Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Tonarm von Palladium NSP-830 senkt sich nicht

+A -A
Autor
Beitrag
Waldi4291
Neuling
#1 erstellt: 23. Feb 2014, 18:52
Guten Abend zusammen,

heute hat mir mein Vater seinen alten Plattenspieler samt Plattensammlung vorbei gebracht.

Leider senkt sich der Tonarm von Plattenspieler nicht. Wenn sich die Platte dreht fährt er nur zum Anfangspunkt der Platte. Am Gewicht vom Tonarm habe ich auch schon rum gedreht, tut sich Leider nichts.
Ist der Tonarm defekt oder die "Absenk Technik"?

Ihr merkt ich habe noch keine Ahnung von Platten

Vielen Dank schonmal für jede Hilfe oder Mühe

Freundliche Grüße

Silvan
Compu-Doc
Inventar
#2 erstellt: 24. Feb 2014, 22:13
Sooohh Silvan

das mußte der Pursche sein!

http://abload.de/img/palladiumc3o8o.jpg


der wiederum ist wohl-fast-baugleich mit meinem METZ


ich bitte die Unordnung zu vernachlässigen!


Beide haben einen motorbetriebenen Tonarmlift.

Du mußt den Plattenspieler unten aufschrauben und das "Schneckenzahnrad" vom Öl/Harzschmodder der letzen 30 Jahre befreien.

Wattestäbchen und Isopropylalkohol (Apotheke) helfen da. Danach die gereinigten Stellen wieder mit-säurefreiem-Siliconfett schmieren; Vaseline geht auch!


[Beitrag von Compu-Doc am 24. Feb 2014, 22:42 bearbeitet]
Waldi4291
Neuling
#3 erstellt: 26. Feb 2014, 21:40
Hallo Compu Doc,
du bist ja krass
ich hätte nicht so schnell mit so ner geilen Antwort gerechnet! Genau das war es läuft einwandfrei!!!!

Jetzt hab ich mir noch ein Vorverstärker zwischengeschaltet und es läuft als ob es neu wäre.

Kannst du mir vllt. jetzt noch sagen welche Hard und Software ich am besten nehmen sollte um, die Platten zu digitalisieren? (bedingung von meinem Vater)
silberfux
Inventar
#4 erstellt: 26. Feb 2014, 22:28
Hi, Thema Digitalisierung:

Welchen PC hast Du denn zur Verfügung? Normaler Weise geht man vom Tape Out Deines Wiedergabegerätes zum Line In Deines PC. Dazu braucht man ein Adapterkabel von 2x Cinch auf Klinke 3,5mm Stereo. Kostet nicht viel. Software für Windows: Audacity (gratis).

All das ist nicht völlig trivial. Gute Ergebnisse erzielt man möglicher Weise nur mit ein wenig Erfahrung und viel Zeitaufwand.

BG Konrad
Compu-Doc
Inventar
#5 erstellt: 27. Feb 2014, 12:08
das Digitalisieren von LPs kommt bei mir gleich nach Fisch essen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Palladium Nsp 7000 Plattenspieler?
Haerte90 am 15.12.2009  –  Letzte Antwort am 06.03.2014  –  8 Beiträge
Palladium NSP 7000 vollautomatische Version
Rauberer12 am 26.05.2016  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  4 Beiträge
Sony PS FL-77 Tonarm senkt sich nicht
kai_244 am 19.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  5 Beiträge
technics SL-BD3-Tonarm senkt sich nicht
apfelbaum am 14.08.2009  –  Letzte Antwort am 09.10.2016  –  11 Beiträge
DENON DP47F Tonarm senkt sich nicht ab
thommas am 09.09.2010  –  Letzte Antwort am 14.09.2010  –  2 Beiträge
Dual 1214 Tonarm senkt sich nicht richtig
Carlo-85 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 13.02.2016  –  9 Beiträge
Technics 1310 Tonarm senkt sich nicht senkrecht
dixjoe am 21.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.02.2015  –  6 Beiträge
DUAL CS 5000 - Tonarm senkt sich zu schnell
ngarafornian am 05.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  11 Beiträge
Luxman PD-284 - Tonarm senkt sich zu schnell
vatana am 15.01.2015  –  Letzte Antwort am 19.10.2016  –  12 Beiträge
Palladium Stereo Phono Anlage - Weiß einer mehr?
genele am 31.03.2016  –  Letzte Antwort am 31.03.2016  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedkleineMax
  • Gesamtzahl an Themen1.344.994
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.658.038