Thorens 147-Cinchkabel

+A -A
Autor
Beitrag
bouler1
Stammgast
#1 erstellt: 10. Apr 2009, 14:31
Wie ist es möglich ,das Cinch-Kabel zu ersetzen? Habe teilweisen Ausfall auf beiden Kanälen.Leider ist das Kabel am Player fest installiert.
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 10. Apr 2009, 14:48
Hallo,

in den seltensten Fällen ist das Kabel selbst an Kanalausfällen schuld.

Was weit häufiger vorkommt, sind Kabelbrüche direkt am Cinchstecker.
Da reicht es dann, die Stecker plus ca. 5cm Kabel abzuzwicken und neue anzulöten.


Ungeachtet dessen, solltest du erstmal alle Kontaktstellen überprüfen, so z.B. die Stecker hinten am System.



Gruß
Benjamin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Wie Thorens 147 optimieren?
fr.jazbec am 03.12.2009  –  Letzte Antwort am 04.12.2009  –  3 Beiträge
Cinch Kabel am Thorens TD147 wie verlöten?
marty.wap am 21.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  4 Beiträge
Thorens TD 147 Jubilee
mcph am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.01.2004  –  3 Beiträge
Phonovorverstärker (+TA?) für Thorens TD 147
shoctopus am 24.02.2014  –  Letzte Antwort am 25.02.2014  –  10 Beiträge
Thorens TD-147, Zubehör
Observer01 am 30.09.2007  –  Letzte Antwort am 01.10.2007  –  9 Beiträge
Thorens TD 147 Netzteil
joerchim am 08.04.2007  –  Letzte Antwort am 10.04.2007  –  8 Beiträge
Tonarmjustierung Thorens 147
micha59 am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  2 Beiträge
Thorens TD 147 "fit" machen
fourever am 24.02.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2005  –  7 Beiträge
Thorens TD 147 "jubilee"
Seeräuber am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.04.2006  –  21 Beiträge
Problem mit Thorens TD-147
Oliver am 05.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.12.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder845.135 ( Heute: 25 )
  • Neuestes MitgliedJess3001
  • Gesamtzahl an Themen1.409.052
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.837.012

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen