Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Rechter Phono Kanal verabschiedet sich

+A -A
Autor
Beitrag
orbitana
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 08. Mrz 2015, 20:05
Ich habe ein seltsamen Phänomen bei meinem Phonobetrieb. Nach 5-30 Minuten kommt es vor, dass der rechte Kanal meiner Phono-Vorstufe leiser wird und auch verzerrter klingt. Wenn ich des Steckernetzteil trenne und wieder einstecke ist es wieder in Ordnung. Oder wenn ich die Stromanschlussstecker bewege, dann geht es auch wieder. Meine Vermutung ist, da ich den Plattenspieler selten nutze, dass die Buchse/Stecker keinen guten Kontakt liefert. Kann so etwas sein, oder sollte ich mir mal ein stärkeres Netzteil spendieren (derzeit Standard Schaltnetzteil 12V 1A)
SAC_Icon
Inventar
#2 erstellt: 08. Mrz 2015, 20:10
Vertausch mal die Anschlüsse am Pre, wenn dann das Problem auf den anderen Kanal wandert leigts an dér Verkabelung des Plattenspielers (kann der Stecker sein oder auch schon an den Tonabnhmerkäbelchen beginnen.

Bleibt das Problem dann aber auf dem rechten Kanal kanns nicht an den Kablen liegen, da die ja jetzt vertauscht auf dem jeweils anderen Kanal sind. Dann ists wohl im Phonopre selber, mögliche Gründe gibts viele eine Vermutung wäre z.b. ein kaputtes Elko.
orbitana
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 08. Mrz 2015, 20:59
Jetzt ist es auf der anderen Seite und es passt mit der Idee der Vertauschung, da ich auch ein diffuses Stereobild habe. Jetzt ist die Frage wie die richtige Verschaltung ist. Der Blick auf die Kabel des Systems von hinten ( Grado Prestige Silver, Thorens TD 318 ) ist momentan links oben blau, darunter rot, rechts oben grün, darunter weiß. Bei dem Licht kann ich jetzt nichts hinten am System erkennen. Mal sehen ob ich im Netz was finde.
-
War alles vertauscht Minus/Plus und links/rechts.
Danke für den Tipp und hier ab Punkt 3 stehts beschrieben mit den Farben:
http://www.audio.de/...-einbau-1120350.html


[Beitrag von orbitana am 08. Mrz 2015, 21:33 bearbeitet]
orbitana
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Mrz 2015, 23:21
Das Problem besteht noch. Und zwar ist die Phonovorstufe eine Fertigplatine, selbst verbaut.
Wo dran sollte das Massekabel vom Plattenspieler sitzen? An der Masse der Ein- oder Ausgänge, oder an der Masse der Stromversorgung?
SAC_Icon
Inventar
#5 erstellt: 08. Mrz 2015, 23:30
Normalerweise kommt das ans (Metall) Gehäuse vom Amp, an die Masse eines unbenutzen Cincheingangs klemmen sollte auch gehen. Bei einem MM System das eben magnetisch ist sollten auch keine anderen Magnete wie Lautsprecher oder Netzteile mit großen Spulen z.B. Computer in unmittelbarer Nähe sein, das kann alles zu brummen führen.
orbitana
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 09. Mrz 2015, 21:12
Habe jetzt alles mögliche durchgetestet. Ist wohl ein Wackelkontakt auf dem Board oder tatsächlich ein besagter kaputter Elko. Allerdings ist das Board erst wenige Stunden in Betrieb gewesen. Ich hoffe ich kann den Fehler mit einem Standart Multimeter finden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rechter Kanal zu leise.
BrotherMad am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  4 Beiträge
Rechter Kanal bei Platterspieler fällt immer wieder aus
Werner3 am 27.07.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2010  –  6 Beiträge
Linker Kanal leiser als rechter bei Phono-Abspielen
juergen_w am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  10 Beiträge
Rechter Kanal leiser - Anderer Widerstand beim Durchmessen
33_1/3 am 09.01.2013  –  Letzte Antwort am 12.01.2013  –  7 Beiträge
Luxman PD-284 - Rechter Kanal mehr Höhen
Honigbaum am 27.04.2015  –  Letzte Antwort am 29.04.2015  –  6 Beiträge
Rechter Kanal ist leiser
Energy1957 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  5 Beiträge
Rechter Kanal zerrt!
haselnusshorst am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  6 Beiträge
Kein Eingangssingal auf Phono Kanal
devil_fin am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  14 Beiträge
Rechter Kanal fällt manchmal aus
check0 am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  10 Beiträge
Rechter Kanal lauter als Linker
svenali am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Thorens

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.629 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedStoedebegga
  • Gesamtzahl an Themen1.345.933
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.968