Allgemeine Fragen zu Yamaha Musiccast

+A -A
Autor
Beitrag
bastianp01
Neuling
#1 erstellt: 15. Dez 2016, 15:19
Hallo zusammen!

Bin neu hier im Forum und leider kein wirklicher Hifi Experte. Ich habe das Forum nach meinen Fragen schon durchsucht aber leider noch nichts passendes (bzw. für mich verstädnliches ) gefunden.

Daher hoffe ich, dass mir jemand evtl. kurz bei meinen Fragen helfen kann.

Ich habe im Wohnzimmer bisher einen Onkyo AV Receiver mit 5.1 für Filme und ein Stereoset für Musik. Die Musik streame ich über Microsoft Groove aus der XBox One. Via HDMI und optisch mit dem AV Receiver verbunden.

Ich suche nach langer Zeit nach einer Lösung die Musik nun auch in andere Räume zu bringen und bin auf Yamaha Musiccast gestoßen.

Nun meine Frage: Wenn ich einen Onkyo Reciever gegen einen Yamaha Receiver mit Musiccast tausche, kann ich dann die Musik aus der Xbox (oder CD) über den Yamaha Receiver in das Musiknetzwerk übertragen (also in Musiccast Lautsprecher in der Kücke usw). Oder geht das nur über ein Handy oder Tablet, welches die Musik an den Receiver und die anderen Boxen streamt?

Ich hoffe meine Frage ist halbwegs verständlich. Ich will im Prinzip darauf hinaus, dass ich meine Musik nicht immer über ein geladenes Handy in meine Anlage schicken möchte. Die Musik soll weiter aus der Xbox oder von CD kommen können und dann vom Receiver an die anderen Boxen übermittelt werden (per Kabel im Wohnzimmer an die Stereolautsprecher und per Musiccast an die anderen Lautsprecher im Haus) Geht das?

Vielen Dank schon mal vorab für Eure Hilfe
Master_J
Moderator
#2 erstellt: 15. Dez 2016, 22:02
Siehe hier: http://www.hifi-foru...=1420&postID=338#338


bastianp01 (Beitrag #1) schrieb:
Die Musik soll weiter aus der Xbox oder von CD kommen können...

Warum?
Solche Mehrraum-Systeme können sich die Musik selbst von einem der unterstützten Dienste holen.

Das Handy/Tablet ist dabei immer nur eine reine Fernbedienung, was nach Start der Musik ausgeschaltet werden kann.
(Ausgenommen, es ist selbst die Datenquelle.)

Gruss
Jochen
std67
Inventar
#3 erstellt: 31. Dez 2016, 20:10
Hi

trotzdem kann man mit einem MusicCast AVR auch sämtliche anderen angeschlossenen Quellen ins Netzwerk übertragen
Ob CD, TV etc
gremly
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Jan 2017, 17:32
Hier noch ein kleiner Tip: Die Wiedergabe von direkt am Receiver angeschlossenen Geräten setzt dabei voraus, dass die Wiedergabe auch am Receiver erfolgt. Bei CD ist dies bei uns nicht immer erwünscht. Deshalb habe ich den CD-Player zusätzlich miteinem Cinch-Kabel verbunden und dem zugehörigen Anschluss der Zone 2 zugeordnet. Diese wird bei uns nicht genutzt, sodass die Wiedergabe der Zone gewollt ins Leere führt, die Wiedergabe auf einer WX ohne Probleme funktioniert. Gleichzeitig kann am Main-Ausgang etwas anderes gehört werden. :-)


[Beitrag von gremly am 01. Jan 2017, 17:33 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha MusicCast
acki4711 am 19.04.2018  –  Letzte Antwort am 20.04.2018  –  3 Beiträge
Yamaha MusicCast Neuling mit Fragen!
Sven_Hafemann am 23.06.2019  –  Letzte Antwort am 27.06.2019  –  3 Beiträge
Yamaha Musiccast - WLAN Routerwahl
SOS_Cien am 15.03.2018  –  Letzte Antwort am 29.06.2018  –  9 Beiträge
Yamaha Musiccast TV-Sound
HagenUrbex am 18.06.2018  –  Letzte Antwort am 19.06.2018  –  4 Beiträge
Probleme Yamaha Musiccast Airplay
Peter213 am 21.09.2018  –  Letzte Antwort am 22.10.2018  –  2 Beiträge
Yamaha Musiccast - Mehrere Netzwerke
be.ef am 30.12.2018  –  Letzte Antwort am 30.12.2018  –  3 Beiträge
Yamaha MusicCast vs. Bluetooth-Lautsprecher
Brieftaub am 24.06.2017  –  Letzte Antwort am 13.02.2018  –  5 Beiträge
Akkubelastung iphone durch Yamaha musiccast
luedo1 am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 23.07.2017  –  2 Beiträge
Massive Verbindungsprobleme mit Yamaha MusicCast.
Zettpunkt am 23.11.2018  –  Letzte Antwort am 21.03.2019  –  33 Beiträge
Yamaha musiccast an Dreambox 920
errut am 23.08.2019  –  Letzte Antwort am 25.08.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2016
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.301 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedFreezie
  • Gesamtzahl an Themen1.447.847
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.550.313