Modemfrage IP Anschluss Telekom

+A -A
Autor
Beitrag
Kratos_83
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2014, 06:56
Hallo Leute,

ich hoffe, ihr könnt mir etwas weiterhelfen.

Ich habe gestern einen Telefonanschluss bei der Telekom beantragt.
Bisher war ich drahtlos unterwegs und möchte auf einen DSL Anschluss umsteigen.
Ich habe den Call & Surf Basic 16000kbit/s geordert.
Dieser Anschluss ist wohl nur noch als IP Variante möglich. Zumindest so die Aussage
der Verkaufsdame am Telefon.
Mir widerstrebt der Gedanke bei der Telekom einen Speedport zu ordern, da ich das Klimbimpel
schlicht nicht brauche.
Ich möchte lediglich ins Internet und brauche kein Telefon. Von dem Anschluss wird nie ein
Telefongespräch geführt werden.
Daher folgendes Setup:

DSL Modem (Speedport 200)
Apple Airport Extreme

Funktioniert nun der alte Speedport (hab ich im Keller liegen) denn am IP Anschluss?
Telefonie wird, wie gesagt nicht benötigt. Upload mit 1024kbit/s ist auch völlig ausreichend.
Bisherige Informationen beschreiben den IP Anschluss lediglich in der Zusammenführung der DSL
mit den Telefoniefrequenzen. Will heissen dass ich das DSL Signal direkt von der Telefondose in
ein Modem geben kann. Das Modem (Speedport 200) kann nur die DSL Frequenzen und sollte
meiner Meinung nach funktionieren.
Kann mir das jemand bestätigen?

Der Airport kostet zwar mehr als der grosse Speedport von der Telekom aber bringt den Stylefaktor nicht
mit. Ich nutze überwiegend Apple Geräte der neuesten Generation.
Der Airport hat auch noch eine Routerfunktion mit 3 LAN Anschlüssen. Ist für mich völlig ausreichend.

Und eine Fritz!Box will ich auch keine haben.
Es soll wirklich ein reines Modem sein, dass mir den Zugang bereitstellt.

Ich hoffe ihr könnt etwas Licht ins Dunkle bringen.

Vielen Dank!!
audiophilanthrop
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2014, 19:28
Das Speedport 200 ist auf jeden Fall schon mal ADSL2+-fähig. Du solltest mal die Firmwareversion prüfen (Webinterface des Modems unter 192.168.1.1, admin/admin) - am besten wäre die letzte, 2.00B.28.

Jetzt kommt es nur noch drauf an, ob du einen splitterlosen Anschluß bekommst (Annex J) oder einen mit Splitter (Annex B). Das Speedport 200 kann wohl nur Annex B. Das ist wichtig, weil in der Vermittlungsstelle jeweils andere Hardware dahinterhängt. Wenn du Unterlagen zum neuen Anschluß hast, steht da evtl. was drin, oder im Kundencenter - im Zweifelsfall die Hotline von Magenta T fragen. Ansonsten lassen sich unkooperative Modems zuweilen auch durch die Verwendung eines Splitters überreden.

Die Verwendung eines nicht VoIP-fähigen Routers sollte kein Problem sein. Du nutzt es einfach nicht und fertig. Letztens hatte M-Net mal eine größere Störung, da ging bei einem VDSL-Anschluß in Sachen PPPoE-Anmeldung nichts mehr, aber die Telefonitis über VoIP lief brav weiter - das ist also recht unabhängig.
Kratos_83
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jun 2014, 20:41
Hi, hi!

Also ich hab heute meine Zugangsdaten bekommen.
Hier wird klar das Entfernen des Splitters als Voraussetzung genannt.
Ich nehme an, dass ich es mit Annex J zu tun habe.
Ich hab mich bisweilen auch nicht getraut zu warten und hab mir ein D-Link Modem gekauft.
Das kann Annex J ab Firmware 1.08. Drauf ist Firmware 1.09.
Es wird auch explizit als funktionstüchtig für IP basiernde Anschlüsse beschrieben.
Die Produktvielfalt lässt zu wünschen übrig was ich auch nachvollziehen kann.
Am Donnerstag isses soweit, da kommt der fiese T-Technigger

Danke für deine Info!!

Grüsse
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Telekom Umstellung Analog/Digital
silversurfer am 31.05.2016  –  Letzte Antwort am 03.06.2016  –  7 Beiträge
Neuer Router für IP basiertem 1und1 Anschluss
Onkyo93 am 04.10.2017  –  Letzte Antwort am 10.10.2017  –  22 Beiträge
Telekom Umstellung welcher Router ?
Steven_Mc_Towelie am 06.04.2016  –  Letzte Antwort am 08.04.2016  –  8 Beiträge
Telekom Entertain Router
firefree am 01.11.2017  –  Letzte Antwort am 04.11.2017  –  10 Beiträge
Anschluss Unitymedia
devilsky am 02.06.2015  –  Letzte Antwort am 02.06.2015  –  2 Beiträge
SAT-IP - Einsteiger blickt (noch) nicht durch
Denonenkult am 25.03.2014  –  Letzte Antwort am 27.03.2014  –  3 Beiträge
Feste IP bzw DNS mit Repeatern vergeben
give am 28.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  4 Beiträge
Telekom, O2 oder Vodafone
Epinephrin90 am 29.12.2019  –  Letzte Antwort am 29.12.2019  –  7 Beiträge
ERLEDIGT Fritzbox 7490 IP Telefonie Telekom Gegenstelle ist nicht zu hören
KarstenL am 02.12.2015  –  Letzte Antwort am 10.12.2015  –  11 Beiträge
Kein DHCP - IP 169.*.*.*
Darkage am 29.10.2010  –  Letzte Antwort am 29.10.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.886 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedKlausM62
  • Gesamtzahl an Themen1.526.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.054.474

Hersteller in diesem Thread Widget schließen