Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Justage-Schablone aus Papier langzeittauglich machen!

+A -A
Autor
Beitrag
Spezialized
Inventar
#1 erstellt: 24. Okt 2012, 18:09
Brauche mal euren Hirnschmalz

Meine Jelco Justage-Schablone mit Überhang usw. ist aus Papier und überlege momentan wie ich es am Besten anstellen kann, diese wie oben schon geschrieben "Langzeittauglich" zu "Basteln".

Die Schablone hat bereits ein paar Systeme "eingestellt" und habe so langsam das Gefühl, dass die "Ausnudelt".

Mir schwirren derzeit zwei Möglichkeiten vor die wären, es zu Laminieren oder einfach Pappe drunter zu kleben um es stabiler zu machen.

Was würdet Ihr machen?

Gruß
Michael


[Beitrag von Spezialized am 24. Okt 2012, 18:10 bearbeitet]
Bepone
Inventar
#2 erstellt: 24. Okt 2012, 19:06
Hallo Michael,

auf Pappe aufkleben ist eine Möglichkeit. Hier wellt sich das Papier aber auch mal schnell und die Oberfläche verschmutzt dennoch; der Druck wird mit der Zeit angegriffen.

Laminieren wäre wohl ein probates Mittel, wobei hier eine glatte Oberfläche entsteht, über die eine Nadel auch gerne mal rutscht. Evtl. in den beiden Punkten kleine Einstiche machen, um das zu verhindern.


Gruß
Benjamin
Spezialized
Inventar
#3 erstellt: 24. Okt 2012, 19:44
Hallo Benjamin,

Laminieren mit Einstichen an den Referenzpunkten wäre auch mein Favorit.
Momentan habe ich die Einstiche auch am Papier.

Die Papplösung werde ich mal verwerfen, vor allem wegen der Gefahr des "Wellens", hast recht.
max130
Stammgast
#4 erstellt: 24. Okt 2012, 20:47
Servus,
gut behandeln ist mein Tipp.

Ich habe 1984 die Audio wegen der darin abgedruckten Einstellschablone gekauft.
Diese habe ich auf dünnen Karton geklebt und so tut sie bis heute Ihren Dienst.
Ohne Ausnudelungen und Abgriffelungen

Gute Nacht
Stefan
Wuhduh
Inventar
#5 erstellt: 25. Okt 2012, 05:09
Moin, Michael !

Mancher Tintenstrahler verarbeitet auch 240gr - Fotopapier, welches in unterschiedlichen Qualitäten angeboten wird. M. E. eine gute Basis zum Verkleben mit anderen Materialien.

Evtl. ist die Sache ein Fall für einen gut ausgerüsteten Copyshop.

MfG,
Erik
golale
Neuling
#6 erstellt: 25. Okt 2012, 12:42
Meine ausgedruckten Papierschablonen (IEC und DIN) kleben auf abgenudelten Schallplatten vom Flohmarkt.

Grüße,
Alex
Archivo
Inventar
#7 erstellt: 25. Okt 2012, 13:08
Das ist eine gute Idee - ich mache es mir einfach und drucke die Schablone immer neu aus, wenn ich eine benötige...

Nicht sehr umweltfreundlich, ich weiß - vielleicht mache ich es mal wie Alex.

LG, Ivo


[Beitrag von Archivo am 25. Okt 2012, 13:08 bearbeitet]
Spezialized
Inventar
#8 erstellt: 25. Okt 2012, 17:15
Nicht schlecht, wäre mir jetzt nicht eingefallen mit dem Drucken.
akem
Inventar
#9 erstellt: 26. Okt 2012, 09:16
Man könnte die Schablone auch auf eine alte, abgenudelte Schallplatte kleben, deren künstlerischer Wert gleich null ist. Auf die Oberfläche dann entweder breites, transparentes Klebeband oder Plastikspray aufbringen.

Gruß
Andreas
Spezialized
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2012, 12:58
Hallo Andreas,

das ist DIE Idee.

Werde meine Schablone Scannen und die Gescannte dann auf die Platte kleben.
Plastikspray habe ich sogar noch, mal sehen wie's funktioniert.
Transparentes Klebeband geht ja auch noch.

Werde also die laminierte und die "Platten"- Variante probieren, jeweils mit natürlich gescannten Schablonen.

Werde dann demnächst Fotos davon hochladen.


[Beitrag von Spezialized am 26. Okt 2012, 13:00 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Berechnung von Justage-Schablone
Sovebamse am 21.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  15 Beiträge
Justage Tonabnehmer
mcrob am 30.12.2011  –  Letzte Antwort am 23.07.2014  –  75 Beiträge
Nochmal Justage.
TheFacer am 09.10.2014  –  Letzte Antwort am 17.10.2014  –  69 Beiträge
Schablone zur Tonabnehmer Justage
fork am 21.12.2003  –  Letzte Antwort am 22.12.2003  –  5 Beiträge
Bitte nicht schlagen - Justage Tonabnehmer.
ratpertus am 07.05.2015  –  Letzte Antwort am 13.05.2015  –  35 Beiträge
perfekte justage
kochinnorwegen am 10.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  2 Beiträge
Plattenspieler aus Papier
Torfstecher am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  3 Beiträge
Brauche Hilfe bei Justage!!
floehr2002 am 28.12.2004  –  Letzte Antwort am 31.12.2004  –  13 Beiträge
SL 1210 Nadel-Justage
maische2 am 05.02.2009  –  Letzte Antwort am 05.02.2009  –  3 Beiträge
Verständnis bzg. Justage TA
marcocabrio am 26.07.2012  –  Letzte Antwort am 27.07.2012  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 89 )
  • Neuestes MitgliedLoopingline
  • Gesamtzahl an Themen1.345.129
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.659.820