windows xp als dlna server möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
engel_audio
Stammgast
#1 erstellt: 16. Apr 2012, 19:52
Hallo an die Netzwerkprofis

Habe mir gerade einen Panasonic BluRay Player zugelegt der DLNA unterstützt.
Auf meinem Rechner (Windows XP) befindet sich die eine oder andere Datei (Bilder/Musik) die ich gerne übers Netzwerk auf dem BluRay Player wiedergeben würde.

Es stellt sich jetzt die Frage, wie die Dateien vom Player erkannt werden können, was ist zu tun, wie muß ich vorgehen? Der Hinweis in der Bedienungsanleitung auf den Panasonic-eigenen Support war nicht hilfreich

Den Windows7 Rechner im Netzwerk hat der Player gefunden.....
Blu_Max
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 19. Apr 2012, 15:07
Der Frage möchte ich mich anschließen - nur hab ich statt einem Pana-Blu-ray einen Pana-TV :-) Aber ebenfalls PC mit XP und möchte auch Videos vom PC auf den TV via DLNA streamen.
iKilledKenny
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 19. Apr 2012, 15:21
Soweit ich weiß, brauchts dazu nur Windows MediaPlayer >= 11. Dort dann die zu share-nden Folder und die Geräte, die Zugriff haben sollen, eintragen, fertig.
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2012, 18:07
@Blu_Max:

Kennst DU Samsung Allshare?
Das erkennt der Sammi-BR-P auch und es klappt problemlos.
Es ginge auch Serviio-Server.
Beide laufen unter XP.

LG, Andre


[Beitrag von bothfelder am 19. Apr 2012, 18:08 bearbeitet]
engel_audio
Stammgast
#5 erstellt: 21. Apr 2012, 19:27
Den Media Player 11 hab mir runtergeladen und auch die Einstellungen vorgenommen, der BluRay erkennt aber nix

die anderen Programme werd ich mal probieren.

Lieben Dank für die Antworten

Gruß Bernd
4everBorussia
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 22. Apr 2012, 16:34
ich weiß nicht ob das bei dir auch möglich ist aber ich hab den ps3 media server damit klappt streamen von mir auf nen Onkyo..
engel_audio
Stammgast
#7 erstellt: 27. Apr 2012, 17:09
...bin mittlerweile so schlau geworden, daß DLNA mit XP nicht möglich ist, aber als Netzlaufwerk sollte die Verbindung möglich sein .

Aber auch das hab ich noch nicht hinbekommen, weder mit dem Mediaplayer, noch mit allshare
bothfelder
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2012, 22:21
Schreib doch einfach mal genau auf, welche Komponenten vorhanden sind und was genau DU vorhast.
Bei mir gehts, bei Dir nicht, bringt Keinen weiter ...

LG, Andre
engel_audio
Stammgast
#9 erstellt: 11. Mai 2012, 18:10
Ich kann jetzt vom BluRay aus auf den Rechner zugreifen - das Problem war die Firewall im Computer.

Dennoch funktioniert die Geschichte nur mit von Windows freigegebenen Ordnern. Ordner die ich selbst freigegeben habe erkennt der BluRay nicht....

schätze das wird ein Windows-Problem sein...
cbv
Inventar
#10 erstellt: 12. Mai 2012, 10:53

engel_audio schrieb:
...bin mittlerweile so schlau geworden, daß DLNA mit XP nicht möglich ist(

Sorry, aber das stimmt so nicht. Mit Boardmitteln geht es tatsächlich nicht, weil die entsprechende Funktionalität fehlt.
Wenn man aber zB den Mediaplayer 11 oder XBMC installiert, klappt es sehr wohl problemlos -- sofern man die Firewall richtig konfiguriert.

engel_audio schrieb:
Ordner die ich selbst freigegeben habe erkennt der BluRay nicht.... schätze das wird ein Windows-Problem sein...

Wie gibst Du die Ordner frei?


[Beitrag von cbv am 12. Mai 2012, 10:55 bearbeitet]
engel_audio
Stammgast
#11 erstellt: 12. Mai 2012, 19:15
die Ordner geb ich unter dem Eintrag "Eigenschaften" frei
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DLNA-Streaming-Server: Alternative gesucht
Niggo.:. am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.07.2011  –  2 Beiträge
Windows Server + NAS + TV
PeterMueller123 am 30.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  6 Beiträge
heißt es dlan-server oder dlna-server ?
blu-ray_spieler am 25.12.2011  –  Letzte Antwort am 25.12.2011  –  2 Beiträge
DLNA Clients sehen Server nicht
rolo2912 am 06.01.2017  –  Letzte Antwort am 05.10.2018  –  8 Beiträge
Sony Bravia mit EasyBox als DLNA Server
JeBaxXx am 03.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  5 Beiträge
DLNA-Server Sortierung bei Ordneransicht
draekster am 25.12.2017  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  5 Beiträge
DLNA Probleme
BazookaMK am 05.12.2013  –  Letzte Antwort am 10.12.2013  –  2 Beiträge
DLNA/NAS Server für USB Platten
bruenni am 26.08.2012  –  Letzte Antwort am 03.09.2012  –  8 Beiträge
Schlichter Linux-DLNA-Server für große Mediensammlungen
Kermit22 am 11.05.2014  –  Letzte Antwort am 11.05.2014  –  7 Beiträge
DLNA Server für Musik (Debian 8)
audiotux am 04.06.2015  –  Letzte Antwort am 22.06.2015  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.767 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedKirsten1973
  • Gesamtzahl an Themen1.456.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.712.046

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen