Glasfaseranschluss - Welcher Router? Modem notwendig?

+A -A
Autor
Beitrag
Rizpect
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Mrz 2021, 08:52
Glück auf, liebes Forum!

Da wir Ende des Monats umziehen und im neuen Heim das erste Mal einen Glasfaseranschluss haben werden, bin ich jetzt auf der Suche nach der passenden und funktionierenden Software.

Wir haben einen Vertrag bei der Telekom über einen Drittanbieter abgeschlossen, der erst im dritten Versuch nicht abgelehnt wurde. Die Telekom gab als Ablehnungsgrund an, es sei kein Glasfaser vorhanden, bzw. der Ausbau wäre noch nicht vollendet. Nachdem uns allerdings der Hausmeister die Glasfaserkabel im Keller gezeigt hat und wir die Nummer vom Glasfaseranschluss in der Wohnung hatten, ging es dann doch, wie durch Geisterhand.

Da ich bislang noch nie in den Genuss von Glasfaser gekommen bin, habe ich viel recherchiert und nachgefragt, habe aber bislang noch immer keine 100%ige Antwort auf meine Frage bekommen, welchen Router ich benötige, bzw. ob dazu noch ein Modem notwendig ist und welche Kabel es extra brauch.

Auf dem Bild Glasfaserdose außen ist die Dose von außen sichtbar.

Hier von innen: Dose innen

und hier die Anschlüsse: Glasfaserdose - Anschlüsse

Sind das jetzt auch wirklich Glasfaserdosen? Ich habe sowas vorher noch nie gesehen. Zusätzlich gibt es in unserer Wohnung noch zwei Telefondosen und zwei Kabelanschlüsse.

Vorab mal kurz unsere Voruassetzungen für einen Router:
- wir haben eine Maisonette-Wohnung, also es wäre gut, wenn wir später mal dazu in der Lage wären, das WLAN Signal in der oberen Etage zu verstärken. (In der oberen Etage befindet sich nochmal genauso eine Dose, nur mit einer anderen Nummer...)
- ich benötige mind. 3 LAN-Anschlüsse für den eigenen Server, Smart TV und Receiver
- (Festnetz)telefonie wird nicht benötigt

Was ich anhand meiner Recherchen und Nachfragen bei Telekom und Hausverwaltung rausfinden konnte, waren folgende Sachen:

Es gibt zwei verschiedene (gängige) Glasfaser-Standards: AON und GPON und demnach auch verschiedene Routertypen. Für mich als Laie ist nicht ersichtlich, welcher Standard bei uns vorliegt und so richtig klar, konnte mir keiner darauf antworten.

Daher dachte ich mir, ok, fragen wir mal bei der Telekom an: Ergebnis, niemand hat Ahnung...Weil der Kundenservice die Bezeichnungen nicht in der Datenbank finden konnte.
Na gut, dann fragen wir einfach mal die Telekom, für welchen Glasfaserstandard deren eigener Router, der Speedport Smart 3, den wir hätten dazu mieten können, geeignet ist. Das Ganze bei Amazon Fragen und da kam dann auch prompt eine Antwort:
Hallo, der Speedport smart 3 unterstützt selber weder aon noch gpon. Sie bekommen ein separates Glasfasermodem. Aber generell gilt, dass wir gpon unterstützen


Wisst ihr, ob man das Modem auch dazu bekommt, wenn man den Router nicht mit dazu bestellt hat? Ist das dann überhaupt sinnvoll oder drosselt es die Geschwindigkeit?
Gibt es Router, die man direkt an diese Dose ansteckt und wenn ja, welche?
Wo gibt es aktuell welche? Mir ist beim Recherchieren aufgefallen, das viele Router im Moment ausverkauft sind.

Aktuell nutzen wir über routermieten.de eine FRITZ!Box 7590, deren Mietvertrag im Juni ausläuft - diese kann ich dann wahrscheinlich nicht mehr nutzen, oder?

Danke für eure Hilfe vorab und viele Grüße,
Robert
DB
Inventar
#2 erstellt: 22. Mrz 2021, 10:40
Hallo,

die Fritzbox 7590 hat einen WAN-Anschluß. Wenn Du ein Modem bekommst, brauchst Du das nur mit dem WAN-Anschluß der Fritzbox zu verbinden.


MfG
DB
dan_oldb
Inventar
#3 erstellt: 22. Mrz 2021, 11:23
Grundsätzlich habe ich noch nie gehört das egal bei welchem Anbieter man ist sich jemand selbst um alles vor dem Modem kümmern musste. Du solltest mal schauen ob nicht ein passendes Modem samt Verkabelung zur Dose in deinem Vertrag inklusive ist.

Welchen Router du dann nutzt ist dir überlassen, die 7590 ist in meinen Augen hervorragend, die würde ich weiter nutzen. Bringt auch LAN Ports für deine Geräte mit, kannst aber natürlich auch noch einen Switch dahinterhängen wenn dir das nicht reicht.
WLAN Repeater dazu wenn der Empfang im Haus nicht überall gut ist, und fertig.
Rizpect
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 22. Mrz 2021, 20:23
Danke für eure Antworten, also hab ich die Sache mal wieder komplizierter gemacht, als was sie eigentlich ist.

Also benötige ich gar keinen Glasfaserrouter? Wozu gibt es die denn?

Und wirkt sich das Modem nicht irgendwie negativ auf die Geschwindigkeit aus?
dan_oldb
Inventar
#5 erstellt: 22. Mrz 2021, 20:31
Das Modem übernimmt die Einwahl ins Netz, und stellt Ethernet statt Glasfaser für einen Router wie die Fritzbox bereit. Ein Modem macht das natürlich nicht langsamer.
Es gibt Router die ein Modem für Glasfaseranschlüsse eingebaut haben, kann man machen, spielt aber keine Rolle ob man beides I einem oder zwei Geräte hat.

Dieser Flyer der Telekom sollte es dir etwas erklären: https://www.google.c...Kqvaxqn2g6Z_VDB-M1-g

Und frag halt mal nach was du von denen gestellt bekommst und was sie wie anschließen.
Ralph47179
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 29. Mrz 2021, 14:14
Hallo,
die Glasfaserdosen in der Wohnung sollte man als Endkunde tunlichst nicht öffnen. War die Dose nicht gesichert?
VG
Ralph
Rizpect
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Apr 2021, 11:01
Die Dose war nicht gesichert, also zumindestens konnte ich sie ohne Weiteres öffnen.

Modem der Techniker auch direkt mitgebracht und nun läuft alles wie gewohnt

Danke für eure Hilfe!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Glasfaseranschluss welchen Router/Modem?
Lyx89 am 18.10.2021  –  Letzte Antwort am 03.11.2021  –  14 Beiträge
WLAN Router an Modem Router
okolyta am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  3 Beiträge
Wlan Gigabit Router an Modem Router anschliessen?
casper1981 am 08.07.2011  –  Letzte Antwort am 08.07.2011  –  19 Beiträge
Router Modem mit Wlan Router verbinden
mazi94 am 14.06.2017  –  Letzte Antwort am 06.07.2017  –  5 Beiträge
Anschlussfrage Modem Router W-Lan
Canon am 26.05.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2012  –  11 Beiträge
Günstiger Router/Modem o2 kompatibel
Breakzone am 24.08.2015  –  Letzte Antwort am 01.09.2015  –  8 Beiträge
Welcher WLAN Router für mich?
maddibln am 13.01.2017  –  Letzte Antwort am 13.01.2017  –  5 Beiträge
WLAN-Router für Mobiles Breitband Modem gesucht
mpi22hifo am 13.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  7 Beiträge
Kaufberatung LTE 4G Modem bzw. Router
insaneMyBrain am 24.06.2022  –  Letzte Antwort am 27.06.2022  –  3 Beiträge
Welcher Router für ein Synology DS218j
jebs1337 am 02.11.2018  –  Letzte Antwort am 30.11.2018  –  27 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.403 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedpragmo
  • Gesamtzahl an Themen1.535.514
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.217.041

Top Hersteller in Netzwerk / Router / NAS / Server Widget schließen