Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Geht das denn wirklich so einfach . . ?

+A -A
Autor
Beitrag
dual_cs_520
Stammgast
#1 erstellt: 05. Aug 2011, 08:17
Hallo Zusammen,

Um bei Bedarf schnell mal den Tonkopf wechseln zu können, habe ich gestern für meinen Technics SL 1210 MK2 ein ORTOFON 2M red auf ein ORTOFON SH4 Headshell montiert. Nachdem ich mal gelesen habe, dass beim Technics Originalheadshell (mit dem das Ortofon Headshell Baugleich ist) der Abstand zwischen dem Anschluss an den Tonarm und Nadelspitze 51,2 mm sein muss (was im Übrigen die exakte Länge des Headshells ist), habe ich den Tonabnehmer so grobmontiert, dass die Nadel direkt mit der vorderen Kante des Headshells abschließt. Interessanterweise bildet dabei die Vorderseite des 2M red mit der Vorderkante des SH4 eine Linie.

So weit so gut. Nachdem ich mit der Schablone die Feineinstellung machen wollte, kam die große Überraschung. Da war nichts mehr einzustellen! Nach Einstellung von Tonarmhöhe, Auflagegewicht und Antiscating, kam dann auch die erste Hörprobe . . . astreiner Klang. Kein Zerren oder sonstige unangenehme Nebengeräusche, sondern einfach nur ein glasklarer Sound mit brillianten Höhen und Tiefen.

Nachdem ich nach 20 Jahren erst seit ein paar Wochen wieder meine Leidenschaft für den Plattenspieler entdeckt habe und dies mein erster Einbau eines Tonabnehmers ist, bin ich etwas ungläubig, ob da alles mit rechten Dingen zugeht.
niclas_1234
Inventar
#2 erstellt: 05. Aug 2011, 08:26

Nachdem ich nach 20 Jahren erst seit ein paar Wochen wieder meine Leidenschaft für den Plattenspieler entdeckt habe und dies mein erster Einbau eines Tonabnehmers ist, bin ich etwas ungläubig, ob da alles mit rechten Dingen zugeht.


Erstmal schön dass du dich wieder für Platten interessierst.

Tja aber warum sollte hier nicht alles mit rechten Dingen zugehen? Du hast ja anscheinend sauber gearbeitet.

Wenn man das mit etwas ruhe sauber zusammensetzt und sich vorher informiert dann ist doch alles gut.

Ich hoffe du hast nicht viel Spaß mit deinem Dreher.

Archibald
Inventar
#3 erstellt: 05. Aug 2011, 08:31
Hallo dual_cs_520,

schön, dass alles geklappt hat. Viel Spaß beim Hören Deines schwarzen Goldes.

Gruß Archibald
killnoizer
Inventar
#4 erstellt: 05. Aug 2011, 09:54
WIERKLICH WAHR !!!
Fhtagn!
Inventar
#5 erstellt: 08. Aug 2011, 18:16
Das SH-4 ist mit dem 12xx im Hinterkopf gezeichnet worden, darum passt das so schön. Auf anderen Tonarmen ist diese Headshell etwas kurz.

Ist doch schön, wenn mal was einfach ist.
Albus
Inventar
#6 erstellt: 08. Aug 2011, 18:45
Tag,

das kann so (bei 51,2 mm) durchaus zum Gefallen führen, denn die Schallplattentechnik ist in gehörigen Grenzen robust. Und, vielleicht sind es ja doch 52 Millimeter?

Es sei doch noch erwähnt, dass bei der Technics-Serie der SL12xxMx-Plattenspieler der korrekte Abstand zwischen hinterster Headshellkante, typisch mit Gummizwischenring (Stärke 0,3-0,5 mm), und Abtaster-Nadelspitze 52,0 mm beträgt (siehe die einschlägigen Bedienungsanleitungen).

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 08. Aug 2011, 19:08 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Klinke statt Tonkopf - geht das?
hannisteck am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 17.09.2009  –  17 Beiträge
Was ist das denn für ein Teil :-) ?
RicRom am 05.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  9 Beiträge
Plattenspieler-> Vorverstärker-> VSX922 geht das?
Matze211 am 13.05.2013  –  Letzte Antwort am 13.05.2013  –  3 Beiträge
wo bekomme ich denn...
chinaski am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  3 Beiträge
Was ist denn nun wirklich High-End?
tom0815net am 10.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  38 Beiträge
Elac Miracord 750 II -Nichts geht mehr-
Phonoptica am 10.04.2016  –  Letzte Antwort am 15.04.2016  –  8 Beiträge
Kann Tuning so einfach sein?
Kirni am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 20.04.2006  –  11 Beiträge
Welche Nadel denn jetzt?
Cojones am 29.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  11 Beiträge
der aufrüstwahn geht weiter --- welche phono vorstufe?
KAIO am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  4 Beiträge
Klangtuning Dual 1224 mit Filzmatte-geht das?
T_&_P am 16.02.2005  –  Letzte Antwort am 16.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • LG
  • Technics

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.390
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.530