Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Ortofon Quintet - eine neue MC Tonabnehmerserie

+A -A
Autor
Beitrag
Pilotcutter
Administrator
#1 erstellt: 07. Jan 2014, 10:20
Servus zusammen,

in frischen Frühlingsfarben und an die 2M Serie angelehnt präsentiert Ortofon seine neue MC Tonabnehmer Serie "Quintet". Nebst den 2M identischen Farbkategorien gab es im Hause Ortofon offensichtlich einen Frühjahrsputz, denn diese neue MC-Tonabnehmer Serie "Quintet" - eben fünf an der Zahl - soll in kürze die "Rondo" und "Vivo" Tonabnehmer Reihe ersetzen. Damit soll das Ortofon Angebot übersichtlicher werden.

Mit dem eher unspektakulären Charme eines - ebenfalls aus Dänemark stammenden - Lego-Steins präsentieren sie sich gemäß Hersteller wie folgt:

quintet
Quelle: Ortofon.com

Hier die Daten aus dem Hause Ortofon:

MC Quintet Mono - (White):
Compliance, dynamisch, lateral: 15 μm/mN
Nadel: elliptisch, nackt
Verrundung: r/R 8/18 μm
Auflagekraft: 2.1-2.5 g (21-25 mN)
Empfohlen: 2,3 g (23 mN)
Innenwiderstand: 5 Ohm
Empfohlener Abschlusswiderstand >20
UVP: € 498,75

MC Quintet - Red
Gewicht: 9 Gramm
Compliance, dynamisch, lateral: 15 μm/mN
Nadel: elliptisch
Verrundung: r/R 8/18 μm
Auflagekraft: 2.1-2.5 g (21-25 mN)
Empfohlen: 2,3 g (23 mN)
Innenwiderstand: 7 Ohm
Empfohlener Abschlusswiderstand >20
UVP: € 311,25

MC Quintet - Blue
Gewicht: 9 Gramm
Compliance, dynamisch, lateral: 15 μm/mN
Nadel: elliptisch, nackt
Verrundung: r/R 8/18 μm
Auflagekraft: 2.1-2.5 g (21-25 mN)
Empfohlen: 2,3 g (23 mN)
Innenwiderstand: 7 Ohm
Empfohlener Abschlusswiderstand >20
UVP: € 498,75

MC Quintet - Bronze
Gewicht: 9 Gramm
Compliance, dynamisch, lateral: 15 μm/mN
Nadel: Fine Line, nackt
Verrundung: r/R 8/40 µm
Auflagekraft: 2.1-2.5 g (21-25 mN)
Empfohlen: 2,3 g (23 mN)
Innenwiderstand: 5 Ohm
Empfohlener Abschlusswiderstand >20
UVP: € 748,75

MC Quintet - Black
Gewicht: 9 Gramm
Compliance, dynamisch, lateral: 15 μm/mN
Nadel: Nude Shibata auf Boron Nadelträger
Verrundung: r/R 6/50 µm
Auflagekraft: 2.1-2.5 g (21-25 mN)
Empfohlen: 2,3 g (23 mN)
Innenwiderstand: 5 Ohm
Empfohlener Abschlusswiderstand >20
UVP: € 998,75

Über Design, Nadelschliffe, Marketing und was sonst alles zu diskutieren lade ich hiermit ein!

Gruß. Olaf


[Beitrag von Pilotcutter am 07. Jan 2014, 11:00 bearbeitet]
Hörbert
Moderator
#2 erstellt: 07. Jan 2014, 11:05
Hallo!

Die Preise sind für die angebotenen Schliffarten zumindestens bei den beiden Modellen -bronze und -black recht gesalzen. Der Shibataschliff des -black stellt alles andere als eine Verbesserung des Gyger-80 Schliffs des Rondo-bronze dar. Gehen Ortofon die scharfen Gyger-Schliffe aus oder ist das eine Reaktion auf den Shibata-Hype?

MFG Günther
tomtiger
Moderator
#3 erstellt: 07. Jan 2014, 13:45
Hi,

was ich mich frage ist, warum die nicht beliebige Schliffe und Compliance anbieten. Compliance lasse ich mir noch einreden, dass das aufwändiger wäre, aber Schliff? Wenn ich das Ding nicht in blau bekomme mit FGS nehme ich es nicht.

Man kann doch heutzutage Tonabnehmer für wenig Geld BTO machen, zumindest einige Teile.

LG Tom
akem
Inventar
#4 erstellt: 07. Jan 2014, 14:06
Interessant ist, daß die Preise wie immer im Ausland erheblich niedriger sind.
Wurde im Analog-Forum schon diskutiert. Das Black kostet in England satte 300€ weniger!

Gruß
Andreas
elchupacabre
Inventar
#5 erstellt: 07. Jan 2014, 14:06
Passt doch, die Deppensteuer nicht vergessen
kinodehemm
Inventar
#6 erstellt: 07. Jan 2014, 14:18
Moin

tomtiger (Beitrag #3) schrieb:
Hi,

was ich mich frage ist, warum die nicht beliebige Schliffe und Compliance anbieten. Compliance lasse ich mir noch einreden, dass das aufwändiger wäre, aber Schliff? Wenn ich das Ding nicht in blau bekomme mit FGS nehme ich es nicht.

Man kann doch heutzutage Tonabnehmer für wenig Geld BTO machen, zumindest einige Teile.

LG Tom


ist wohl als Analogie zu der 2M-Serie zu sehen..
Da gab es dann auch als Spitzenmodell das 'black' mit Ciabatta

Das die Generatorfarben (abgesehen davon, das die Farbtöne imo wirklich hässlich sind..) je nach Modell fix ist, finde ich in Hinblick auf Gebraucht-Kuaf durchaus sinnvoll.

So kann man sich wenigstens an diesem Punkt sicher sein, das man nicht beschi....n wird.
Wuhduh
Inventar
#7 erstellt: 07. Jan 2014, 20:52
Nabend !

Eine elliptische Nadel für die Monoversion ... soso !

Shibatanadeln werden billiger sein als FG-Nadeln. Bringt also eine bessere Marge.

Feini, also gibt es demnächst günstige Auslaufmodelle !

MfG,
Erik
Richard3108
Stammgast
#8 erstellt: 15. Nov 2016, 08:09
Hallo,
kann jemand die Klangcharakteristik des Quintet blue beschreiben?
Danke im Voraus.

Gruß
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ortofon Quintet Bronze oder alternatives System um 500Euro!
xtimbox am 22.11.2014  –  Letzte Antwort am 24.11.2014  –  20 Beiträge
Nadel Ortofon MC 200
HighEnderik am 07.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  11 Beiträge
Mein erster Nadeldefekt Ortofon Quintet Bronze
BassTrombone am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  7 Beiträge
Neue MC Systeme bei Ortofon ?
Prince_Yammie am 02.03.2009  –  Letzte Antwort am 05.03.2009  –  13 Beiträge
thorens td319 + Ortofon x5-mc nadeltausch
JulianPacal am 29.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  5 Beiträge
Ortofon mc 200, Nadel nachrüstbar?
karlmurxx am 24.12.2007  –  Letzte Antwort am 29.12.2007  –  11 Beiträge
Welcher Übertrager passt zum ortofon mc 30 super mk II?
thrillhouse83 am 14.03.2016  –  Letzte Antwort am 14.03.2016  –  4 Beiträge
Moving Coil MC Ortofon MCA-10 EILT
wastelqastel am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  20 Beiträge
Nadel tauschen bei einem Ortofon MC System?
oschwoin am 19.11.2008  –  Letzte Antwort am 21.11.2008  –  9 Beiträge
Ersatz für Ortofon MC 10 Super?
Michadeath am 03.02.2013  –  Letzte Antwort am 03.02.2013  –  9 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Quadral

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedthosob
  • Gesamtzahl an Themen1.344.829
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.655.664