Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon 510 = White?

+A -A
Autor
Beitrag
Ludger
Inventar
#1 erstellt: 10. Mrz 2004, 15:29
Hallo im Forum, ich habe neulich gelesen, dass die Ortofon Serie VM White, Red, Blue und Silver den Systemen 510, 520, 530 und 540 MkII entsprechen sollen. Kann mir irgend jemand dazu Auskunft geben? Und wo ist der Unterschied MkI zu Mk II ? Hintergrund: habe noch ein 501er mit defekter Nadel und bekomme dazu in Deutschland keine Ersatznadel (England, Dänemark kein Problem). Außerdem konnte man bei der MkI Version die Nadel aus der gesamten Baureihe austauschen, da der Body gleich sein soll. Grüße Ludger
Albus
Inventar
#2 erstellt: 10. Mrz 2004, 16:28
Tag,

man hört die Meinung verschiedentlich, dass die Serie der 5xx Mk II-Typen baugleich sei der in Deutschland vertriebenen Serie der VM-White etc.; ferner sei baugleich das MC Nr. 2, und zwar exakt, zum MC 15 Super Mk II. Antworten könnte wissend dazu der Hersteller oder sein Vertrieb. - Orientiert man sich bei www.ortofon.com und im Markt, dann liegt der Schluß mit Wahrscheinlichkeit nahe, dass es sich um Produkt-Differenzierungen für je spezifische Märkte handelt. Nach der Herstellerübersicht, die sich an ein englischsprachiges Publikum richtet, sind die Styli der Serie 5xx Mk II untereinander austauschbar. Die aktuellen Styli dieser Serie gelten auch als Ersatz für die 510 und 510 P Nadeln (siehe bei Ortofon, mit vielen Spezifikationen).
Nimmt man die im Markt gezeigten Daten der Compliance, dann sind abweichend von den 530 und 540 die VM-Blue und Silver nicht exakt gleich: 25 µm/mN gegen 30 µm/mN. Das MC Nr. 2 ist nach den Angaben auf dem Beipack zum Produkt nicht exakt baugleich zum MC 15 Super Mk II: nach Beipackzettel 1 handelt es sich beim Stylus des Nr. 2 um einen FineLine-Diamanten, gemäß Zettel 2 um einen SuperFineLine-diamanten; nach Ortofon-Internet verfügt das MC 15 Super Mk II über einen SuperFineLine-Diamanten, ferner sind die Ausgangsspannungen nicht gleich, nicht gleich sind die Empfehlungen für den Abschlußwiderstand. Wer weiß hier schon Genaues?

Mit den Behauptungen ist das also so eine Sache. Was Sache ist könnte der Hersteller sagen oder sein deutscher Vertrieb. Ich rechnete mit nicht exakter Baugleichheit - was aber funktional mit Gleichwertigkeit vereinbar ist.

MfG
Albus


[Beitrag von Albus am 10. Mrz 2004, 16:46 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vinylmaster White?!?
BillBluescreen am 28.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  5 Beiträge
Unterschied Ortofon Vinylmaster WHITE zu SILVER
rkb am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  5 Beiträge
Ortofon Vinyl Master Silver oder White ?
Apfelsch0rle am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  73 Beiträge
Ortofon vm white oder om 10
barudan am 13.11.2014  –  Letzte Antwort am 17.11.2014  –  7 Beiträge
Einstellungen für Tonabnehmer Ortofon 510 MK.
Zebra777 am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  8 Beiträge
Project Xperience Comfort mit Ortofon 510 MKII ?
ENIAC am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  16 Beiträge
Ortofon VM White mit Nadel 540 MK II ?
thebosswas am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  11 Beiträge
Thorens TD 145 MkII + Ortofon 510 Mk II
LuCz93 am 17.05.2010  –  Letzte Antwort am 07.06.2010  –  33 Beiträge
AT 110E oder Ortofon 510 MKII an Dual 1228?
Jaws1974 am 19.11.2011  –  Letzte Antwort am 27.11.2011  –  5 Beiträge
Denon DL 110, Grado Prestige green, Ortofon 2M red oder Vinyl Master white?
Andreas_K. am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 20.03.2008  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 10 )
  • Neuestes Mitgliedrafazafar
  • Gesamtzahl an Themen1.345.353
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.663.744