Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Cinch-kabel mit Erdung gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
rebel32
Stammgast
#1 erstellt: 27. Feb 2010, 12:02
Hallo,

ich suche für den Ausgang eines Phono-Übertragers ein Cinch- Kabel mit Erdung auf einer Seite.(Vom Übertrager zum Verstärker)
Bei Conrad gibt es sowas laut Aussage eines Verkäufers nicht mehr.
Vielleicht kann mir jemand einen Tip geben wo ich ein solches Kabel bestellen kann.

Grüße,
Chris


[Beitrag von rebel32 am 27. Feb 2010, 12:14 bearbeitet]
rorenoren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 27. Feb 2010, 13:21
Moin,

im Car- HiFi gibt es sowas zum Fernsteuern von Endstufen.
(2x Cinch plus Masseleiter in der Mitte)

Musst halt schauen, ob die Kapazität brauchbar ist.

Abschirmung ist meist gut.

Es gibt diese Kabel auch mit Steckern.
(billig- Oehlbach)

Gruss, Jens
mgki
Inventar
#3 erstellt: 27. Feb 2010, 14:05
Hallo!

Hier wäre mal eins:

http://www.eagle-cab...8158cc79635df87e084b

Gruß,

Stefan
Maekki
Inventar
#4 erstellt: 27. Feb 2010, 14:21

rorenoren schrieb:
Moin,
im Car- HiFi gibt es sowas zum Fernsteuern von Endstufen.
(2x Cinch plus Masseleiter in der Mitte)


Das sind ganz normale geschirmte Chinchkabel mit einer Remoteleitung für den Einschaltimpuls der Endstufe im Kfz.
Endstufen im Auto benötigen keine separate Masseleitung zur Erdung
Diese Chinch´s können jedoch für den Spieler zuhause ohne Probleme zweckentfremdet werden und die Remoteleitung als Erdungskabel genutzt werden.

In jedem Medina Markt, Satörn Markt oder Car Hifi Laden (ACR) gibt es sowas in 1, 3, und 5 Metern länge.

Du kannst aber auch ein Chichkabel ohne äusserliche Erdungslitze nehmen und dazu separat ein Kabel als Erdung benutzen. Geht auch.

Gruß Markus
germi1982
Moderator
#5 erstellt: 27. Feb 2010, 17:50
Für den Potentialausgleich reicht einfacher Klingeldraht, es werden daran keine besonderen Anforderungen gestellt. Nur das normale Cinchkabel sollte halt passen von der Kapazität her. Und notfalls kann man sich das auch selber bauen, Kabel und Cinchstecker kosten nicht die Welt. Da kommt man selbst bei der Apotheke Conrad mit weniger als 10€ weg.

Aber da du von Übertrager redest ist die Kapazität eigentlich egal, denn einen Übertrager brauchts nur bei MC-Systemen. Bei denen zählt eher die Induktivität des Kabels, allerdings nur bis zum Übertrager.

Ansonsten gilt das was ich oben schon schrieb, einfacher Klingeldraht mit einem Gabelschuh an jedem Ende reicht vollkommen aus.


[Beitrag von germi1982 am 27. Feb 2010, 17:54 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschlussbelegung Tonabnehmer vs. Cinch+Erdung
nightbiker am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 31.01.2004  –  2 Beiträge
Erdung Rack
LP12 am 10.01.2005  –  Letzte Antwort am 19.01.2005  –  13 Beiträge
Erdung beim Mitläufer
Scrat am 07.12.2003  –  Letzte Antwort am 08.12.2003  –  3 Beiträge
Erdung des Mitlaufbesens
bartmayer am 10.06.2004  –  Letzte Antwort am 11.06.2004  –  6 Beiträge
Brummen trotz Erdung!
CC-TOP am 30.12.2008  –  Letzte Antwort am 30.12.2008  –  2 Beiträge
Cinch Kabel Austausch - Nutzen?
Texter am 14.11.2016  –  Letzte Antwort am 22.11.2016  –  11 Beiträge
Verlängerung Erdung
Mennoxx am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 23.09.2014  –  25 Beiträge
Erdung+Brummen?
Okadah am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 23.11.2014  –  12 Beiträge
Erdung Plattenspieler
JacksRoadhouse am 07.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  10 Beiträge
Brummen auf 15m Cinch-Kabel
KEMP am 16.01.2015  –  Letzte Antwort am 17.01.2015  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitglied##Andreas##
  • Gesamtzahl an Themen1.346.069
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.278