Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonabnehmer für Denon DP-300F gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
soeren87
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Apr 2010, 06:55
Hallo Gemeinde,

ich habe am Wochenende den oben genannten Plattenspieler "geerbt" und brauche einen Tonabnehmer. Der Arm ist dran, aber vorn muss man wohl noch was dranstecken und festschrauben. Ich kann die 4 Kontakte im Arm sehen - keine Ahnung, was da noch alles fehlt.

Da ich nur gelegentlich Platten höre, bin ich recht anspruchslos - zum Vergleich: z.Z. spielt bei mir ein Lenco 3806 - der mir eigentlich ausreicht, wenn er nicht so manche Macke hätte.
Welchen TA könnt ihr empfehlen - die offiziellen Denon Teile sind mir alle zu teuer.. Welche Marken sind überhaupt kompatibel?


grüße
Sören
Soulific
Stammgast
#2 erstellt: 27. Apr 2010, 08:33
Hallo Sören,

vorne an den Arm wird eine Headshell nach SME-Standard angeschraubt, die gibt es als Zubehör ab ca. 10€. An dieses Headshell ist dann fast jeder gängige Tonabnehmer (auch System genannt) montierbar. Tonabnehmer gibt es ab ca. 30€ für sehr einfache Exemplare. Es wäre hilfreich zu wissen, was Du ausgeben willst, welche Musikrichtung Du bevorzugst und an welchen Verstärker Du den Denon anschließen möchtest. Am Verstärker gibt es verschiedene Phono Eingänge, wobei MM der Standard ist und einige Geräte auch über einen (schaltbaren) MC Eingang verfügen.

Lieben Gruß,
Sebastian
soeren87
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 28. Apr 2010, 21:01
Also... mein Verstärker ist ein Denon PMA 860. Von Platte höre ich fast ausschließlich Klassik. Wie gesagt bin ich eher anspruchslos was den Plattenspieler angeht. Worauf ist denn bei Headshell und Abnehmer zu achten? Und welchen Unterschied würde z.B. eine billige Kombination im Vergleich zu meinem aktuellen Spieler machen?

Edit: Danke schonmal für die erste Antwort


[Beitrag von soeren87 am 28. Apr 2010, 21:01 bearbeitet]
Soulific
Stammgast
#4 erstellt: 29. Apr 2010, 07:46
Hallo Sören,

hier hab ich mal zwei Headshells rausgesucht:

eines das klassisch aussieht - hier
und ein moderner anmutendes - hier

Für Klassikhörer bieten sich zum einen die beiden kleinen Denon MCs DL-110 (ca. 100€) und DL-160 (ca. 140€) an und wenn es etwas günstiger sein soll finde ich das Sumiko Black Pearl (ca. 85€) und Sumiko Oyster (ca. 60€) ganz gut.

Das DL-160 gilt für viele Klassik Liebhaber als eines der besten Systeme im unteren Preisbereich. Mein Onkel schwört drauf und benutzt es seit über zwanzig Jahren. Auch mir als Jazzfan gefällt das System sehr gut. Ich hatte es auch recht lange an einem Dual 1229.

Lieben Gruß,
Sebastian
Liege-Lord
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 30. Apr 2010, 16:10
das ist so nicht richtig, an den Denon 300 gehört die angewinkelte Headshell
DP 300F Headshell


[Beitrag von Liege-Lord am 30. Apr 2010, 16:32 bearbeitet]
Soulific
Stammgast
#6 erstellt: 30. Apr 2010, 17:48
Man, oh man. Gut, dass es hier Leute gibt, die aufpassen. Ich hatte nur den Bajonettverschluß gesehen und SME Standard vorausgesetzt. Es muss natürlich das spezielle Denon Headshell sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonabnehmer DENON dp 300f HILFE:-)
elten2002 am 09.05.2014  –  Letzte Antwort am 30.11.2014  –  72 Beiträge
Denon DP-300F: Tonabnehmer & Vorverstärker
rejfaz am 30.11.2016  –  Letzte Antwort am 01.12.2016  –  33 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Denon 300F
deckard2k7 am 23.02.2009  –  Letzte Antwort am 24.02.2009  –  16 Beiträge
Tonabnehmertausch (Upgrade) für Denon DP-300F
Plattenkiller am 25.04.2013  –  Letzte Antwort am 30.01.2015  –  64 Beiträge
Denon DP-300F in hochglanz-schwarz optik
Goostu am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  7 Beiträge
Denon DP-300F/Analog auf PC
roli63 am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  14 Beiträge
Dual 491 vs Denon DP-300F
klartext09 am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 03.12.2008  –  16 Beiträge
Denon DP-300F: Plattenteller extrem schwergängig
Radiowaves am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 09.01.2010  –  3 Beiträge
Fisher MT-6220 vs. Denon DP-300F
Luca44805 am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 14.09.2016  –  7 Beiträge
Neuer Tonabnehmer für Denon DP 35-F
djjudge am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 63 )
  • Neuestes MitgliedRed_Teufel
  • Gesamtzahl an Themen1.345.061
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.110