Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Transcriptor Hydraulic Reference / Fragen

+A -A
Autor
Beitrag
Sanssuiii
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 30. Aug 2012, 17:07
Hallo Leute,

ich habe ganz spontan über Ebay in England einen wunderschönen Klassiker gekauft. Leider hatte die Verkäuferin vergessen resp. nicht gewußt, daß sich in der Aufhängung vom Tonarm Silikonöl befindet, so hatte ich erstmal einen guten Tag damit zu tun, die Einzelteile zu reinigen!
Jetzt ist er soweit zusammengebaut und sieht auch sehr schön aus. Jetzt gibt es allerdings noch einige Fragen, und vielleicht kann mir eine/r von Euch helfen. Das Netzkabel ist merkwürdigerweise sehrsehr dünn für 230 Volt, und der (vermutlich englische) Stecker ist abgeschnitten. Die einzelnen Kabel (Blau, Braun, Gelb-Grün) lassen sich kaum in normalen Steckern befestigen. Mir wurde hier gesagt, sie seien auch gar nicht zulässig, und ich solle eine komplett neue Zuleitung montieren. Ich weiß nur nicht, was ich dazu alles demontieren muß, um an den Anschluß heranzukommen. Die zweite, kompliziertere Geschichte ist die Justierung des Tonarmes. Er ist an einem Punkt aufgehängt und muß mittels Gewichten und einer dünnen Schnur austariert werden. Leider scheint es nur eine Anleitung auf Englisch (PDF mit 23 Seiten) zu geben. Hat vielleicht hier jemand doch eine Übersetzung, oder kann mir Hilfestellung geben?

Zu guter Letzt suche ich noch einige Zubehörteile:
a. Die beiden brushes, mit denen Tonabnehmer und Schallplatte saubergehalten werden. Und
b. Einen Deckelaufsteller für hinten oder seitlich, damit der Acryldeckel aufgehalten werden kann. OK, beim Abspielen sollte man das vermeiden, da ein offener Deckel ein hervorragender Resonanzkörper ist, der Schwingungen verursachen kann....

Bilder von dem guten Stück habe ich auch. Muß nur erstmal herausfinden, wie das geht und wie groß sie sein dürfen....


[Beitrag von Sanssuiii am 30. Aug 2012, 17:09 bearbeitet]
Sanssuiii
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 15. Sep 2012, 22:33
Ich habe unterdessen den Hersteller in England kontaktiert und einige Fragen klären können. Der Plattenspieler ist nun mit Silikonöl bestückt und läuft tadellos. Jetzt fehlen mir nur noch Informationen dazu, wie man den Tonarm richtig einstellt.

Wenn also jemand von Euch eine Übersetzung hat oder weiß, wie es geht, freue ich mich über Nachricht. Die beiden "brushes" waren offenbar Zubehör, so daß sie wohl beim Kauf gar nicht dabei waren.

Das Teil läuft völlig lautlos und ich finde die Konstruktion einfach einzigartig: Genial im Detail und Design, allein den Teller mit den vergoldeten Gewichten zu beobachten, oder den Magnetschalter zu betätigen, die Ölwanne mit dem Paddel darin - einfach traumhaft!!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Michell Transciptor Hydraulic Reference
crash48one am 21.05.2011  –  Letzte Antwort am 25.05.2011  –  22 Beiträge
Transcriptor Hydraulic mit SME 3009S2 welches System ?
Gumminiete am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  3 Beiträge
Transcriptor Geschwindigkeitsregelung
amon_düül am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Transcriptor?
Saturn74 am 09.08.2008  –  Letzte Antwort am 11.08.2008  –  3 Beiträge
transcriptor transcriber
kaieric am 05.11.2013  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  35 Beiträge
Transrotor Hydraulic -- System??--
rockdorf am 16.09.2004  –  Letzte Antwort am 21.09.2004  –  3 Beiträge
Transcriptor-Innenverkabelung,wer kanns machen?tips?
soulflute am 10.08.2003  –  Letzte Antwort am 12.08.2003  –  2 Beiträge
Thorens Reference
Soundtrailer am 08.11.2011  –  Letzte Antwort am 10.11.2011  –  14 Beiträge
Fragen zu meiner Anlage
*Henning82* am 05.08.2014  –  Letzte Antwort am 24.08.2014  –  102 Beiträge
Forsell Air Reference
topfavorit am 22.11.2003  –  Letzte Antwort am 19.12.2003  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 84 )
  • Neuestes Mitgliedcoldanddistant
  • Gesamtzahl an Themen1.344.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.656.337