Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


Der "Denon" der auch als "Dual" kommt

+A -A
Autor
Beitrag
8erberg
Inventar
#1 erstellt: 09. Mrz 2015, 09:52
Hallo,

der kleine "Denon"-Automat gibt es jetzt auch von den Landsbergern "Dual" mit dem altbekannten Markennamen, Preis ist interessant, wer ihn hat möge berichten ob de Kleine was kann.

http://www.norma24.d...ansicht-10537-17992_

Jetzt "greift" der Namensinhaber seinen Lizenznehmer (Fehrenbacher) direkt an auf seiner "Hochburg" Automatikplattenspieler.... uiuiui

Peter
Compu-Doc
Inventar
#2 erstellt: 09. Mrz 2015, 13:53

NORMA-Werbung schrieb:
129,-, UVP: 229,95 €, Sie sparen: 100,95 €, 43% günstiger, Preis inkl. MwSt. zzgl. 3,95 € Versand, Lieferzeit: 5 Werktage

In der Tat. uiuiuiuiui
akem
Inventar
#3 erstellt: 09. Mrz 2015, 14:00
In der Featureliste steht was von einstellbarem Antiskating, aber nichts von einer einstellbaren Auflagekraft. Heißt frei übersetzt wohl: Tonabnehmertausch unmöglich...

Gruß
Andreas
Tauern
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Mrz 2015, 14:09
Auflagekraft ist einstellbar.

Optisch scheinbar mit dem Denon DP 300 verwandt.

Mal wieder was neues von Hanpin Oder etwa nicht

Der Preis ist aber zu niedrig, noch billiger als der DTJ 301.

Langlebigkeit?

Ist zwar teurer, aber m.E, interessanter: Pioneer PL-30 K. Konnte ich schon einmal direkt in Augenschein nehmen. Scheint ganz ordentlich gemacht. Nichts besonderes, aber vielleicht besser als ein Dual CS 435 u.ä..

Grüße

Tauern
Bepone
Inventar
#5 erstellt: 09. Mrz 2015, 14:18
Hallo,

Das Ding wurde auch gerade im Dual-Board behandelt.


Gruß
Benjamin
Passat
Moderator
#6 erstellt: 09. Mrz 2015, 16:57
Der Pioneer PL-30K unterscheidet sich nur optisch vom Dual DT-410:
Geschwindigkeitswahlschalter oben links anstat vorne links.

Der Denon DP-300F hat den Geschwindigkeitsumschalter oben hinten rechts und darunter den Größenschalter als Drucktaste.
Pioneer und Dual haben statt dessen den Größenschalter als Hebel oben vorne rechts.
Der Denon scheint auch einen etwas anderen Tonarm zu haben.

Aber alle 3 sind sehr nahe miteinander verwandt.

Grüße
Roman
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dual 621 -> Denon AVR-2106
DesmofheN am 26.08.2010  –  Letzte Antwort am 28.08.2010  –  13 Beiträge
Denon PMA 495R + Dual 704
Kaleu96 am 17.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  12 Beiträge
Kaufberatung Dual/Akai/Denon/Thorens
Moorkind am 05.01.2012  –  Letzte Antwort am 06.01.2012  –  7 Beiträge
Kaufberatung Plattenspieler Dual / Denon / Thorens
ElToro71 am 22.12.2014  –  Letzte Antwort am 31.12.2014  –  21 Beiträge
Dual 601 vs Denon DP 300 F
hucky50 am 10.04.2013  –  Letzte Antwort am 11.04.2013  –  14 Beiträge
Denon DL 103 an Dual 704/721?
Infinum am 13.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  2 Beiträge
Dual 704 oder Denon DP-37f
chromlazi am 22.11.2005  –  Letzte Antwort am 26.11.2005  –  5 Beiträge
Brummen Dual 1218 / Denon PMA 717
bobhund am 02.01.2015  –  Letzte Antwort am 03.01.2015  –  8 Beiträge
Dual ausbalancieren
Kalimera am 07.12.2009  –  Letzte Antwort am 09.12.2009  –  9 Beiträge
Dual Plattenspieler?
musikmonster am 28.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Denon
  • Dual
  • SoundMagic

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder807.750 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedtilledienille
  • Gesamtzahl an Themen1.345.935
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.674.981