Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Linn LP12 / Motor

+A -A
Autor
Beitrag
schorschi138
Neuling
#1 erstellt: 07. Jan 2010, 14:24
Hallo,

weil das Befestigungsblech sich gelöst hat, brauche ich für meinen LP12 wahrscheinlich einen neuen Motor. Er soll mit dem Lingo Netzteil betrieben werden.
Weiß jemand, wo ich günstig einen neuen Motor herbekommen kann ?

Schorschi138
LP12
Inventar
#2 erstellt: 08. Jan 2010, 13:50
Hi,

ich würde ruhig mal beim Linnhändler fragen. Das Ding kostet (entgegen aller Vermutung bei Linn) nicht die Welt. Ich meine so um die 100 €.
rorenoren
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 08. Jan 2010, 14:04
Moin,

lässt sich das Blech nicht wieder befestigen?

War es punktgeschweisst oder ist es genietet?

Foto?

Solche Sachen lassen sich mit etwas Geschick fast immer richten.

Gruss, Jens
schorschi138
Neuling
#4 erstellt: 08. Jan 2010, 15:32
erst mal danke für eure Anregungen
habe mal ein paar fotos geschossen, da sieht man die verbogene lasche und den schräg sitzenden pulley,
ob's geschweißt oder nur gepresst ist, weis ich nicht..
(hab die bilder über den button "bild hochladen" hochgeladen, weis aber nicht ob das so richtig ist, denn in der vorschau ist noch nix zu sehen..) blöd wenn man neuling ist...

Gruß Schorschi138
rorenoren
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 08. Jan 2010, 16:04
Moin,

das Bilderhochladen geht mit Imagebanana.de gut.

Auf 640X480 verkleinern, Häkchen setzen, hochladen und vorletzten Link kopieren und in den Text einfügen.

Dann erscheint das Bild gross im Beitrag.

Gruss, Jens
schorschi138
Neuling
#6 erstellt: 13. Jan 2010, 22:14
Hallo,

habe inzwischen mit einem Linn-Händler gesprochen. Der hat mir gesagt, dass die Schrägstellung der Motorachse beabsichtigt und damit kein Fehler ist! Über die Schrägstellung wird in Verbindung mit einem teilweise konischen Pulley die Absolutgeschwindigkeit eingestellt:
Je nachdem, ob der Riemen weiter oben im zylindrischen Abschnitt oder weiter unten im konischen Abschnitt des Pulleys läuft, erhöht oder erniedrigt sich die Geschwindigkeit! Auf sowas muss man erst mal kommen, wenn man eine schräge Motorachse sieht...man lernt halt nie aus

Nichts für ungut...

Gruß
LP12
Inventar
#7 erstellt: 14. Jan 2010, 08:57
Hi,

wenn Du mir Deine E-mailadresse per PM schickst, kann ich Dir gerne das Setupmaual für den LP12 zusenden. Da stehen alle diese kleinen LP12-Spezialitäten drin und noch mehr. Leider nur auf englisch.

Bei Interesse ...
LP12
Inventar
#8 erstellt: 31. Jan 2010, 12:53
Moin,

und noch einige weitere Tipps hier :

http://www.sondek-turntable.com/
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Linn Lp12
koart02 am 15.10.2006  –  Letzte Antwort am 31.10.2006  –  22 Beiträge
LINN lp12
domy020571 am 04.02.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  6 Beiträge
Linn LP12 + Cirkus?
Hieroglyphe am 27.09.2003  –  Letzte Antwort am 27.09.2003  –  3 Beiträge
Linn LP12 richtig einstellen
sylvano--13 am 19.06.2004  –  Letzte Antwort am 24.06.2004  –  5 Beiträge
Anschaffung linn lp12
webbymax am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.04.2011  –  14 Beiträge
Linn Sondek LP12
dagobert am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 17.02.2006  –  24 Beiträge
Linn Sondek LP12
MikeDo am 20.05.2006  –  Letzte Antwort am 22.05.2006  –  5 Beiträge
Wandhalterung für Linn LP12
undersh am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 18.08.2006  –  16 Beiträge
Linn-LP12-Transportsicherung
kallima am 15.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  2 Beiträge
Linn-LP12-Plattentellerachsenöl
kallima am 25.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedashehalen
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.603