Linn Akito Tonarm Endgewicht dreht durch

+A -A
Autor
Beitrag
rkb
Stammgast
#1 erstellt: 22. Dez 2009, 19:53
Hallo Leute,
habe ein Problem mit einem Linn Akito Tonarm.
Das Tonarmendgewicht dreht durch, so dass die Auflagekraft nicht mehr richtig eingestellt werden kann.
Vermute es liegt an der "Transportschnecke" vom Tonarm-Endrohr.
Hier mal ein Bild davon





Ist das reperabel?

Besten Dank


[Beitrag von rkb am 22. Dez 2009, 19:54 bearbeitet]
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Dez 2009, 20:35
Frag mal Mario:
Highendonline

Der hat's auch mit Linn-Armen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Akito Anleitung
cmoss am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  11 Beiträge
Linn Akito - Tonabnehmer
pacato am 14.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  9 Beiträge
Effektive Masse Linn Akito ?
hotblacky am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  11 Beiträge
Linn Akito Lager noch o.k.?
Bozowicki am 13.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2008  –  31 Beiträge
Linn Akito und ???
el-supremo am 08.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  2 Beiträge
Linn Akito Montageschablone / LP 12
itok am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  4 Beiträge
linn akito 1: probleme bekannt?
greyeye am 27.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.08.2007  –  2 Beiträge
Systemwechsel am Linn Akito 2 Arm
axel001 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.01.2007  –  3 Beiträge
Systemwahl für Linn Axis /Akito
sth am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  7 Beiträge
Planar 3 mit Linn Akito?
martin.h am 17.10.2004  –  Letzte Antwort am 31.10.2004  –  19 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder842.275 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedOPDattend
  • Gesamtzahl an Themen1.404.160
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.739.941

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen