Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Neuer Plattenspieler, Sound nur mäßig- Tipps?

+A -A
Autor
Beitrag
Lt._Frank_Drebin
Neuling
#1 erstellt: 28. Dez 2013, 22:24
Hallo,
Ich habe vor kurzem den Sony PS-LX300USB geschenkt bekommen, da ich schon lange in den Genuss des Vinyl-Klangs kommen wollte.
Die Freude war zunächst groß, doch so richtig zufrieden stellend finde ich den Sound nicht, sogar digitale files über itunes zb. klingen besser, klarer.
Der Sound des Plattenspielers ist dumpfer, die Bässe sind in Ordnung aber die Höhen fehlen mir irgendwie.
Getestet habe ich Alte Platten von Jethro Tull, Deep Purple, und Joe Cocker, aber auch moderne Deathmetal Kapellen wie Whitechapel, die ausgezeichnet gemastert sind. Überall das gleiche Problem.

Mein Soundsystem ist das Teufel Concept E 300 und die Teufel Control Station.

Was meint ihr? Das teil taugt nichts-weg damit?
Das Soundsystem ist nicht so toll für Musik?
Oder eine andere Abtastnadel anbauen?

Ich freue mich über jede hilfreiche Antwort! Danke
Wuhduh
Inventar
#2 erstellt: 28. Dez 2013, 22:58
Bitte nix mehr investieren und das Ding verschenken oder in die Tonne.

MfG,
Erik
AlittleR2D2
Stammgast
#3 erstellt: 28. Dez 2013, 23:00
Richtiges Equipment kaufen dann klappt das auch mit einem gescheiten Ton !
Dean323
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 29. Dez 2013, 00:43
Hi,
klare Ansage von euch beiden, ich hab auch einen PS gekauft, mehr als Einsteigermodell, ist mein Erster.
Es ist ein TOSHIBA SR-F330. Er war nicht teuer, von da her erwarte ich auch nicht die Beste Qualität, doch vielleicht könnt ihr dies kurz einschätzen, bevor ich weiter Verstärker und Anlage kaufe.

Danke
Detektordeibel
Inventar
#5 erstellt: 29. Dez 2013, 05:37

Was meint ihr? Das teil taugt nichts-weg damit?

Nicht viel


Das Soundsystem ist nicht so toll für Musik?

Teufel... Naja... besser irgendwann mal was für erwachsene kaufen...


Oder eine andere Abtastnadel anbauen?


Klares ja... Der Tonabnehmer am Sony klingt tatsächlich dumpf wie höhen abgeschnitten mit Seriennadel.

Hol dir die Nadel ATN 3652E (cleorec) oder Thakker Epo E. Mehr als den Nadeleinschub tauschen kann man bei dem Dreher sowieso nicht machen, es wird auch mit den Teufellautsprechern besser im Hochton und in der Auflösung klingen als jetzt...


Es ist ein TOSHIBA SR-F330. Er war nicht teuer, von da her erwarte ich auch nicht die Beste Qualität, doch vielleicht könnt ihr dies kurz einschätzen, bevor ich weiter Verstärker und Anlage kaufe.


Für nen vergleichbaren Dreher neu musste mal locker flockige 300€ auf den Tisch schmeißen...Solide Mittelklasse. braucht halt sicher auch neuen Riemen und neue Nadel.
Lt._Frank_Drebin
Neuling
#6 erstellt: 29. Dez 2013, 15:03
Vielen Dank für eure Antworten!

So ist das wenn man andere teure Hobbys hat, und noch keine Ahnung auf dem Gebiet. Bisher war ich der Annahme dass Teufel eine gute Marke ist...
Ich versuche es jedenfalls erstmal mit einer anderen Nadel, reicht das nicht wird der Plastikhaufen eben verscheuert.

Gruß, Matthias
evilknievel
Inventar
#7 erstellt: 04. Jan 2014, 10:53
Zum Filme schauen ist das Concept E durchaus zu gebrauchen. Stimmen kommen ganz gut. Bei Musik kling das dann eher blechern.
In dem Preisbereich gibt es wahrscheinlich keine brauchbaren 5.1 Alternativen, daher würde ich es nicht verteufeln.

Wenn Du Geld übrig hast, würde ich über eine Veränderung nachdenken. Für Teufel Sachen bekommt man in der Regel noch die Hälfte des Kaufpreises.
Falls gerade keine 1000 Euro zur Hand sind oder gebrauchte Geräte keine Alternative sind, würde ich mit einer der empfohlenen Nadeln upgraden.

Gruß Evil
Smoke_Screen
Stammgast
#8 erstellt: 05. Jan 2014, 17:06

Dean323 (Beitrag #4) schrieb:
Hi,
klare Ansage von euch beiden, ich hab auch einen PS gekauft, mehr als Einsteigermodell, ist mein Erster.
Es ist ein TOSHIBA SR-F330. Er war nicht teuer, von da her erwarte ich auch nicht die Beste Qualität, doch vielleicht könnt ihr dies kurz einschätzen, bevor ich weiter Verstärker und Anlage kaufe.

Danke


Nettes Teil. Hat Ende der Siebziger so um 400 DM gekostet. Laufwerk und
Tonarm sind gut,aber das mitgelieferte Tonabnehmersystem (C55M) nicht.
Da sollte schon was Brauchbares her sonst macht es keinen Spass. Da der
Tonarm zu den mittelschweren Kollegen gehört hast du eine recht große
Auswahl die zu dem Arm passen würden. Keine Ahnung was du so anlegen
willst,aber Geiz an genau dieser Stelle wird dich später ärgern.
Imho Minimum wäre ein AT120E,besser ein AT440Mla.
Ersatzriemen für das Gerät gibts auch noch.
Also schön sauber machen das Teil,einen guten TA zulegen und einbauen
und du wirst lange Zeit nicht mehr über einen anderen Plattenspieler nach-
denken.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neuer Plattenspieler
pj_online am 12.01.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2013  –  13 Beiträge
Neuer Plattenspieler
DerSiebte am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 15.09.2006  –  14 Beiträge
Neuer Plattenspieler
Luke_the_Wolf am 10.12.2011  –  Letzte Antwort am 04.03.2012  –  40 Beiträge
Neuer (alter) Plattenspieler ?
Zeug am 10.03.2016  –  Letzte Antwort am 10.03.2016  –  2 Beiträge
Neuer Verstärker, Plattenspieler streikt
kubykubinski am 25.01.2012  –  Letzte Antwort am 26.01.2012  –  6 Beiträge
Neuer (gebrauchter) Plattenspieler
Toby87 am 11.12.2007  –  Letzte Antwort am 28.01.2008  –  65 Beiträge
Neuer Plattenspieler gesucht !
Mad_Mikey am 09.01.2012  –  Letzte Antwort am 10.01.2012  –  10 Beiträge
Neuer, oder alter Plattenspieler
TreCool90 am 13.10.2012  –  Letzte Antwort am 24.10.2012  –  23 Beiträge
Neuer Plattenspieler - wie anschließen?
Sophie1304 am 24.08.2013  –  Letzte Antwort am 24.08.2013  –  12 Beiträge
Ein neuer Plattenspieler soll her =)
SphalanX am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2013
2014

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony
  • Teufel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 140 )
  • Neuestes MitgliedIngridable
  • Gesamtzahl an Themen1.346.055
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.677.033