Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Plattenspieler geerbt, Phonovorverstärker gesucht

+A -A
Autor
Beitrag
hansichen
Neuling
#1 erstellt: 23. Jul 2013, 17:05
Hallo,
hier kommt ein recht langer Text, daher werde ich ihn etwas gliedern Erst kommt etwas über mich, dann über meine Anlage und dann über mein Problem

1. Über mich:
Ich bin fast 17 Jahre als und Schüler. Seit 2 Jahren besitze ich meine Hifi-Anlage und sammle sehr gerne CDs. Mitlerweile haben sich schon über 200 CDs in meinem Schrank eingefunden. Allerdings finde ich Vinyl beeindruckend und ich habe 4 eingene LPs, Atom Heart Mother und Musique Non Stop hängen bei mir an der Wand und dann habe ich noch eine Slipknot-Single als Urlaubsandenken und eine limitierte Syd Barett 7"-Single mit Photobuch aus einem Record-Store-Day-Release. Außerdem habe ich noch 15 alte Singles von meiner Mutter

2. Meine Anlage:
Ich habe eine Cambridge Audio One und dazu Bridge Audio BA300 Lautsprecher bei dem lokalen Hifi-Laden gekauft. Außerdem habe ich einen Grundig TT310-Plattenspieler von meiner Oma "geerbt", worin auch das Problem liegt...

3. Das Problen:
Wenn ich den Plattenspieler an die Anlage anschließe, ist die Musik viel zu leise. Meine Recherche im Forum hat ergeben, dass ich wahrscheinlich einen Phonovorverstärker brauche. Was ist dabei zu empfehlen? Ein neuer/anderer Plattenspieler kommt eigentlich nicht in Frage, zum einen, da meine Plattensammlung noch sehr klein ist, und zum anderen, da mein Vater da nicht mitmachen würde...

Vielen Dank fürs durchlesen und danke, dass ihr mir helfen wollt
8erberg
Inventar
#2 erstellt: 23. Jul 2013, 17:21
Hallo,

als Schüler hat man wenig Knatter, empfehle ich also den:

http://www.thomann.de/de/behringer_pp400.htm

Für die Kohle überraschend gut.

Peter
Wuhduh
Inventar
#3 erstellt: 23. Jul 2013, 23:56
Moin !

Hast Du evtl. noch Geburtstag in diesem Jahr ?

Pech für die Familie ! Das wird eine lange Liste !

,
Erik
Wolfgang_K.
Inventar
#4 erstellt: 24. Jul 2013, 09:13

Hallo,

als Schüler hat man wenig Knatter, empfehle ich also den:

http://www.thomann.de/de/behringer_pp400.htm

Für die Kohle überraschend gut.

Peter


Dem kann ich mich nur anschliessen. Für den Einstieg keine schlechte Wahl. Du könntest uns doch noch einmal mitteilen, was Du für ein Tonabnehmersystem an dem Grundig hast. Wenn in späteren Jahren einmal das Budget und die Ansprüche steigen, kannst Du Dich immer noch für einen anderen Phono-Vorverstärker entscheiden. Es macht schon Sinn erst einmal mit kleinen Brötchen anzufangen.....

Gruß Wolfgang
hansichen
Neuling
#5 erstellt: 24. Jul 2013, 14:40
Geburtstag habe ich noch, da will ich mir auch das Gerät wünschen Der vorgeschlagene macht ja einen guten Eindruck und die Bewertungen sind auch gut

Zu dem Tonarm kann ich leider nichts sagen, da nichts drauf steht. Ich denke aber, dass es der Standard-Arm von dem Gerät ist...

Danke für die Antworten
golf2
Inventar
#6 erstellt: 24. Jul 2013, 19:06
Der Behringer ist für den Preis kaum schlagbar.

golf2
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phonovorverstärker gesucht
DRS am 21.07.2004  –  Letzte Antwort am 04.08.2004  –  7 Beiträge
Platten geerbt - Plattenspieler gesucht
vatana am 18.12.2014  –  Letzte Antwort am 22.12.2014  –  24 Beiträge
Plattenspieler + Phonovorverstärker gesucht | bis 1200 ?
highning am 09.03.2015  –  Letzte Antwort am 08.11.2015  –  92 Beiträge
Phonovorverstärker ?
Pezzi am 01.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  17 Beiträge
Phonovorverstärker
Ampeer am 19.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.06.2008  –  20 Beiträge
Phonovorverstärker fürOnkyo TX-SR601E gesucht?
tassi am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 15.12.2003  –  3 Beiträge
Passender Plattenspieler gesucht
Feinklang am 12.02.2012  –  Letzte Antwort am 13.03.2012  –  33 Beiträge
Neuer Plattenspieler gesucht
Chirico am 20.02.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2016  –  9 Beiträge
Empfehlung Phonovorverstärker + Plattenspieler
azeiher am 13.04.2004  –  Letzte Antwort am 13.04.2004  –  6 Beiträge
Plattenspieler aufstellen und Phonovorverstärker
mschuldes am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2013

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Cambridge Audio

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 121 )
  • Neuestes MitgliedHr_grün
  • Gesamtzahl an Themen1.345.478
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.666.194