Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Elac PC 910

+A -A
Autor
Beitrag
-Vintage-Fan-
Inventar
#1 erstellt: 06. Sep 2010, 16:06
Hallo
wer kann mir bitte helfen!

Habe schon viel gegoogelt und auch hier durchstöbert,aber keine schlüssige Antwort gefunden ! (weder im Analog-forum,noch im dual-board etc...)

Wie kann man bei o.g. Dreher den Plattenteller abnehmen?

Einfach nach oben abziehen geht nicht (auch nicht mit viel Kraftaufwand !!)

Gibt es vielleicht einen Trick ?

Danke


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 06. Sep 2010, 17:09 bearbeitet]
Albus
Inventar
#2 erstellt: 06. Sep 2010, 19:00
Tag,

in der BDA zu den PC900 und PC910 heißt es unter "1.3. Aufsetzen des Plattentellers" ja in einem Satz sinngemäß, Vorsichtig aufsetzen auf den Konus, damit dieser nicht beschädigt wird. - So ist zu erwarten, dass die Ablösung in umgekehrter Weise zu geschehen hat, nämlich nach oben abziehen vom Konus.
Nun, ich verstehe sehr wohl, dass nach den vielen Jahren der dichten Verbindung zweier Metall-Materialien, davon eines sicherlich Aluminium, die Verbindung mittlerweile mit sanfter Zugkraft längst nicht mehr zu lösen ist. Ein derartiges Problem kenne ich von einem alten Yamaha Plattenspieler (4,5 kg Alu-Druckguss Plattenteller auf Messingkonus). Mit Gummihandschuhen 'bewaffnet' und länger sich hinziehendem mittleren Ruckeln komme ich da zum Erfolg.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 06. Sep 2010, 19:01 bearbeitet]
Fhtagn!
Inventar
#3 erstellt: 10. Sep 2010, 08:19
Ein Tröpfchen Caramba Super an die Verbindung wirkt manchmal Wunder. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
-Vintage-Fan-
Inventar
#4 erstellt: 10. Sep 2010, 15:05
ne,so geht`s nicht !!
hab hier mal ein Bild gefunden(nach unten scrollen!)
von unten

Irgendwie muss man da von unten ran ?!


[Beitrag von -Vintage-Fan- am 10. Sep 2010, 15:10 bearbeitet]
Albus
Inventar
#5 erstellt: 10. Sep 2010, 15:45
Tag,

nein, nach meiner Ansicht; es ist deutlich, dass die Grifflöcher ein Abziehen erleichtern sollen. Der Schaftstummel gehört auf den Konus - und fixiert den Teller zugleich. Was leider nach Jahren mit Schwierigkeiten verbunden ist (tribolelektrischer Effekt etc.).

Freundlich
Albus
-Vintage-Fan-
Inventar
#6 erstellt: 10. Sep 2010, 18:24
hat hier niemand diesen Plattenspieler ?
Auf Vermutungen lass ich mich nicht ein !!
Albus
Inventar
#7 erstellt: 10. Sep 2010, 18:46
Tag erneut,

nein, hat wohl auch hier keiner, waren nicht weit verbreitet; warum nicht eine Anfrage bei www.elac.de versuchen? Auch nach allerlei Handwechseln unter der Firma. Man hat vielleicht ein Archiv mit Unterlagen zur Sache. Wer weiß?

Freundlich
Albus
babbalu
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Sep 2010, 19:44
Hallo,
zu 100% geht der Teller nach oben ab, habe den PC-900, der ist bis auf die Quarzregelung gleich mit dem 910.
Ich rate Dir aber zur Vorsicht, der Teller ist aus mehreren Teilen genietet, die Nieten sehr weich. Eigentlich haben alle Teller einen Höhenschlag, meiner war auch auf einer Drehmaschine zum richten, bis auf 0,05 mm habe ich das aber wieder hinbekommen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual Cs 2215 Plattenteller abnehmen
#sarah# am 14.04.2011  –  Letzte Antwort am 15.04.2011  –  5 Beiträge
Dual 731Q Plattenteller entfernen?
ccarrom am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.10.2003  –  4 Beiträge
Rega P3-24 Vinylteller abnehmen geht nicht
macrooky am 21.06.2016  –  Letzte Antwort am 23.06.2016  –  15 Beiträge
Fisher MT_6410 Plattenteller wie abnehmen?
spock3 am 08.03.2016  –  Letzte Antwort am 08.03.2016  –  6 Beiträge
Anti- Skating beim ELAC PC-910
klingt_wie_kaput am 19.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  3 Beiträge
Dual 521 - wie geht der Plattenteller ab?
Schwergewicht am 09.09.2007  –  Letzte Antwort am 09.09.2007  –  4 Beiträge
Dual CS5000 Plattenteller abnehmen
inham1 am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2013  –  9 Beiträge
Dual 1007A - Plattenteller dreht nicht, Motor OK
balesi am 16.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  7 Beiträge
Kann ich als unwissender einen Dreher verschicken?
fatty01 am 12.01.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2013  –  9 Beiträge
Wie viel bieten für gebrauchten Dual CS 505-3?
grafschokola am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.977