Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


rechter Kanal zu leise.

+A -A
Autor
Beitrag
BrotherMad
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Jun 2011, 12:15
Hallo,

ich habe meinen Technics SL BD20 mit einem neuen System bestückt (Shure M92E). Seitdem ist der rechte Kanal etwa 20% leiser als der Linke. Ich habe das Gefühl, dass er immer leiser wird, je näher die Nadel zur Mitte läuft.
Woran kann das liegen?
Muss sich die Nadel eventuell erst einspielen?
Anti-Skating und Auflagekraft kann ich bei dem Plattenspieler nicht einstellen…

Bin für jede Hilfe dankbar!

Gruß, Matthias


[Beitrag von BrotherMad am 21. Jun 2011, 12:26 bearbeitet]
Albus
Inventar
#2 erstellt: 22. Jun 2011, 14:18
Tag,

direkt kann man dazu nicht recht etwas sagen, nur Anhaltspunkte versuchen.

Alle Stifte des Tonabnehmers haben festen Kontakt, die Kontakte sind auch sauber, wenigstens nicht anschaulich irgend belegt? Das gilt für die Steckkontakte am TP4-Tonkopf wie für die Aufsteckkontakte am Kabelende (RCA-Stecker an Gerät). Ferner bleibt zu fragen, ob der Nadeleinschub vorn im Gehäuse des Tonabnehmers fest sitzt? Ruhig einmal abziehen und fest neu aufschieben.

Eine weitere Möglichkeit liegt (leider) in den Spezifikationen verborgen; die Kanalgleichheit der Ausgangsspannungen darf bis unter 2 dB abweichen zwischen links und rechts, was durchaus merklich als Verschiebung von Mittenschallquellen aus der Mitte des Stereopanoramas ist. Wenn das der Fall sein sollte, dann hilft eigentlich nur der Balanceregler.

Freundlich
Albus


[Beitrag von Albus am 22. Jun 2011, 14:20 bearbeitet]
BrotherMad
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 23. Jun 2011, 16:17
Vielen Dank für die Antwort!

Es lag wohl tatsächlich am Nadeleinschub, der nicht fest saß.
Nachdem ich die Nadel abgezogen und neu aufgeschoben hatte, war das Problem gelöst...
Albus
Inventar
#4 erstellt: 23. Jun 2011, 16:59
Tag,

gut; dann viel Freunde mit Schallplatten.

Freundlich
Albus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
rechter Kanal beim WEGA Plattenspieler geht nicht
Jens1066 am 12.09.2012  –  Letzte Antwort am 14.09.2012  –  36 Beiträge
DUAL 505-3 rechter Kanal leise
Andreas_K. am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 19.03.2007  –  7 Beiträge
Rechter Kanal fällt manchmal aus
check0 am 27.04.2012  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  10 Beiträge
Dual CS 505-4 Rechter Kanal brummt
odmc am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 04.02.2016  –  42 Beiträge
Rechter Kanal ist leiser
Energy1957 am 02.02.2012  –  Letzte Antwort am 03.02.2012  –  5 Beiträge
Rechter Kanal zerrt!
haselnusshorst am 26.08.2015  –  Letzte Antwort am 27.08.2015  –  6 Beiträge
Technics 1210 M3D rechter Kanal lauter als links
unclebenz_2 am 01.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  6 Beiträge
Linker Kanal leiser als rechter bei Phono-Abspielen
juergen_w am 03.08.2015  –  Letzte Antwort am 06.08.2015  –  10 Beiträge
Thorens TD 280 MK II - Rechter Kanal kratzt Hilfe!
reso. am 20.04.2013  –  Letzte Antwort am 22.07.2013  –  10 Beiträge
Rechter Kanal lauter als Linker
svenali am 08.09.2014  –  Letzte Antwort am 10.09.2014  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Analogtechnik/Plattenspieler Widget schließen

  • Yamaha
  • Canton
  • Magnat
  • Klipsch
  • Dali
  • Denon
  • Marantz
  • Heco
  • Rotel

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.995 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedkipkoenig
  • Gesamtzahl an Themen1.345.195
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.660.774