Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Dual 731 Q Wiederbelebung?

+A -A
Autor
Beitrag
baldhead
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Sep 2004, 07:31
Grüß Gott mit hellem Klang.

Ich konnte unlängst einen absolut super erhaltenen 731 Q in einem bekannten Online-Auktionshaus für relativ kleines Geld erwerben.
Die Haube ist wie neu, das Gehäuse auch, selbst das ULM60 ist im Erstlack ohne Roststellen. Laut Artikelbeschreibung tut er's nicht.
Also aufgeschraubt, einen losen Anschlußpin am Netzteilanschluß gefunden und festgelötet, Saft drauf: NIX.
Was ich auch nicht finden konnte, war eine der klassischen Glassicherungen, die früher in den Geräten zu finden waren.
Hat jemand hier im Forum einen Schaltplan dieses Gerätes, aus dem die Lager der Sicherung(wenn denn eine da ist) hervorgeht?
Was mich noch wunderte: beim Aufstecken der Netzanschlüsse blau auf blau und braun auf braun war am braunen Pin ein leichtes Knistern zu hören, was auf einen Kurzschluß schließen läßt. Weiß jemand Rat?
Ich möchte das Gerät eigentlich nicht zerlegen und in Einzelteilen weiterverkaufen, obwohl ja alleine die Haube und das System...aber lassen wir das.
Deichgraf63
Neuling
#2 erstellt: 17. Nov 2004, 13:48
Ich bin zwar auch Dual Fan, habe aber solche Reparaturen zum Glück noch nicht nötig gehabt, das Knistern würde mch aber erst einmal nicht beunruhigen, erfolgt doch der Start auch über die "Start"-Taste an der Frontplatte, die benötigt sicher ständig etwas Strom. Geht der gute 731er auch nicht, wenn Du den Tonarm von hand über die Schallplatte schwenkst? Ansonsten könnte auch nur die Taste ein Problem haben.

Ansonsten versuche es doch einmal in diesem Forum: http://www.dual-board.de/ , da befinden sich die echten Dual-Fans die auch reichlich technischen Hintergrund haben, viel Glück.

btw, wenn Du den 731er doch zerlegen willst und der eine silberfarbene Frontblende hat, wäre ich interessiert, meiner hat leider die schwarze, die anderen Geräte sind silber...

Deichgraf63
maddin2
Stammgast
#3 erstellt: 18. Nov 2004, 15:02
mein 731 Q hat ein relaisproblem mit der starttaste. manchmal tut ers gleich, dann wieder nur mit der stoptaste, dann wieder nur mechanisch.
vielleicht isses das. ansonsten ist vielleicht das netzteil hinüber.
hf500
Moderator
#4 erstellt: 20. Nov 2004, 20:03
Moin,
die Netzsicherung koennte sich in einem Halter unter dem Plattenteller befinden.
Solange der Netztrafo nicht defekt ist, sollte es kein Problem sein, so ein Geraet
wieder ans Laufen zu bekommen.

Und selbst der Trafo ist nichts Aussergewoehnliches.

73
Peter
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DUAL 731 Q, Bedienungsanleitung
PeterSchwingi am 12.03.2004  –  Letzte Antwort am 13.03.2004  –  3 Beiträge
Dual 731 Q
PeterSchwingi am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 23.02.2005  –  11 Beiträge
Dual 731 Q Masseproblem
raphael.t am 06.05.2005  –  Letzte Antwort am 07.05.2005  –  3 Beiträge
Dual 731 Q spinnt.Hilfe.
harald64646 am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 06.12.2008  –  6 Beiträge
Dual 731 Q, System defekt
PeterSchwingi am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2004  –  6 Beiträge
Dual 721 oder 731 Q?
Invisibleman am 09.06.2004  –  Letzte Antwort am 12.06.2004  –  7 Beiträge
Abnehmersystem Dual CS 731 Q
Invisibleman am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  3 Beiträge
suche Bedienungsanleitung Dual 731 Q
appice am 05.10.2006  –  Letzte Antwort am 05.10.2006  –  3 Beiträge
Dual CS 731 Q Kurzschluss
prinzle am 06.01.2007  –  Letzte Antwort am 06.01.2007  –  3 Beiträge
Dual 731 Q für 200? ?
OA-5599 am 08.01.2011  –  Letzte Antwort am 09.01.2011  –  16 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedI.P.Freely
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.972