Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Denon DP 23F Startproblem

+A -A
Autor
Beitrag
RaSu
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Mrz 2013, 17:29
Ich habe günstig einen Denon DP 23F bekommen. Erst war alles i.O.
Nun hat er ein Startproblem. Steht die Plattengröße auf LP startet er nicht automatisch. Drücke ich kurz Start, hebt er den Tonarm an und fährt ca. 1cm und bleibt stehen. Halte ich Start fest, läuft alles normal. Das passiert bei 33 und 45 U/min. Steht die Plattengröße auf Single ist alles i.O.
Stop funktioniert auch einwandfrei. Handbetrieb ohne Probleme.
Hat einer vielleicht eine Lösung?

Gruß
Ralf
baerchen.aus.hl
Inventar
#2 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:38
Hast du den Tonarm nach dem Start schon mal manuell in die Endposition geführt und die "Endprozedur" ausgelöst?
RaSu
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Mrz 2013, 18:44
Ja, das habe ich auch schon versucht.
Kenne das von meinen Dual Plattenspielern, die sind manchmal Zicken.
Das hat leider nicht geholfen. Bei Singleplatten klappt ja alles wunderbar nur bei LP Größe nicht.

Gruß
Ralf
akem
Inventar
#4 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:15
Was passiert, wenn Du bei LPs mal 45upm einstellst? Klappt's dann?

Gruß
Andreas
RaSu
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Mrz 2013, 19:34
Nö auch bei 45 und LP klappt es nicht. Alle was mit LP Größe zu tun hat, klappt nur bedingt, so wie beschrieben.
volvo740tius
Inventar
#6 erstellt: 24. Mrz 2013, 22:48
Hallo,

aus der Ferne betrachtet sieht das aus, wie ein elektronisches Problem, vielleicht mit dem Umschalter der Plattengröße. Bei dem Dreher wird ja alles über Taster realisiert, ich vermute, dass in dem Schaltkreis bei 12" die Art "Selbsthaltung" nicht mehr funktioniert-> somit fährt der Arm auch nur kurz an Richtung Platte. Nur bei getastet halten. Ich hab gerade eine Ansicht von unten in einem ausländischen Forum gesehen, der Spieler besteht nur aus Platinen
Ist aber nur so ins Blaue geraten.

Gruß Thomas
RaSu
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 25. Mrz 2013, 08:58
Ich habe den Fehler gefunden.
Er hat für die Plattengröße 2 Lichtschranken. Bei der für LPs war an der
LED eine Lötstelle gebrochen. Einfach nachlöten, danach i.O.


Gruß
Ralf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Denon DP-23F / DP-21F
waldy am 03.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  2 Beiträge
Problem mit Denon DP-23F
alexhh am 17.02.2004  –  Letzte Antwort am 17.02.2004  –  4 Beiträge
Denon DP-23F zu leise
conny3 am 31.01.2014  –  Letzte Antwort am 31.01.2014  –  2 Beiträge
Vorverstärker für DP-23F
Nobody_Owens am 13.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  4 Beiträge
Günstiger MC-Vorverstärker für Denon DP-23F
yasmin am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  3 Beiträge
Denon Dp 23F Linker kanal funzt nicht
olli4849 am 25.07.2015  –  Letzte Antwort am 28.07.2015  –  11 Beiträge
DENON DP 23F vom Flohmarkt schaltet nicht aus !
luckyx02 am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 13.12.2010  –  2 Beiträge
denon dp 29 f
outfast am 01.04.2003  –  Letzte Antwort am 01.04.2003  –  5 Beiträge
Denon DP-37 F
sentellion am 27.01.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2013  –  9 Beiträge
Denon DP 59L
pummel1011 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 07.06.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.883 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied/Nagra/
  • Gesamtzahl an Themen1.346.094
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.649