Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Vinyldreher komplett fuer max. 2000 EUR

+A -A
Autor
Beitrag
nullchecker
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 13. Jun 2004, 16:48
Als nullchecker stehe ich natuerlich etwas auf dem Schlauch.
Moechte jetzt doch mir auch beim Plattenspieler die eine anstaendige Basis verschaffen, d.h. die "Rega-/Project-Klasse" verlassen.
Der Komplettpreis (fuer Laufwerk, Tonarm und System) des Geraetes sollte aber nicht die 2000 EUR-Schwelle ueberschreiten, wobei ich den vorhandenen Phonopre (Lehmann) weiterbenutzen mag.
Gebrauchtkauf ist nicht so ganz mein Ding (ausser z.B. Vorfuehrmodell vom Haendler), so dass mir Geraete von Clearaudio (Champion), Roksan, Transrotor und Scheu aufgefallen sind.
Nach was sollte ich in der genannten Preisklasse noch schauen (bzw. was taugt absolut nichts) und gibts fuer den Vinylbereich Haendlerempfehlungen im Muenchner Raum (d.h. mit einer groesseren Auswahl und guten Vergleichsmoeglichkeiten) ?
NC
directdrive
Inventar
#2 erstellt: 14. Jun 2004, 05:40
Moin nullchecker,

lass Dich doch einfach beraten, z.B. hier:

Hifi Laden
Willi Bauer
Pollinger Straße 4
81377 München
info@hifi-laden-bauer.de

Nicht verwandt und nicht verschwägert, kennst Du aber wahrscheinlich ohnehin...bietett auf jeden Fall entsprechende Kompetenz.

Viel Erfolg wünscht

Brent
EWU
Inventar
#3 erstellt: 14. Jun 2004, 05:44
Der Transrotor Fat Bob SLK kostet um 1700 EUR.Hat ein MM System von Goldring.Motor ist ausgelagert.40 mm dicker Plattenteller.
Eine Klasse höher spielt der Fat Bob S.Der hat einen modifizierten Rega Tonarm und das Goldring Eroica (MC).Preis ca.2200 EUR.
Vorteil beider Geräte: sie sind jederzeit aufrüstbar, zB. mit SME Tonarm, dickerem Plattenteller, Netzteil, anderem System usw.Spielen aber in der Grundaustattung schon sehr gut.Verarbeitung ist fantastisch (ca.25 bis 30 Kg schwer).
Schau mal hier:
http://www.transroto...eler/FatBobS_2.6.htm

Gruß Uwe
nullchecker
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 14. Jun 2004, 14:44
Danke fuer den input.
Hifi-Bauer kenne ich etwas, doch wollte ich noch mehr Alternativen haben.
Transrotor hat natuerlich den Vorteil der problemlosen Upgradefaehigkeit, wobei dies ja auch bei anderen Geraeten durchaus moeglich ist, aber evtl. nicht so sehr vom Hersteller unterstuetzt wird.
NC
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Plattenspieler fuer max. EUR 600?
boneshaker335 am 25.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  12 Beiträge
Neuer Vinyldreher gesucht
SFI am 10.09.2010  –  Letzte Antwort am 10.09.2010  –  8 Beiträge
Tonabnehmer fuer Grundig Studio 2000 b
ACE_jr am 01.05.2009  –  Letzte Antwort am 03.05.2009  –  34 Beiträge
Plattenspieler bis max. 500 EUR
ShallowWaterGrave am 20.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  11 Beiträge
Phono preamps bis max.200 Eur?
riotsk am 05.06.2007  –  Letzte Antwort am 06.06.2007  –  10 Beiträge
Vinyldreher Kauf durch Digitaluser
tractatus am 25.02.2016  –  Letzte Antwort am 25.02.2016  –  6 Beiträge
Empire 2000 E/IV auf Sonab 85s
SagiCork am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  12 Beiträge
24 Jahre alter Thorens für 65.900 EUR
ruhri am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2005  –  15 Beiträge
Plattenspieler für ca. 1000 -1200 EUR
olli99 am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  2 Beiträge
Vinyl fuer Dummies
chokomuro am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 10.09.2004  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Classé Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMandy2013
  • Gesamtzahl an Themen1.344.827
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.586