LP-Reparatur

+A -A
Autor
Beitrag
azeiher
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Jul 2004, 12:25
Hallo,
Habe bei ebay eine LP ersteigert. Diese kam lediglich in Packpapier verpackt an. Dank der "hervoragenden" Verpackung ist die LP stark verzogen so das der Tonarm Achterbahn fährt und die LP eiert. Gibt es eine Möglichkeit die LP wieder "glatt" zu bekommen ?

Beste Grüsse
A. Zeiher
lantanos
Stammgast
#2 erstellt: 14. Jul 2004, 12:42
Hallo,
vergiß es und versuche dein Geld wieder zu bekommen. Es gab vor kurzem schon einen Thread zu diesem Thema, musst mal die Suchfunktion benutzen.

Gruß
Lantanos
fork
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jul 2004, 13:48
Platten gerade biegen ist leider nicht.
Der Verkäufer ist gemäß ebay Geschäftsbedingungen dazu verpflichtet die Ware so zu verpacken, daß sie unversehrt ankommt. Da dies hier offensichtlich nicht der Fall ist muß er den Kaufpreis zurückerstatten. Ich denke da hast Du gute Karten.

Gruß fork
cr
Moderator
#4 erstellt: 14. Jul 2004, 13:52
Es gibt die Glasscheiben-Möglichkeit
http://www.hifi-foru...hl=Glasscheibe&z=1#4
Funkster_2
Stammgast
#5 erstellt: 14. Jul 2004, 13:58

Hallo,
Habe bei ebay eine LP ersteigert. Diese kam lediglich in Packpapier verpackt an. Dank der "hervoragenden" Verpackung ist die LP stark verzogen so das der Tonarm Achterbahn fährt und die LP eiert. Gibt es eine Möglichkeit die LP wieder "glatt" zu bekommen ?

Beste Grüsse
A. Zeiher


Versuch's mal hier: http://www.xs4all.nl/~rabruil/ttring.html

Hab mir gestern erst einen Universal RSR bestellt.
Der soll genau hier ansetzen. Kost natürlich was, aber immerhin nur ca. 18% des Clearaudio Teils.
omulki
Stammgast
#6 erstellt: 14. Jul 2004, 19:56
btw,

kennt jemand eine Möglichkeit, einen Kratzer so "rauszubügeln", dass die Nadel nicht mehr zur vorigen Rille springt?

Darf sich anhören, wie es will, aber wenigstens "drüberlaufen" sollte drin sein.

Schafft man das mit Lupe und Nadel bewaffnet?

Danke!

Oliver.
cr
Moderator
#7 erstellt: 15. Jul 2004, 00:40
Das Antiskating deaktivieren, sodass der volle Zug nach innen zum Tragen kommt. Mag in Einzelfällen wirken (und die LP auf eine CDR brennen).
omulki
Stammgast
#8 erstellt: 15. Jul 2004, 10:17
Danke, werde ich testen!

Oliver.
Funkster_2
Stammgast
#9 erstellt: 16. Jul 2004, 11:39
Puuuuhuhuhuuu !
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Regelmäßiges "Kratzen" bei LP
MW1 am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.04.2012  –  13 Beiträge
Durchgehendes Schleifen bei Picture LP
Honigbaum am 13.05.2015  –  Letzte Antwort am 14.05.2015  –  5 Beiträge
LP-12 Dynamik
cptfrank am 26.07.2011  –  Letzte Antwort am 29.07.2011  –  8 Beiträge
LP-Schutzhüllen
Zitrone82 am 25.10.2003  –  Letzte Antwort am 04.11.2003  –  6 Beiträge
Interessante Beobachtung: LP Lautstärke
ps310 am 16.09.2015  –  Letzte Antwort am 18.09.2015  –  9 Beiträge
Störgeräusch beim LP hören
DeCan am 15.04.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  24 Beiträge
Wiedereinstieg in die LP-Wiedergabe
CarstenO am 12.07.2011  –  Letzte Antwort am 28.04.2016  –  301 Beiträge
Klang Lp
black_vinyl am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 17.12.2014  –  296 Beiträge
LP-Überspielung
The_Painkiller am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 27.12.2008  –  33 Beiträge
LP klingt kraftlos gegenüber CD
Rackham77 am 23.03.2015  –  Letzte Antwort am 25.03.2015  –  31 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Top Produkte in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Marantz
  • Denon
  • Dual
  • Thorens
  • Pioneer
  • Pro-Ject
  • Omnitronic
  • Lenco
  • Teac

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder819.618 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedmg-ms
  • Gesamtzahl an Themen1.368.446
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.064.108