Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Wo und wie muss ich den Schallplattenspieler anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
Pani_Zaba
Neuling
#1 erstellt: 09. Sep 2012, 07:55
Hallöchen,
ich kenn mich wohl nicht gut genug aus. :-) Ich habe die Schallplatten meines Vaters bekommen. Leider aber nicht das dazugehörige Equipment. :-( Jetzt habe ich mir auf Ebay einen Schallplattenspieler ersteigert. In meiner Euphorie habe ich aber nicht nachgedacht. Plattenspieler da... nur ganz leise Musik :-( Nun ich denke ich werde wohl einen Verstärker brauchen. Nur habe ich leider keine Ahnung welchen. Und auf was ich achten sollte. Würde mir gern erst mal wieder was günstiges ersteigern, da ich im Moment nicht so viel Kohle über hab. Und mir dann nach und nach was neues anschaffen. Mein Plattenspieler ist der Universum F 7451. Würde mich sehr über Antworten freuen, da ich schon sehr motiviert aufs Platten hören bin!!! :-D
Danke schon mal für die Antworten (falls denn welche kommen)
Schönen Sonntag
Pani Zaba
RocknRollCowboy
Inventar
#2 erstellt: 09. Sep 2012, 08:01
Servus Pani

Welchen Verstärker benutzt Du denn jetzt?

Der Verstärker muss einen Phono-Eingang haben.

Ansonsten kann man einen Phono-Entzerrvorvertärker vorschalten, dann ist jeder Eingang des Verstärkers benutzbar.

Schönen Gruß
Georg
Pani_Zaba
Neuling
#3 erstellt: 09. Sep 2012, 08:37
Hallo Georg,
ich habe im Moment gar keinen Verstärker. Wie gesagt, ich hab da gar nicht weiter drüber nachgedacht, was ich alles brauche. Also kann ich im Prinzip jeden Verstärker benutzen der einen Phonoeingang hat??? Brauch ich sonst noch was?
Ciao Pani Zaba
peacounter
Inventar
#4 erstellt: 09. Sep 2012, 08:43
lautsprecher
Pani_Zaba
Neuling
#5 erstellt: 09. Sep 2012, 08:47
Ha ha lol. Das zumindest wusste ich
RocknRollCowboy
Inventar
#6 erstellt: 09. Sep 2012, 08:48
Du schreibst, da kommt ganz leise Musik.
Also hast Du den Plattenspieler irgendwo angeschlossen, oder?

Oder meinst Du nur das Geräusch, das kommt wenn die Nadel die Platte abtastet?

Schönen Gruß
Georg
Pani_Zaba
Neuling
#7 erstellt: 09. Sep 2012, 09:03
Nein ich hab nur den Schallplattenspieler an den Strom angeschlossen und ausprobiert ob er auch wirklich funktioniert. Und ich hab mir eingebildet, dass ich ganz leise Musik gehört habe.
RocknRollCowboy
Inventar
#8 erstellt: 09. Sep 2012, 09:08
Das war das Geräusch, das entsteht, wenn die Nadel die Platte abtastet.

Wie schon geschrieben, Du brauchst einen Stereovollverstärker mit Phono-Eingang und natürlich Lautsprecher.

Schönen Gruß
Georg
8erberg
Inventar
#9 erstellt: 09. Sep 2012, 09:16
Hallo,

Du kannst auch einen Phonopre nehmen und dann z.B. Deine Computer-Lautsprecher oder einen Kopfhörer nehmen, z.B.

http://www.thomann.de/de/behringer_pp400.htm

Peter
Pani_Zaba
Neuling
#10 erstellt: 09. Sep 2012, 13:01
Alles klar. OK. Danke. Schönen Sonntag noch!
Pani_Zaba
Neuling
#11 erstellt: 09. Sep 2012, 13:02
Dieses Teil, ist dann natürlich optimal zur Überbrückungszeit. Vielen Dank auch. Und noch einen schönen Sonntag
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Schallplattenspieler
Jose1701 am 12.12.2005  –  Letzte Antwort am 17.12.2005  –  9 Beiträge
Schallplattenspieler....
athlontakter am 23.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  74 Beiträge
Schallplattenspieler
soundfield am 12.06.2006  –  Letzte Antwort am 11.08.2006  –  247 Beiträge
Schallplattenspieler
JöGro am 29.12.2012  –  Letzte Antwort am 30.12.2012  –  6 Beiträge
Schallplattenspieler anschluss
DerDeutscheTon! am 06.07.2015  –  Letzte Antwort am 06.07.2015  –  7 Beiträge
Schallplattenspieler dreht zu langsam
bj3096 am 06.07.2009  –  Letzte Antwort am 18.07.2009  –  77 Beiträge
Kaufberatung Schallplattenspieler
v!ta am 25.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  5 Beiträge
Plattenspieler: wo anschließen?
Dapper_Dan am 16.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  17 Beiträge
Schallplattenspieler richtig anschließen?!
pico-balla am 11.06.2012  –  Letzte Antwort am 18.06.2012  –  11 Beiträge
Wie kann ich meinen Schallplattenspieler (JVC) an Bose Companion 3 anschließen?
mo_rae am 01.09.2012  –  Letzte Antwort am 01.09.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.653