Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler Cinchkabel

+A -A
Autor
Beitrag
yamaha_cx_1000
Neuling
#1 erstellt: 27. Jun 2010, 22:21
Hallo liebe Forumuser,

wer weiß wo ich ein RG 38 Cinchkabe kaufen kann?
Oder hat vielleicht noch jemand ein Cinchkabel von einem " alten " Thorens, Dual oder ähnlichem Plattenspieler?
Ich benötige es für meinen Thorens 126 MK 3 Elektronik mit Standard-Tonarm und einem MM-System ( Elac 796 H Van den Hul )
Ich hatte einmal ein falsches Cinchkabel ( Für CD Payer.. )
einbauen lassen.

Vielen Dank im Vorraus
Fhtagn!
Inventar
#2 erstellt: 28. Jun 2010, 05:42
Moin,

Relativ günstig und sehr gut:
SOMMER CABLE SC-ALBEDO MKII
Kapazität Ader/Ader bei 1m 65 pF
Kapazität Ader/Schirm bei 1m 110 pF
http://www.sommercable.com/1__produkte/1__1_f_mw.html

Dazu ein Paar Hicon Stecker:
http://sommercable.com/hicon-connectors/

Fertig ist ein super Kabel.

Gruß
Haakon
a.j.h.
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 28. Jun 2010, 06:44
Moinsen,

RG-58
Stecker
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 28. Jun 2010, 09:20
Hi, ja das Albedo ist gut geeignet als Plattenspielerkabel. Allerdings muss man bei einem Dreher mit Schwingchassis aufpassen, dass relativ steife Kabel wie das Albedo und andere nicht das freie Schwingen des Chassis beeinträchtigen.

BG Silberfux
haptikus
Stammgast
#5 erstellt: 16. Sep 2010, 06:41
@Haakon,
würdest Du das Albedo 2 mal nehmen d.h. eines pro Kanal?
Das Albedo ist ja ein symmetrisches (Mikrofon) Kabel. Man könnte damit ja auch die einzelnen Innenleiter für die beiden Kanäle nutzen.
Fhtagn!
Inventar
#6 erstellt: 16. Sep 2010, 17:13
Moin,

ich würde eins nehmen, wenn dich die zusammengelegte Masse nicht stört. Meistens ist das problemlos.

Aber: Ich habe gerade einen Dreher mit Sommer SC-ONYX 2025 MKII verkabelt und finde das eigentlich noch besser als das Albedo, das hat auch eine getrennte Schirmung. Ich kannte das vorher nicht, kann es aber nun aufgrund der guten Erfahrung nur empfehlen. Hat nicht die allerniedrigste Kapazität, ist aber noch im grünen Bereich.

MfG
Haakon
haptikus
Stammgast
#7 erstellt: 16. Sep 2010, 20:09
na ja, das Onyx 2025 ist ja ein Zweimalkoax, d.h. zwei aneinander geklebte Kabel. Ich hätte gerne die "Einkabel-Optik". Na ist ja eigentlich Wurscht. Am einfachsten wäre wohl so ein Zweimalkoax inkl. Steuerleitung wie sie im Car Hifi verwendet werden, nur sehen die Kabel auch nach Car Hifi aus
Dat denn schon jemand Cinch Females in eine DUAL Zarge eingebaut?
germi1982
Moderator
#8 erstellt: 16. Sep 2010, 21:50
Also ich kenne hier keinen der das gemacht hat. Braucht man doch auch gar nicht und könnte in Zukunft eine Fehlerquelle darstellen durch Bildung von Übergangswiderständen, bei normalen Quellen uninteressant, aber bei Phono ist das alles etwas diffizieler.


RG 174 wäre auch noch möglich, ist von den Werten wie RG 58, nur flexibler, das RG 58 ist etwas unflexibel. Beide haben 103 pF/m. Da hat man bei 1m Länge nicht ganz die gleiche Kapazität wie das originale Kabel von Dual, das hat 100pF. Das sieht zwar nicht besonders hübsch aus, ist aber von der Kapazität her optimal für seinen Zweck.


[Beitrag von germi1982 am 16. Sep 2010, 21:55 bearbeitet]
haptikus
Stammgast
#9 erstellt: 17. Sep 2010, 06:41
Wenn es nur um eine niedrige Kapazität geht, dann nehme ich dieses Kabel, von dem noch einiges hier rumliegt:
SOMMER CABLE - SC-GALILEO 238
Kapazität Ader/Ader bei 1 m 50 pF
Kapazität Ader/Schirm bei 1 m 100 pF

Und hochflexibel ist es auch.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Cinchkabel-Wechsel bei Dual-Plattenspieler
Badner83 am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 30.12.2011  –  11 Beiträge
Thorens 126
audioaficionado am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 14.04.2005  –  9 Beiträge
Cinchkabel tauschen beim Dual 714
JLuecking am 01.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  5 Beiträge
Ersatznadel für Elac ESG 796
hebama am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Thorens TD318 und Van den Hul DDT
Paco2 am 26.11.2008  –  Letzte Antwort am 26.11.2008  –  3 Beiträge
Welches Cinchkabel ?
knippi am 11.02.2006  –  Letzte Antwort am 12.03.2006  –  39 Beiträge
Charakter van den Hul ?
dieselpark am 01.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.10.2013  –  25 Beiträge
Thorens 126 MK 3 Was könnte defekt sein?
yamaha_cx_1000 am 27.06.2010  –  Letzte Antwort am 27.06.2010  –  4 Beiträge
Upgrade Thorens 146 Mk IV --> Thorens 125 oder 126 ?
jma am 08.05.2015  –  Letzte Antwort am 06.06.2015  –  29 Beiträge
Thorens 146 MK V
Oktaviant am 03.12.2011  –  Letzte Antwort am 03.12.2011  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • NAD

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 93 )
  • Neuestes MitgliedHans-Georg_A.
  • Gesamtzahl an Themen1.345.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.455