Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Perpetuum Ebner

+A -A
Autor
Beitrag
schmeichel1975
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Aug 2004, 13:48
Wer von euch kennt den PE 2015 aus dem Haus Perpetuum Ebner?
Mein Vater hat noch so ein Teil. Wie klingt der Dreher, lohnt es sich, so ein Gerät auf Cinch umzurüsten und an die Anlage zu hängen?
DrNice
Moderator
#2 erstellt: 05. Aug 2004, 14:14
Moin!

Dieses Gerät kenne ich leider nicht - wenn es eines der späteren Modelle ist, basiert der Plattenspieler auf Dualtechnik. Schrott wurde bei PE allerdings nicht produziert, ein wirklich schlechtes Gerät wird es nicht sein. Die Umrüstung auf Cinch lohnt sich auf jeden Fall - ist ja auch nur eine Sache von ein paar Minuten.
schmeichel1975
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Aug 2004, 15:45
Nun, meinem Vater zufolge hat er das Gerät 1969 gekauft.
Es sieht schick aus mit seiner Mahagonizarge, hat Pitchregelung, 3 Geschwindigkeiten und Anti-Skating.
Es ist ein Vollautomat, der wahlweise mit wechslerachse bestückt werden kann.
@ DrNice: Ich habe sogar auf einem Deiner Links ein paar Fotos und Daten zu Perpetuum-Drehern gefunden, der 2015 war leide nicht dabei...
Wenn ich es richtig erkennen kann, handelt es sich bei dem verwendeten System um ein Shure N-71.
Kennt das jemand?
DrNice
Moderator
#4 erstellt: 05. Aug 2004, 17:25
Moin!

Eben diese Links habe ich auch durchforstet um was über den 2015 zu finden
Aufgrund des Baujahres kann ich aber sagen, dass es noch ein "echter" PE-Dreher ist, denn erst ab 1971 gab es einen "Kooperationsvertrag" mit Dual.

Bei Ebay wird übrigens gerade ein 2016 angeboten: Klick


[Beitrag von DrNice am 05. Aug 2004, 17:32 bearbeitet]
Funkster_2
Stammgast
#5 erstellt: 06. Aug 2004, 14:05
Meine Schwägerin hat auch sowas gekauft, war damals 16 Jahre glaub ich (mann wie die Zeit vergeht). War (und ist) ein M75 drauf von Shure, klang damals mordsmässig gut. Reibrad 'n bischen abgenutzt. Hatte ein weisses Kunststoffgehäuse mit Subchassis. Die gesamte Technik schien denn auch schon von Dual zu sein (sehr ähnlich alles).
Gruss
Funkster
Plattenwechslerdoktor
Neuling
#6 erstellt: 02. Mrz 2005, 06:38
Hallo,

falls das Thema noch aktuell ist:

der PE 2015 ist die abgespekte Variante des 2020, der 1968 als Hifi-Modell und letztes von PE eigenständig konstruiertes Modell herauskam. Eine Umrüstung lohnt meines Erachtens immer, da es ein sehr robustes und hochwertiges Gerät ist.

Gruß MN
sirene
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 08. Sep 2006, 10:24
Einen PE 2002 L besitze ich. Auf dem Systemträger steht
Shure G T2 was ist der Unterschied zum 71 und 75?
DANKE, sirene
sirene
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 17. Sep 2006, 08:40
PE Perpetuum Ebner und Dual Plattenspieler mit Fotos:
www.dual-board.de
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Perpetuum-Ebner-Plattenspieler PE 2005
vers am 13.07.2013  –  Letzte Antwort am 14.07.2013  –  3 Beiträge
Unterschied Perpetuum Ebner PE 2015, PE 2020
Mik75 am 10.08.2011  –  Letzte Antwort am 10.08.2011  –  3 Beiträge
Perpetuum Ebner PE VK 35 - Um was für eine Anschlußbuchse handelt es sich?
joe-1966 am 03.01.2010  –  Letzte Antwort am 05.01.2010  –  9 Beiträge
Perpetuum Ebner PE 34
Jaguar_S-Type am 13.07.2011  –  Letzte Antwort am 05.02.2012  –  24 Beiträge
Perpetuum Ebner kündigt neuen Plattenspieler PE 4040 an
Jens1066 am 12.04.2015  –  Letzte Antwort am 10.05.2015  –  31 Beiträge
Perpetuum Ebner PE 34 läuft zu schnell
ruoky am 08.11.2015  –  Letzte Antwort am 10.11.2015  –  5 Beiträge
Perpetuum Ebner PE 36 VH
@drian am 19.05.2012  –  Letzte Antwort am 06.06.2012  –  29 Beiträge
Perpetuum Ebner 2020L - Mono über PC auf Stereo?
Lenn am 24.08.2012  –  Letzte Antwort am 24.08.2012  –  2 Beiträge
Perpetuum Ebener PE Reibrad - wert oder unwert ?
sirene am 04.09.2006  –  Letzte Antwort am 17.09.2006  –  6 Beiträge
Perpetum Ebner 2020L Plattenspieler Problem
Lenn am 15.04.2012  –  Letzte Antwort am 15.04.2012  –  15 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedPanza85
  • Gesamtzahl an Themen1.345.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.672.194