Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon vm white oder om 10

+A -A
Autor
Beitrag
barudan
Neuling
#1 erstellt: 13. Nov 2014, 10:44
Hallo,
Ich habe einen alten Thorens-Plattenspieler (TD 166) im keller meiner Mutter gefunden. Die Nadel sieht schon sehr mitgenommen aus und da dachte ich mir ist es wahrscheinlich sinnvoll zum Einstieg dem Teil ein neues System aufzuzwingen. Ich habe mich ein bisschen umgeguckt/gehört und bin auf die Ortofon VM und OM Reihe gestoßen. Ich will und kann allerdings im moment nicht über hundert Euro locker machen, sodass nur das VM white ode das OM 10 in Frage kommt. Ich habe leider nirgendwo einen direkten Vergleich finden können, deswegen an euch die Frage welches der beiden Systeme zum Einstieg eher geeignet ist, was die Vor- und Nachteile sind und ob ihr eventuell noch mögliche Alternativen in der Preisklasse auf lager habt.
Ich hoffe ihr seid mir nicht böse, dass ich den Plattenspieler nur mit solchen Systemen ausstatten kann und hoffe ihr könnt mir trotzdem weiter helfen.
Mit freundlichen Grüßen,
barudan
Marsilio
Inventar
#2 erstellt: 13. Nov 2014, 11:41
Hallo barudan

Meines Wissens ist im VM White und OM10 die gleiche Nadel gebaut, und wahrscheinlich ist das Innere des Generators ebenfalls gleich - dito die höheren Modelle (VM Red = OM20, VM Blue = OM30, VM Silver = OM40).

Mit dem OM10 kann man sicher Musik hören, zudem kannst Du es später durch einfachen Nadelwechsel auf ein höheres Niveau bringen, so passt selbst die 40er-Nadel in den OM10-Generator.

Bei kleinem Budget kommt allenfalls auch das Acutex STR412 als Alternative in Frage, das ein italienischer Ebay-Händler zum Daueraktionspreis von 49 Euro anbietet. Hier muss aber ein Vorbehalt erwähnt werden: Diese Tonabnehmer sind zwar originalverpackt und unbenutzt, aber alt, also schon Jahrzehnte eingelagert. Mitunter gibt es Exemplare mit schiefen Nadeln oder Generatoren, die ihren Dienst nicht mehr so tun wie sie sollten. Man muss daher damit rechnen, den Tonabnehmer allenfalls halt umzutauschen (mit entsprechenden Portokosten). Klanglich hingegen spielt das Acutex STR412 mit seinem raffinierten Nadelschliff mindestens so gut auf wie das OM30 - und das wäre dann immerhin bereits die 250-Euro-Klasse.
Hier der Link: http://www.ebay.it/i...&hash=item3a9b2e0ec6

ABER: Was ist eigentlich für ein Tonabnehmer an dem TD166 verbaut? Vielleicht ist der ja prima und man müsste nur die Nadel ersetzen.

LG
Manuel


[Beitrag von Marsilio am 13. Nov 2014, 11:45 bearbeitet]
akem
Inventar
#3 erstellt: 13. Nov 2014, 18:01
Ein OM10 hat leider sehr hohe Serienstreuungen. Da mußt Du mehrere kaufen, um ein Brauchbares zu erwischen...
In England gibt es derzeit das Sumiko Pearl sehr günstig (<100€). Das kostet normal so um die 160€ und ist schon eine ganz andere Klasse als ein OM10 (eigentlich ist das Sumiko sogar dem OM30 über). Mußt halt ein bischen googeln...

Gruß
Andreas
Tywin
Inventar
#4 erstellt: 13. Nov 2014, 21:08

ABER: Was ist eigentlich für ein Tonabnehmer an dem TD166 verbaut? Vielleicht ist der ja prima und man müsste nur die Nadel ersetzen.


Bei dieser Frage an barudan sollten wir zuerst ansetzen.
barudan
Neuling
#5 erstellt: 17. Nov 2014, 14:33
Vielen Dank für die schnellen und vor allem freundlichen Antworten!
Im Moment ist da ein Stanton TH 500-A, dran.
8erberg
Inventar
#6 erstellt: 17. Nov 2014, 14:51
Hallo,

hmmm... vielleicht um erst einmal zu testen ob alles OK ist würde dafür ne Ersatznadel reichen, Nachbauten sind zwar keine Klangwunder, aber man setzt auch nicht viel Kohle in den Sand - und hätte ein Zweitsystem für Flomi-Käufe o.ä.

http://www.ebay.de/i...-a-NEU-/260302713095

Peter
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 17. Nov 2014, 16:14

barudan (Beitrag #5) schrieb:
Vielen Dank für die schnellen und vor allem freundlichen Antworten!
Im Moment ist da ein Stanton TH 500-A, dran.


Kannste im Polsterumschlag an direktdrive schicken. Der schwärmt davon sammelt SOWAS gerne.

MfG,
Erik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon OM/ VM/ 520?
riotsk am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  16 Beiträge
Ortofon VM White mit Nadel 540 MK II ?
thebosswas am 11.02.2015  –  Letzte Antwort am 14.02.2015  –  11 Beiträge
Shure M75 oder Ortofon super om 10?
Fry82 am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  8 Beiträge
Ortofon Vinyl Master Silver oder White ?
Apfelsch0rle am 17.10.2010  –  Letzte Antwort am 05.02.2016  –  73 Beiträge
Ortofon OMB 10 <> OM 10?!
BillBluescreen am 03.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.01.2004  –  3 Beiträge
Unterschied Ortofon Vinylmaster WHITE zu SILVER
rkb am 09.03.2009  –  Letzte Antwort am 09.03.2009  –  5 Beiträge
Audio Technica AT 120 E oder Ortofon OM 10 Super
Soundtrailer am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  9 Beiträge
Ortofon 510 = White?
Ludger am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 10.03.2004  –  2 Beiträge
Ortofon VM RED vs. Ortofon VM 520MKII
Zitrone82 am 03.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  4 Beiträge
Bessere Nadel an Ortofon OM 5 E?
cobase am 15.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedSoorGenKiit_
  • Gesamtzahl an Themen1.344.988
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.991