Systemwahl für Linn Axis /Akito

+A -A
Autor
Beitrag
sth
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 15. Jan 2004, 16:25

Hallo
Ich bin auf der Suche nach einem geeignetem System für meinen Vinyldreher (Linn Axis/Akito). Momentan spielt er noch mit einem K5.
Da das gute Stück (wirklich nicht schlecht) aber in die Jahre gekommen ist, würde ich mir gerne ein neues System zulegen. Gut wäre auch wenn's ein MC gäbe, dass für diese Kombi geeignet ist.
Also, wer hat Erfahrung mit dieser Kombination und kann mir 'nen Tipp geben. Ach so, System soll überwiegend für Jazz (kleine akustische Besetzung) eingesetzt werden und spielt an 'nem kleinen Accuphase (206).
Vielen Dank vorab
Putenbraten
Gesperrt
#2 erstellt: 16. Jan 2004, 15:10
Hi.

Ich hatte auch mal einen Axis mit Akito Arm.

Damals aber mit einem K9.

Dein K5 muß ja schon uralt sein, denn das wird seit

Ewigkeiten nicht mehr gebaut.

Versuch es mal mit einem Adikt oder einem Benz.

Die laufen auf dem Axis gut.
tofesd
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 07. Jan 2008, 22:50
Ich habe seit einem Monat an meinem Axis II / Akito ein Goldring Elite. Kam für 320 € aus Schottland - einfach mal bei google.co.uk suchen.

Das Goldring zeigt jetzt nach 16 Jahren, was im Axis wirklich drinsteckt; früher habe ich bei großen Orchesterwerken CD bevorzugt, da die virtuelle Bühne viel größer war, sowohl in der Breite als auch in der Tiefe. Die Axis/K9-Kombi hat immer einen kompakten Klotz abgeliefert.
Mit dem Goldring spielt der Axis jetzt die CD locker an die Wand: Der Raum ist ebenso groß oder besser, dazu natürlichere Klangfarben. Entsprechende Software vorausgesetzt, kann man die ganze Technik drum rum einfach vergessen und nur noch Musik hören. Leider offenbart das Elite auch, dass uns unsere Plattenfirmen oftmals ziemlichen Müll zumuten.

Ach ja, der Rest der Kombi: Cyrus II/PSX an Linn Nexus


[Beitrag von tofesd am 07. Jan 2008, 22:51 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#4 erstellt: 08. Jan 2008, 03:29
Hallo!

Gut geeignet wäre m.E. ein Audio Technica (das K5 ist in etwa einem AT 95E gleichzusetzen, die AT 95E Ersatznadel passt problemlos auf den Systemkörper.) da dir das k5 gefallen hat und der Klang der AT-Systeme eine gewisse "Familienähnlichkeit" aufweist. Als MC käme also m.E. entweder ein AT-OC 9 in Betracht oder aber ein Benz-Micro MC-Gold das bei einem etwas günstigerem Straßenpreis eine ganz ähnliche Leistung aufweisen kann und bei mir aus ebendiesem Grund das AT-OC9 abgelöst hat. Als Alternative würde ich das Goldring Eroica sehen daß bei einem gänzlich anderem Klangbild ähnlich gute Auflösung und Dynamik bietet. Allerdings in den Höhen etwas zurückhaltender ist und in den Mitten etwas Transparenter mit einem ein wenig zurückhaltenderem Baßbereich.

MFG Günther
Ludger
Inventar
#5 erstellt: 08. Jan 2008, 11:33
Hallo,
mein Tip wäre ein Grado Silver, das habe ich im Vergleich mit einem modifzierten AT 95 auf einem LP 12 mit Akito gehört. Es dürfte gerade bei kleineren Besetzungen sehr gut funktionieren.
Interessant könnte auch ein Ortofon Nr. 2 bzw. ein MC 15 Super Mk II sein, diese Kombination wäre etwas heller, aber auch dynamischer.
Gruß
Ludger
directdrive
Inventar
#6 erstellt: 08. Jan 2008, 12:08
Ähem, der Thread ist vier Jahre alt, ich denke, das Problem sollte mittlerweile gelöst sein....
tofesd
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 10. Jan 2008, 00:29
Das Problem löst sich nie, es gibt einfach zu viele Axis mit 15 Jahre altem K9.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Nachfolger für Linn Axis ?
wimtom am 31.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.02.2011  –  65 Beiträge
Linn Axis
nordpolar am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 13.07.2006  –  22 Beiträge
5 pol. Stecker für Linn Akito
sth am 06.02.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2006  –  3 Beiträge
Linn Akito Anleitung
cmoss am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 29.09.2007  –  11 Beiträge
Gleichlaufproblem Linn Axis
tofesd am 29.09.2012  –  Letzte Antwort am 11.09.2013  –  6 Beiträge
Effektive Masse Linn Akito ?
hotblacky am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  11 Beiträge
Systeme für Axis von Linn
stuehrenberg am 12.10.2003  –  Letzte Antwort am 12.01.2008  –  9 Beiträge
Tipps zu Plattenspieler Linn Axis
pendolino5 am 05.11.2007  –  Letzte Antwort am 07.11.2007  –  10 Beiträge
Linn Akito Montageschablone / LP 12
itok am 09.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  4 Beiträge
Neue Nadel für den Linn Axis?
harmh am 15.06.2008  –  Letzte Antwort am 22.06.2008  –  21 Beiträge

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.871 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedPatrick1357
  • Gesamtzahl an Themen1.370.981
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.113.157