Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Linker Kanal leiser als rechter bei Phono-Abspielen

+A -A
Autor
Beitrag
juergen_w
Neuling
#1 erstellt: 03. Aug 2015, 13:11
Hallo!
Habe folgendes Problem mit meinem neuen Plattenspieler project xtension 9:
Beim Abspielen einer Platte ist der linke Kanal deutlich leiser als der rechte.
Weiß jemand, ob evtl. beim Plattenspieler noch besondere Einstellungen
vorzunehmen sind (z.B. Antiskating) , damit beide Kanäle mit derselben
Lautstärke zu hören sind?
Oder liegts womöglich an meinem schon etwas betagterem Verstärker??
Hat jemand von Euch einen Tipp?
Holger
Inventar
#2 erstellt: 03. Aug 2015, 13:19
"Deutlich leiser" klingt nicht nach einem Problem durch falsch eingestelltes Antiskating...

Zuerst würde ich mal die Cinchkabel des Plattenspielers hinten am Verstärker vertauschen - wenn dann der gleiche Kanal leiser wiedergegeben wird, ist's der Verstärker.
juergen_w
Neuling
#3 erstellt: 03. Aug 2015, 13:51
Danke für den Tipp. Werde ich heute Abend
gleich mal ausprobieren.
cwurst
Inventar
#4 erstellt: 03. Aug 2015, 16:02

juergen_w (Beitrag #1) schrieb:

Oder liegts womöglich an meinem schon etwas betagterem Verstärker??

Könnte sein. Bei meinem ollen VV z.B. lag's nachweislich am MM/MC-Umschalter.
akem
Inventar
#5 erstellt: 03. Aug 2015, 16:13
Wenn Du gar kein Antiskating benutzt sollte wenn überhaupt eher der linke Kanal zu laut sein. Allerdings wird's die Nadel so ganz ohne Antiskating nicht lange machen...
Wenn es rechts zu laut ist, kann es an zu viel Antiskating liegen. Was für einen Tonabnehmer nutzt Du denn? Der übliche Satz in den Bedienungsanleitungen, daß Antiskating gleich Auflagekraft einzustellen sei, gilt nämlich nur für Rundnadeln. Für schärfere Schliffe sollte man (ggf. sogar deutlich) weniger einstellen.

Gruß
Andreas
doc_barni
Inventar
#6 erstellt: 03. Aug 2015, 16:51
Cwurst schrieb:


Bei meinem ollen VV z.B. lag's nachweislich am MM/MC-Umschalter.


das macht Sinn, besonders wenn solche Schalter jahrelang unbenutzt waren...

Was hilft; etwas Oszillin , Tunerspray o.ä. exakt plazieren und den Schalter etliche Male hin und herschalten....
aber die Ursache kann auch woanders liegen.
Andere Möglichkeit für Leute , die etwas Ahnung von Elektronik haben:
Schaltplan des Verstärkers auftreiben und schauen, ob der Eingang des Phonopre`s vielleicht justiert werden kann....

freundliche Grüsse

Wolfgang
juergen_w
Neuling
#7 erstellt: 04. Aug 2015, 13:52
Tonabnehmer ist der Ortofon Quintet black.
Habe das Antiskating so eingestellt, wie in der Beschreibung vorgegeben.
akem
Inventar
#8 erstellt: 05. Aug 2015, 12:25
Dann hast Du zu viel Antiskating. Probier's mal mit der Hälfte des momentanen Wertes.

Gruß
Andreas
juergen_w
Neuling
#9 erstellt: 06. Aug 2015, 13:52
Habe die Cinch-Stecker beim Phono-Eingang vertauscht.
Beide Kanäle klangen dann gleich laut. Das Klangbild war allerdings
irgendwie gepreßt. Die Bühne wurde deutlich kleiner.
Danach habe ich die Cinch-Stecker wieder richtigrum im Phono-Eingang
eingesteckt.
Dann passierte folgendes: Statt vorher der linke Kanal ist nun der rechte
Kanal deutlich leiser. Jetzt blick ich überhaupt nicht mehr durch.
Weiß einer von Euch Rat?
sandmann319
Inventar
#10 erstellt: 06. Aug 2015, 14:16
Besorge dir einen separaten Vorverstärker (leihweise, oder per Fernabsatz, wegen Rückgabe)
und schalte ihn zwischen Plattenspieler und einem Hochpegeleingang deines Verstärkers.
Wenn dann alles gut, liegt es am Phonoeingang des Verstärkers,
hört sich ganz danach an.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rechter Kanal lauter als Linker/ Technics 1210
odmc am 24.11.2015  –  Letzte Antwort am 25.11.2015  –  5 Beiträge
Rechter Kanal lauter als Linker
svenali am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  20 Beiträge
Rechter Phono Kanal verabschiedet sich
orbitana am 08.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.03.2015  –  6 Beiträge
Rechter Kanal ist leiser
Energy1957 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  5 Beiträge
Dual 1256 Brummschleife und leiser linker Kanal
J-F-Z am 17.02.2013  –  Letzte Antwort am 20.02.2013  –  12 Beiträge
rechter Kanal zu leise.
BrotherMad am 21.06.2011  –  Letzte Antwort am 23.06.2011  –  4 Beiträge
Rechter Kanal zerrt!
haselnusshorst am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  6 Beiträge
Shure V15 III-LM: Linker Kanal lauter als rechter
felixt am 11.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  8 Beiträge
Linker Kanal lauter als der Rechte
Robbitobbi99 am 22.04.2012  –  Letzte Antwort am 22.04.2012  –  2 Beiträge
TA Sony XL20 linker Kanal viel leiser
elacos am 06.10.2010  –  Letzte Antwort am 17.11.2010  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.269 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedeli36489
  • Gesamtzahl an Themen1.345.387
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.664.491