Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Headshell für Micro Seiki Tonarm

+A -A
Autor
Beitrag
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#1 erstellt: 30. Mai 2010, 16:48
Hallo,

hoffe hier kann man mir weiterhelfen,

Ich habe noch nen alten Thorens TD 145 MK II Plattenspieler. An dem ist ein Micro Seiki MA 707 oder CF-1 Tonarm verbaut (ich kann die beiden Arme nicht unterscheiden) mit einem Ortophon Nr.2 Abnehmer. Leider ist das Headshell beim Umzug kaputt gegangen (durchgebrochen). Ausserdem sind die Anschlussdrähte am Headshell total vermasselt, weil da schon öfters rumgelötet wurde.

Es ist verdammt schwer ein solches Headshell noch zu bekommen. Gibt es andere Headshells die man da verwenden kann?

Und wenn ja, welche?
Son-Goku
Inventar
#2 erstellt: 30. Mai 2010, 18:41
hi

hast hier bestimmt schon gelesen.ist zwar ein alter thread

http://www.hifi-forum.de/viewthread-26-5061.html

in der schweiz etwas zu bekommen ist eigentlich eh unmöglich.
mal vielleicht auch bei ebay frankreich ,uk etc.. suchen

gruss
mario
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#3 erstellt: 30. Mai 2010, 19:04
ja danke...den hab ich noch nicht gesehen den Thread,..hilft mir aber nicht wirklich weiter...das ist my-micro soviel ich weiss. Bei denen hab ich schon angefragt. Die haben kein passendes Headshell.
Bei ebay sind gelegentlich Mico Arme drin oder auch Headshells, aber der CF-1 oder der MA-707 haben einen Headshellanschluss der wohl einzigartig ist, also nicht mal ein anderes Headshell von Micro passt da. Und ich will mir ja auch nicht nen neuen Arm zulegen nur weil das Headshell hin ist...es ist wirklich ärgerlich...seit nem halben Jahr schon such ich und find nix
Son-Goku
Inventar
#4 erstellt: 30. Mai 2010, 19:07
und einfach nen neuen dreher kaufen magst auch nicht?
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#5 erstellt: 30. Mai 2010, 19:13
neee...der Thorens sieht schick aus, und der Micro Arm macht sich echt gut darauf.
Was hätte ich von nem neuen Dreher?
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#6 erstellt: 30. Mai 2010, 19:17
Da ist der Arm..zum Kaufen mit Headshell...aber 459,- Euro...ich brauch nur das Headshell
http://cgi.ebay.de/M...&hash=item335d972300
Son-Goku
Inventar
#7 erstellt: 30. Mai 2010, 19:17
ja kannst du mit dem dreher noch musik hören?


[Beitrag von Son-Goku am 30. Mai 2010, 19:18 bearbeitet]
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#8 erstellt: 30. Mai 2010, 19:20
Der Thorens funktioniert einwandfrei,..ok die Tonarmanhebuung und Absenkung geht nicht über den Thorens Schalter, aber der Micro hat einen Tonarmlift
Son-Goku
Inventar
#9 erstellt: 30. Mai 2010, 19:24
ich dachte halt wenn der headshell so schwer aufzutreiben ist wäre es doch einfacher n neuen plattenspieler zu kaufen.
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#10 erstellt: 30. Mai 2010, 19:29
Einfacher schon,...zumal wir im Lager 8 bis 10 Plattenspieler stehen haben, Sony, Lenco,Philips, Hitachi (der wird gerade verkauft)
http://www.ricardo.c...28&ComeFromMyPages=1

und noch mehr, aber eben keinen Thorens mit Micro Arm


[Beitrag von Weidenkaetzchen am 30. Mai 2010, 19:30 bearbeitet]
Haiopai
Inventar
#11 erstellt: 30. Mai 2010, 19:41

Weidenkaetzchen schrieb:
Da ist der Arm..zum Kaufen mit Headshell...aber 459,- Euro...ich brauch nur das Headshell
http://cgi.ebay.de/M...&hash=item335d972300


Hi Weidenkätzchen ,könntest du bitte mal den genauen Durchmesser der Steckverbindung an der Stelle wo das Heatshell in den Arm gesteckt wird messen .

Dazu bitte mal ein Photo wo die Form der Steckverbindung zu sehen ist .

Passen könnte meines Erachtens nach auch das Heatshell des CF-2 Tonarms und das ist einfacher zu kriegen als man denkt .

Bedenken hab ich da nur , weil die Schraubfixierung der Heatshell beider Arme leicht unterschiedlich ist , des wegen der Wunsch nach dem Photo der Aufnahme am Heatshell.

Ich hab nämlich im Laden einen Dreher mit CF-2 Tonarm und könnte da morgen dann vergleichen .

Gruß Haiopai
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#12 erstellt: 30. Mai 2010, 19:44
das werd ich sofort machen...kleinen Moment..ich muss Fotoapparta holen

und erst noch auf Töpfchen
Son-Goku
Inventar
#13 erstellt: 30. Mai 2010, 19:45

wenn das hifi-forum nicht wäre
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#14 erstellt: 30. Mai 2010, 20:02
So..hier sind jetzt mal Bilder.

das Headshell vom CF-2 passt, das aht mir der von my-micro damals in ner email geschrieben.

http://www.abload.de/img/img_3528qpee.jpg

http://www.abload.de/img/img_3527yjpg.jpg

http://www.abload.de/img/img_35251mxq.jpg

http://www.abload.de/img/img_3524ykg5.jpg
Haiopai
Inventar
#15 erstellt: 30. Mai 2010, 20:26
Okay , ich schau mir das morgen mal im Vergleich an und wenn es hinhaut sag ich im Laufe des Tages Bescheid .

Vorab schon mal soviel , der CF2 wurde in abgespeckter Version auch für OEM Modelle verwendet , die Micro für Drittanbieter gebaut hat .

Unter anderem auch für Universum (Quelle ) und da gibt es zwei Modelle mit diesem Tonarm , die wenn sie bei Ebay auftauchen meist nicht mehr als 50 Euro bringen , eher weniger .
Auf die Art könntest du dir dann vergleichsweise günstig ein Ersatz Heatshell organisieren .
Die Bezeichnungen der Universum Geräte sind F 2002 und F2010 , findest du hier im Forum auch Bilder von über die Suchfunktion .

Gruß Haiopai
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#16 erstellt: 30. Mai 2010, 20:32
Wäre wirklich prima wenn man da was finden würde das passt...bin fast am verzweifen. Ich war schon bei einigen Händlern und hab da nachgefragt...die haben alle nur den Kopf geschüttelt, und ich will mir ja nicht nen neuen Arm für 500 euro kaufen nur wegen einem Headshell. Wenn du was hast das passt, dann gib mir bitte Bescheid.
Haiopai
Inventar
#17 erstellt: 31. Mai 2010, 09:27
Moin Weidenkätzchen , muss dich leider entäuschen , die OEM Versionen des Armes haben leider eine andere Aufnahme .

Da bleibt wohl tatsächlich nur die Möglichkeit eins original zu bekommen .

Gruß Haiopai
Weidenkaetzchen
Gesperrt
#18 erstellt: 31. Mai 2010, 10:17
Hallo....

Schade...wär halt zu schön gewesen, aber ich danke dir für dein Bemühen. Muss ich wohl was basteln wenn ich Zeit dazu hab...nur wenn ich Hand anleg wird das was *lach*
abmghifi
Neuling
#19 erstellt: 02. Dez 2010, 22:53
hallo allerseits,
die mangende Verfügbarkeit des Headshells scheint wohl ein ganz großes Problem zu sein (bin auch betroffen, mein fehlt ganz).
Wenn ich genaue Maße, oder noch besser ein headshell (auch defekt) leihweise bekommen könnte, würde ich mich an den Nachbau wagen (Kleinserie).

Gruß, Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Headshell für Micro Seiki DQ41
Michael220863 am 27.11.2016  –  Letzte Antwort am 28.11.2016  –  2 Beiträge
Micro Seiki MR-122 Tonarm + Headshell wechseln?
Quotengrote am 21.01.2014  –  Letzte Antwort am 21.01.2014  –  3 Beiträge
Justage Tonarm Micro Seiki MA-505
Nick13032003 am 16.12.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  5 Beiträge
Headshell/Tonabnehmer für Micro Seiki DD23 (Rising TH-6000)
takao am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 26.11.2016  –  11 Beiträge
Tonarm Micro Seiki MA 505
fork am 04.06.2004  –  Letzte Antwort am 05.06.2004  –  3 Beiträge
Micro Seiki CF-1 Headshell neu verkabeln
robo-w am 20.10.2006  –  Letzte Antwort am 01.01.2007  –  4 Beiträge
Micro Seiki DD35
Speedstep am 12.07.2009  –  Letzte Antwort am 16.07.2009  –  5 Beiträge
Micro Seiki DD-31
tiefton am 05.05.2008  –  Letzte Antwort am 11.05.2008  –  10 Beiträge
Tonarm Micro Seiki DD 20
nonogoodness am 16.02.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  11 Beiträge
String für Micro Seiki
Didi53 am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedDeja-Vu81
  • Gesamtzahl an Themen1.345.355
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.806