger am 22. Jul 2015, 11:01 bearbeitet]
Wutbürger
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 25. Jul 2015, 08:43
ertrieb:
Warner Home Video
Schauspieler:
Angus Sampson, Charlize Theron, Courtney Eaton, Debra Ades, Hugh Keays-Byrne, Josh Helman, Megan Gale, Nathan Jones, Nicholas Hoult, Riley Keough, Rosie Huntington-Whiteley, Tom Hardy, Zöe Kravitz
Regisseur:
George Miller
Produktion:
Australien, Namibia, Südafrika, USA / 2015
Kategorie:
Blu-ray 3D, Abenteuer, Action, Science Fiction, Thriller

Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Info-Mad Max
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Englisch Dolby Atmos 7.1

Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte

Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
MVC
Spieldauer:
120 Minuten
Veröffentlichung:
ab 17.09.2015 (bestätigter Release)
volschin
Inventar
#38 erstellt: 25. Jul 2015, 09:23
Danke für die Info.
Wenn sie es tatsächlich mit der 3D Blu-ray kombinieren, müsste es ja dieser sein.

amazon.de
Wutbürger
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 25. Jul 2015, 13:31
So sieht es aus!
Wünsche allen ein entspanntes Wochenende
Viele Grüße Wut bürger
Delta-force
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 27. Jul 2015, 02:44
Arbeitet denn keines der derzeitigen Systeme nur mit der Info über die Position der Sprache? Wenn nicht: Wäre doch ein sehr einfaches Spiel die Filme damit dann abzumischen. Wie lang hats denn eigentlich gedauert bis DD 5.1 nach der Einführung in den Kinos auf DVDs kam?
volschin
Inventar
#41 erstellt: 27. Jul 2015, 07:08
DD 5.1 war sofort mit Start der DVD auf nahezu jeder Disc. Die DVD musste sich aber erst als neues Medium verbreiten.
Ich denke, die Atmos-Sound-Objekte enthalten in der Regel keine Sprache.
Ich glaube, es fehlt einfach bei vielen Studios noch das Know-How.
Passat
Moderator
#42 erstellt: 27. Jul 2015, 16:42

volschin (Beitrag #41) schrieb:
DD 5.1 war sofort mit Start der DVD auf nahezu jeder Disc.


Was auch nicht verwunderlich war, denn DD 5.1 gabs schon vor der DVD auf Disc, nämlich auf dem DVD-Vorgänger Laserdisc.
Die DVD kam 1996 in den Handel, die ersten Laserdiscs mit DD 5.1 gabs ab 1992.
Und auch DTS 5.1 gabs schon auf der Laserdisc, nämlich ab 1995.

DTS auf Laserdisc ist übrigens klanglich theoretisch besser als auf DVD, da DTS auf der Laserdisc die doppelte Datenrate wie DTS auf DVD hat (1536 kbit/s zu 768 kbit/s). Bei DD ists dagegen anders. Da hat die LD 384 kbit/s zu 448 kbit/s auf der DVD.

Grüße
Roman


[Beitrag von Passat am 27. Jul 2015, 16:48 bearbeitet]
volschin
Inventar
#43 erstellt: 27. Jul 2015, 17:24

Passat (Beitrag #42) schrieb:
Was auch nicht verwunderlich war, denn DD 5.1 gabs schon vor der DVD auf Disc, nämlich auf dem DVD-Vorgänger Laserdisc.

Der Vorgänger der DVD war für mich bisher immer die Video-CD, aber gut zu wissen, dass es da noch was gab.
danyo77
Inventar
#44 erstellt: 27. Jul 2015, 17:33
Video-CD war ja eher im asiatischen Raum verbreitet und das kurz vor der DVD, soweit ich das noch weiß. Wollte die Philips nicht damals für ihr geplantes Videospielsystem herausbringen? Und wurde da dann nicht die erste Playstation daraus?

Ich selbst hatte genau eine VCD. "Von Mäusen und Menschen" mit Malkovich. Laserdisc war gefühlt eine Generation davor. Hab hier Pulp Fiction damals vor Kinostart auf Englisch mit Mandarin-Untertiteln auf Laserdisc gesehen.
Passat
Moderator
#45 erstellt: 27. Jul 2015, 17:57
Was die Video-CD angeht, muß man aufpassen.

Von der Laserdisc gabs 3 Formate:
30cm, 20cm und 12cm

Die 12cm-Version wurde i.d.R. CD Video genannt, hat haber nichts mit der Video-CD zu tun.

Grüße
Roman
looki0815
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 05. Aug 2015, 14:00
Ich habe die Blu-Ray von

Lucy

mit Englischem Atmos sound.


Haben mir meine chinesischen Kollegen aus Hong-Kong mitgebracht.
looki0815
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 05. Aug 2015, 14:11
hier noch eine Blu Ray mit deutschem Atmos Sound

Borussia Mönchengladbach :: "Die Elf vom Niederrhein”
http://www.borussia-...2520Film-153225.html

wahrscheinlich nichts für Bayern Fans


Und habt Ihr auch schon die Sports Docu:

http://www.attentionalifeinextremes.com/

auch Blu-Ray aus Österreich (sollten wir verstehen können) ....

Als Filme sollen ja noch
* Insurgent
* The Gunmen

mit Atmos sound kommen .....


[Beitrag von looki0815 am 05. Aug 2015, 14:17 bearbeitet]
Morphious
Stammgast
#48 erstellt: 06. Aug 2015, 14:51
Uii. Lucy in ATMOS?
Will auch haben!!!

Was hast denn für bezahlt? Gleicher Preis wie hier?

Die Borussia werde ich wohl nicht kaufen. Aber vielleicht mal ausleihen ^^
Die Docu habe ich. inde ich aber pers. nicht so prickelnd. Da kommt die Ambro schon besser rüber :-)


Suche aber immernochd ie aktuelle ATMOS Demo BluRay. Aber die Preise bei eBay gehen ja mal gar nicht :-/
looki0815
Ist häufiger hier
#49 erstellt: 06. Aug 2015, 15:37
es ging 27 euros fuer die scheibe ....

schau mal bei PM und antworte mir bitte.
Morphious
Stammgast
#50 erstellt: 07. Aug 2015, 16:52
27 Euro?

Das ja recht günstig. Muss ich mal schauen ob ich die auch irgendwo finde.
Habe sie zwar schon in deutsch. Aber zwecks ATMOS Sammlung würde sie gut passen ;-)
looki0815
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 11. Aug 2015, 14:22
wow,
gerade entdeckt

Luc Bessons

  • Leon
  • Das fünfte Element

kommen auch als Dolby Atmos Blu Rays!!

In der "Supreme Cinema Series".

Aber wahrscheinlich nicht in Dtl, wenn es so läuft wie bei Dracula.
Schade.
Mal sehen, vielleicht wird es trotzdem noch.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
3D Blu-Rays nur für Shutter-Technik?!
Ackerheizer am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  8 Beiträge
dolby atmos trailer bzw. Dolby Atmos Demonstration Disc 2014
Renovatio1985 am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 21.04.2015  –  12 Beiträge
Kauf von Blu-rays sinnvoll?
rollomat am 02.01.2014  –  Letzte Antwort am 18.10.2014  –  47 Beiträge
Master Blu-Rays mit BASS Liste
Mistkäfer am 21.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.03.2010  –  9 Beiträge
Expendables 3 Dolby Atmos
skill am 20.01.2015  –  Letzte Antwort am 23.01.2015  –  4 Beiträge
DTS HD Master Audio und DolbyTrueHD - Test-Blu-rays wo kaufen?
splatteralex am 21.12.2010  –  Letzte Antwort am 03.04.2011  –  10 Beiträge
Steelbook Blu Rays ?
U.Predator am 18.09.2009  –  Letzte Antwort am 08.11.2009  –  7 Beiträge
gebrannte blu-rays nicht abspielbar auf Pioneer BDP-450
snowrabbit am 22.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.07.2015  –  2 Beiträge
Was ist der Vorteil von reinen 2D Blu-Rays?
DJ-Spacelab am 16.11.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  6 Beiträge
Blu-rays heller als DVDs? THX-Optimizer der T2-Blu-ray wirft Fragen auf.
Oceanic815 am 09.07.2009  –  Letzte Antwort am 28.11.2009  –  10 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Onkyo
  • Denon
  • Yamaha
  • Oppo
  • Canton
  • SEG
  • Sony
  • Sennheiser

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.932 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied/IchBins/
  • Gesamtzahl an Themen1.365.153
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.000.947