Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarminnenverkabelung DUAL

+A -A
Autor
Beitrag
baldhead
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jun 2004, 11:16
Gott zum Gruße.
Ich habe unlängst bei einem Internetauktionshaus einen Jugendtraum ersteigert: DUAL 701.
Im Erstlack ohne Roststellen sozusagen, sehr gut erhalten.
Bei der Inbetriebnahme stellte sich allerdings heraus, daß der rechte Kanal immer wieder Aussetzer hat.
Eine genaue Überprüfung ergab, daß die Innenverkabelung an der Kontaktplatte einen Wackelkontakt hatte. Also nachgelötet, aber keine Verbesserung. Nach der Demontage des Tonkopfes war die Ursache klar: ein Kabelbruch.
Leider ist nicht genug Material vorhanden, um das Kabel neu zu verlöten.
Jetzt habe ich mal recherchiert und nur Kabel gefunden, die dem Wert eines gebrauchten Kleinwagens entsprechen. Kennt jemand hier im Forum eine Quelle, bei der man eine Innenverkabelung zu einem Preis erstehen kann, der im Rahmen liegt? Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.
Lupo914
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jun 2004, 11:48
Hallo,

Glückwunsch zu dem super Dreher!

Für Innenverkabelungen nutze ich Kupferlackdraht. Gibt es für kleines Geld bei Conrad (0,15mm, 220m 2,55Euro). Ich nutze aber, entgegen den Empfehlungen der Hai-Ender 0,15mm da ich den 0,05mm (1500m lang, 3,55 Euro) einfach nicht gescheit verarbeitet bekomme.

Ein Tipp: sollte der 701 mit einem DIN-Stecker ausgerüstet sein, rüste ihn auf neue Cinch Kabel um.
Ich hatte einen 701 mit Cinch Kabeln. War so begeistert, dass ich bei einem zweiten Gerät zugeschlagen habe. Der hatte DIN Kabel und klang enttäuschend. Habe verschiedene DIN - Cinch Adapter durchprobiert - keine Besserung. Erst als ich diesen Dreher auf neue Kabel umgerüstet hatte, ging die Sonne auf.
Kann ein Einzelfall gewesen sein, aber wenn Du eh schon lötest...

Grüße

Wolf
baldhead
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jun 2004, 12:01
Merci vielmals. Werde mal ordern. :-)

Die Zuleitung ist schon Cinch mit edlen Goldsteckern und allem Komfort und kommnach, sogar das Massekabel ist mit einem güldenen Kabelschuh versehen.
JochenB
Stammgast
#4 erstellt: 17. Jun 2004, 13:39

Ein Tipp: sollte der 701 mit einem DIN-Stecker ausgerüstet sein, rüste ihn auf neue Cinch Kabel um.
Ich hatte einen 701 mit Cinch Kabeln. War so begeistert, dass ich bei einem zweiten Gerät zugeschlagen habe. Der hatte DIN Kabel und klang enttäuschend. Habe verschiedene DIN - Cinch Adapter durchprobiert - keine Besserung. Erst als ich diesen Dreher auf neue Kabel umgerüstet hatte, ging die Sonne auf.
Kann ein Einzelfall gewesen sein, aber wenn Du eh schon lötest...

Grüße

Wolf


Hi Wolf,
das ist sicher kein Einzelfall. Ist mir vor Jahren beim Umbau meines 1246 genauso gegangen. Bei mir war es aber eher so übertrieben gesagt, als wenn man vorher versucht hat mit ner Wolldecke im Mund zu reden

@Baldhead

Glückwunsch....ein Klasseteil.

Gruss

Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Tonarminnenverkabelung
GACSbg am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 22.08.2004  –  5 Beiträge
Reparatur Dual 701
Hifideldei am 08.05.2007  –  Letzte Antwort am 15.05.2007  –  10 Beiträge
Dual 701 - Automatik zickt rum
Trashrobi am 06.12.2007  –  Letzte Antwort am 07.12.2007  –  3 Beiträge
dual 701
rinderwurst am 21.01.2012  –  Letzte Antwort am 19.10.2014  –  82 Beiträge
Dual CS 410 Inbetriebnahme
Otmkoin am 31.12.2012  –  Letzte Antwort am 01.01.2013  –  4 Beiträge
Gegengewicht Dual 701
grummelzwerg am 23.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  4 Beiträge
Dual 701. Hilfe!
floddulus am 06.03.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  13 Beiträge
Wackelkontakt an der Dual-TK-Schnellwechselplatte
tomfritz am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 19.01.2009  –  18 Beiträge
Dual 701
BugoHoss am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 10.12.2009  –  12 Beiträge
Erfahrungsbericht zum durchdrehenden Dual 701
karbes am 06.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Dual

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.134 ( Heute: 76 )
  • Neuestes Mitgliedruwank
  • Gesamtzahl an Themen1.345.274
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.662.366